Doppelhaus links oder rechts?

Diskutiere Doppelhaus links oder rechts? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; habe dein Text genauso wenig verstanden wie du mich. Also ich habe hier eine Frage gestellt und verstehe nicht wieso ich Angemacht werde. Die...

  1. Mary78

    Mary78

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Rüsselsheim
    habe dein Text genauso wenig verstanden wie du mich. Also ich habe hier eine Frage gestellt und verstehe nicht wieso ich Angemacht werde. Die Frage war Doppelhaus recht oder links? Welche Seite würdet ihr nehmen. Die nächste frage war vordereingang oder seitlicher Eingang. Was gibt es da nicht zu verstehen. Mag sein, dass mein erster Text Etwas irritierend war aber dennoch habe ich nicht eine normale nette Rückantwort bekommen. Kenne mich null aus mit Bau und sonstwas. Ist auch egal braucht mir nicht zu helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Andybaut, 07.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    ich hab´s mir jetzt doch "lange" überlegt. Aber ich kann an beiden Grundrissen kein Problem als solches sehen.
    Den Luftraum mit dem seitlichen Eingang kann ich mir nett vorstellen, aber die Küche mit Übergang ins Esszimmer auch.

    Aus meiner Sicht ist das eine ganz simple persönliche Vorliebe, bei der man erstmal nichts falsch machen kann.
    In 10 Jahren hättest du vielleicht gerne das andere Modell. Aber das kann dir bei beiden Versionen passieren.
    Nimm einfach das, bei dem dein Bauch dir ein Glücksgefühl vermittelt :-)
     
  4. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Du möchtest das linke Haus, aber mit der geschlossenen Küche, sogar noch etwas geschlossener als im roten Plan im Haus rechts dargestellt. So wie Du es in der Handzeichnung gezeigt hast. Was daran schwer zu verstehen ist, ist: warum Du die Frage nach der Küche mit der Lage des Einganges verbindest. Auch mit der Küche am selben Platz wie im roten Grundriß kann man die Küche - im linken wie im rechten Haus - auch geschlossener bauen. Der Eingang des Hauses muß dazu nicht verlegt werden. Aber wenn er auf die Seite soll, dann wohl am straßenseitigen (= linken) Haus besser machbar.

    Noch schmäler machen würde ich das Haus auf keinen Fall. Es hat sein Schmalheitsmaximum schon erreicht.

    Auch am linken Haus werden die Stellplätze auf der Seite sein müssen, wie im roten Plan gezeichnet. Und dann kann man sie ja auch "seitlich" von der Straße anfahren. An den Bürgersteig dranbauen kann man das Haus nicht. Auch wenn die Straße kein "Nachbar" ist: der Grenzabstand gilt gleich.
     
  5. #24 simon84, 07.05.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen

    In Bayern dürfen Abstandsflächen bis zur Fahrbahnmitte liegen.
    Ich glaube mich zu erinnern, dass das in Hessen auch so ist.
     
  6. Mary78

    Mary78

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Rüsselsheim
    Ich glaube du hast recht Andybaut, egal wie ich es mache wird eh wieder bereut. Mein Bauchgefühl sagt mir seitlichen Eingang zumal ich nicht Tür an Tür kleben und alles mitbekommen muss. Den Luftraum in der Diele werde ich mir auch sparen, da es eh kein wow Effekt geben wird.
    Im ersten Entwurf hat der Architekt mir vor Ort die Küche in 3 d geschlossen und es sah sehr beengend aus. Einfach nur lang, ohne Ecken und Kanten keine Stellplätze für z.b Vitrine oder Kommode. Die Skizze hat er dann nur so schnell mal gezeichnet, da er keine Zeit mehr hatte. Den Entwurf mit seitlichen Eingang müsste ich die Tage bekommen. Meine Schwester hat auch eine Doppelhaushälfte mit seitlichem Eingang. Sie hat innen abzüglich Wände 6,20 m breite und 12 Länge. Der Schnitt gefällt mehr sehr gut und den wollte ich dann auch bei mir umsetzen. Welche Treppe würdet ihr eigentlichen nehmen. Mir gefällt eine gerade Treppe aber bei den Maßen würde ich sehr viel Platz verlieren oder ? Danke nochmal für die gutgemeinten Infos und Anregungen.
     
  7. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Gerne. Eine zweiläufige gerade Treppe würde etwa um das Treppenpodest mehr Abmessung im Grundriß verbrauchen als so gewendelt wie im roten Plan. Eine einläufige gerade Treppe verbraucht den meisten Platz zum Drumherumlaufen, da ja der Antritt und der Austritt bei dieser Bauform am weitesten auseinander liegen. So gesehen kostet sie die meiste "Treppenhausfläche". Im Reihenhaus oder schmalen Doppelhaus ist die Treppe so wie vorgesehen die günstigste Lösung.
     
  8. juwido

    juwido

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Ich würde aber andere Kriterien bei der Seitenwahl auch nicht außer Acht lassen:
    Himmelsrichtung, Sonneneinstrahlung, Verschattung, Grenze zum Nachbarn und bei dem Eckgrundstück, die Frage, wer den Winterdienst übernehmen muss...
     
  9. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Wenn das Grundstück geteilt wird, ist nur das "linke" ein Eckgrundstück ...
     
  10. Mary78

    Mary78

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Rüsselsheim
    Das Grundstück ist süd/westlich gelegen. Laut Architekt wäre die rechte Hälfte genau süd westlich. Also mehr Sonne. Die Linke aber auch. Ich denke den winterdienst müsste die linke Seite tragen.
     
  11. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Warum fragst du ein Forum mit (für einen Fachmann) unverständlichen Beschreibungen, wenn du auch deinen Architekten fragen kannst. Und ihm mit einem Tritt in den Arsch drohst, wenn er Dir nicht ordentliche Zeichnungen liefert?

    Diese Zeichnungen kannst du dann hier anonym posten, dann können wir weiter reden.
     
  12. Mary78

    Mary78

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Rüsselsheim
    Habe heute den Entwurf mit seitlichem Eingang links bekommen. Wie findet ihr den? IMG_7751.jpg
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ich finde den gut (aber nicht besser als den vorherigen, nur anders). Den Luftraum über dem Eingang würde ich lieber den Kindern zuschlagen. Reden halten wird von diesem Inhouse-Balkon sowieso niemand ;-)
     
  15. #33 tillfisc, 11.05.2017
    tillfisc

    tillfisc

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Rottweil
    Ich halte den für schlechter.
    Von der Küche zu Esszimmer musst du jetzt immer durchs "Treppenhaus".
    Die Grundrissorganisation war vorher besser.
     
Thema: Doppelhaus links oder rechts?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. DHH 5 meter breit Grundriss www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Doppelhaus links oder rechts? - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaus Abstand Gaube

    Doppelhaus Abstand Gaube: Hallo. Wir planen auf unsere DHH 2 glauben bauen zu lassen. In der HBO steht dazu dass der Abstand zu Brandwänden mindestens 125cm betragen...
  2. Wann Grundstücksteilung bei Bau eines Doppelhauses?

    Wann Grundstücksteilung bei Bau eines Doppelhauses?: Liebes Forum, ich habe das Forum durchforstet und keine Antwort auf meine Frage gefunden. Also versuche ich es mal: Folgende Situation: Auf ein...
  3. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  4. Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar)

    Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar): Hallo Zusammen, wir haben derzeit ein Grundstück mit Altbestand (Größe rund 870 qm) in Aussicht. Dieses würden gerne mein Vater und ich erwerben....
  5. Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen

    Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen: Hallo! Das Landratsamt hat den Bau unserer Doppelhaushälfte mit einem Abstand von 13,80m zur Straße genehmigt. Es könnte sein, dass im...