Durchbiegung Aluminiumträger in Toleranz?

Diskutiere Durchbiegung Aluminiumträger in Toleranz? im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe eine Bestandsimmobilie mit einer Terrassenüberdachung übernommen. Die (freitragende) Konstruktion besteht aus...

  1. #1 Bernd2378, 15.05.2022
    Bernd2378

    Bernd2378

    Dabei seit:
    26.02.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Bestandsimmobilie mit einer Terrassenüberdachung übernommen.
    Die (freitragende) Konstruktion besteht aus Aluminiumprofilen (Vierkant) 110x110mm (ohne Verstrebung innen). Materialstärke 2mm). Die komplette Konstruktion ist durch diese Profile gefertigt.

    Mir ist aufgefallen, dass der Querträger (Spannweite Pfosten zu Pfosten: 400cm) in der Mitte ca. 4mm durchhängt.
    Muss ich mir hier Gedanken machen? Die ÜD ist zusätzlich noch mit Schraubend in der Hauswand befestigt, dies aber nur zur Steifigkeit.

    Laut bisherigem Inhaber ist die Überdachung auch für die hiesige Schneelast gefertigt worden (steht auch schon 5 Jahre), Dokumente hierzu gibt es allerdings nicht.

    Beste Grüße
    Bernd
     

    Anhänge:

    • ued.png
      ued.png
      Dateigröße:
      10,6 KB
      Aufrufe:
      48
  2. #2 ApfelJohn, 17.05.2022
    ApfelJohn

    ApfelJohn

    Dabei seit:
    05.12.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Statiker
    Ort:
    Saarland
    Wenn es bis jetzt gehalten hat würde ich mir weniger sorgen machen. Bei einer Durchbiegung von l/300 ist eine Durchbiegung von ca. 13mm zulässig. Dieser l/300 Wert ist so Erfahrungsgemäß der Wert, welchen man mit dem Auge erkennen kann, und ab wann es stört.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 17.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    4.515
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei 4mm auf 4m bin ich mir ehrlich gesagt überhaupt nicht sicher ob das korrekt gemessen wurde und der Träger bei Auslieferung überhaupt so gerade war.

    das ist doch absolut in der Toleranz, Thema abhaken und weiterarbeiten
     
  4. #4 1958kos, 17.05.2022
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    l/300 hat was mit der max. Glasdurchbiegung zu tun. Früher l/300 max 8 mm, heute l/200 max. 15mm.
    Also, die 4 mm sind pillepalle.
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
Thema:

Durchbiegung Aluminiumträger in Toleranz?

Die Seite wird geladen...

Durchbiegung Aluminiumträger in Toleranz? - Ähnliche Themen

  1. Durchbiegung Stahlbetondecke bei Umnutzung

    Durchbiegung Stahlbetondecke bei Umnutzung: Hallo, biegt sich eine Stahlbetondecke t=180mm bei höherer Auflast eigentlich noch mal ein paar mm durch? Hintergrund: Betondecke Dachboden...
  2. Zweidimensionnale Durchbiegung bei der Filigrandecke

    Zweidimensionnale Durchbiegung bei der Filigrandecke: Hallo Experten, ich habe in unserem Keller festgestellt, das sich die ein oder andere Filigrandecke zweidimensional durchbiegt. Wie weit darf...
  3. Kellerdecke hängt durch

    Kellerdecke hängt durch: Hallo, habe leider mit 3 Baustützen meine Kellerdecke zu stark nach oben gedrückt, die hinterhältige Decke ist erst mitten in der Nacht mit...
  4. Durchbiegung Sparren am Carport

    Durchbiegung Sparren am Carport: Hallo zusammen, wir haben 2013 ein Reihenhaus mit Carport gekauft, dass wir im Frühjahr 2014 nach seiner Fertigstellung bezogen haben. Weil der...
  5. Durchbiegung Dach,Sparrenabstand,Richtige Dachausführung????

    Durchbiegung Dach,Sparrenabstand,Richtige Dachausführung????: Hallo, mir stellt sich die Frage, ob der Dachstuhl korrekt ausgeführt wurde. Der Sparrenabstand beträgt 70 cm. Auf den Giebelseiten wurde ein 4...