Ein Grundriss :-)

Diskutiere Ein Grundriss :-) im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Mich würde ja interessieren, wie die Kommentare ausgefallen wären, wenn man vorher nicht betont hätte, dass dieser Entwurf von einem Architekten...

  1. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bist du als lehrerin auch so aufmerksam?

    wieviele user stellen hier grundriße ein und behaupten,
    sie wären aus einer architekten feder entsprungen?

    wie oft wird diese aussage angezweifelt?

    .... da brauch ich nicht auf ein programm achten,
    oder dass es händisch gezeichnet wurde, wenns einer
    entwurfstechnisch kann, kann er es halt...:D

    das ist nun mal wirklich ein (vor)entwurf über den man
    sich über feinheiten unterhalten kann und nicht in die
    tonne kloppen muß...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ein Grundriss :-). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 loennermo, 25.10.2010
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Hallo,

    boah - hier ist ja watt los :winken

    Ich habe jetzt nicht die Zeit auf die Beiträge im einzelnen einzugehen, daher hier in Kurzform:

    • Der eingestellt Grundriss war der Erstentwurf
    • Dieser spiegelt noch nicht unsere Möblierungswünsche dar
    • Auch die Küche ist noch nicht entschieden: Wir schwanken noch zwischen offener und geschlossener Ausführung. Erst dann kann man wohl über die Möblierung nachdenken.
    • Auf das Raumprogramm wurde genauestens eingegangen:
    • Nur ein Kinderzimmer - Familienplanung ist abgeschlossen
    • Kein Gästezimmer - was das allein an Zinsen kostet kann ich meine Gäste auch die paar Mal hier in den Gasthof schicken
    • Keller ist leider auf Grund der miesen Bodenverhältnisse und den exorbitanten Mehrkosten entfallen
    • Da wir ein paar "Problemchen" mit dem B-Plan haben ist das mit der Dachneigung (Taufhöhe!) nicht so einfach. Ferner dürfen wir nur eingeschossig bauen...
    • Eigentlich hätten wir das Gäste-WC (mit Dusche) gern da wo es ist, auch wenn ich den Vorteil der Leitungseinführung ins Haus sehe
    • Gen Westen können wir auch nicht mehr weit, da wir 10m Abstand zum Bachlauf halten müssen (dieser Bereich ist nicht bebaubar - nichtmal O*i Gartenhütte)
    • Auf Grund des nicht vorhandenen Dachbodens finden wir derzeit die Abstellräume/flächen auch noch nicht 100% optimal - unser (also Bauherren) Ansatz ging in Richtung Garage optimieren/vergrössern
    • Die Dachform war nicht vorgegeben, aber wir finden, das hat "Pep" und setzt sich vom 99k€ H*H Einheitsbrei ab.

    Interessant finde ich allerdings, wie man aus dem doch qualitativ nur mäßigem Scan auf die Stifte des Entwurfsverfasser schliessen kann!


    Gruss
    Lönni
     
  4. #43 fmw6502, 25.10.2010
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo Lönni,

    Glückwunsch zu diesem erfrischenden Entwurf Eures Architekten!

    Als praktisch denkender Mensch würde ich an Deiner Stelle demnächst mal mit dem Architekten auch mal die HT durchsprechen, um sicher zu sein, daß der Entwurf auch sich gut umsetzen läßt.
    Die Lichtsituation in den Fluren wäre noch ein weiter Punkt. Einfach nachvollziehen, ob es so paßt...

    Gruß
    Frank Martin
     
    mkl2001 gefällt das.
  5. #44 PsychoBob, 25.10.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Darf ich mich jetzt auch Experte nennen?? :sleeping

    Im Ernst: Auch ein Nicht-Musiker kann beurteilen, ob ihm Musik gefällt oder nicht. Und ein Hobby-Musiker kann's dann auch noch besser begründen.
    Manchmal kommt dann sogar das Gleiche raus wie beim Profi.

    Ausser dass das Ding von Hand gezeichnet ist (was hier scheinbar gerne mit Qualität gleichgesetzt wird), kann ich nichts Herausstechendes erkennen.
    Gut, vielleicht die Dachform, die mir wiederum garnicht zusagt.

    Aber das Raumprogramm gibt's so oder ähnlich bei jedem Kataloganbieter.
    Schaut euch mal bei den Fertighausherstellern um...
    Das EG ist wirklich totaler Standard.
    Und diese Art der Badplanung findet man momentan bspw. in vielen solcher Entwürfe.
    Wäre der Entwurf computerisiert und der Urheber ein GU etc., gäb's wahrscheinlich mehr Kritik.

    Aber so hoppelt der Hase hier nunmal.
     
  6. #45 PsychoBob, 25.10.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Was mir gerade noch aufgefallen ist:
    Fernsehen möchte ich in dem Wohnzimmer nicht.
    Wie soll der Raum abends abgedunkelt werden?

    Und eine Frage bleibt immer noch offen:
    Was ist denn jetzt genau in den 280 Tsd. drin?

    Ich behaupte, dass die Kohle nicht reichen wird.
    Aber das stellt sich sicherlich in den weiteren Planungsiterationen heraus :bierchen:
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @PsychoBob

    weshalb legst du mir zitate in den mund, die nicht von mir stammen??....
     
  8. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    muss dieser "psychobob" eigentlich überall hier sein gesabbel ablassen?
     
  9. #48 Schwarz, 26.10.2010
    Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    EJ !!! das war von mir!

    immer wieder schön zu sehen, wie sich hier manchmal diskussionen entwickeln.

    woran sehen wir nur, dass so ein entwurf von einem profi stammt und nicht von jemand anders?

    ich gebe es zu: wir haben doch jeder eine glaskugel auf dem schreibtisch stehen.

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=48598
    und
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=48453&page=3
     
  10. #49 robinson, 26.10.2010
    robinson

    robinson

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent für Steuerrecht
    Ort:
    Marburg
    Die Ostansicht würde mich mal interessieren.

    Da dies wohl auch die Seite der Einfahrt/Begehung des Grundstücks ist, sind da verdammt wenig Fenster...
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    weshalb willst bei einfahrt/begehung verdammt viele fenster?

    damit dir jeder in die bude glotzen kann ?
     
  12. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Was Baumal auf seine subtile Art diesmal ausdrücken wollte ist, dass man im
    PDF "Baufenster" erkennen kann, dass im Osten das Baufenster des Nachbarn
    angrenzt und somit die Morgensonne eh selten zu sehn sein könnte, dafür
    aber die Nachbarn :biggthumpup:
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    danke, für deine ausführliche erläuterung....:D
     
  14. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
  15. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #54 loennermo, 26.10.2010
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Nachtrag:

    Wie ich schon schrieb, ist dies der erste Entwurf, der unsere geplant Möblierung nicht wiederspiegelt.

    - Das Bett im SZ kommt natürlich an die Wand zum Bad.
    - Wenig Fenster nach Osten (die Nachbarn haben dort einen Mega-Klotz gebaut) finde ich auch Ok,
    - Viele Fenster ins Grün und freie Feld
    - Es sind im WZ entweder Raffstores oder Rollläden geplant - also dürfte das mit dem Fernsehen auch klappen. Ich stelle mir eher die Frage: Wo stelle ich den Fernseher hin!

    Gruss
    Lönni
     
  17. #55 Bauherr1980, 04.05.2017
    Bauherr1980

    Bauherr1980

    Dabei seit:
    04.05.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertriebsleiter
    Ort:
    Ruhpolding
    Jetzt habe ich mich nur registriert um den Grundriss anzuschauen und er ist nirgends zu finden :frust
     
Thema:

Ein Grundriss :-)

Die Seite wird geladen...

Ein Grundriss :-) - Ähnliche Themen

  1. Grundriss - Bitte um Diskussion

    Grundriss - Bitte um Diskussion: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen! Es soll ein EFH für 5 Personen...
  2. Grundriß ca. 170 qm ohne Keller

    Grundriß ca. 170 qm ohne Keller: Hallo zusammen, ich plane den Bau eines EFH mit ca. 170 qm ohne Keller. Geplant ist ein Satteldach mit zwei Vollgeschossen. Der Grundriss stammt...
  3. Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss

    Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss: Hallo zusammen, wir haben hier einen Grundriss für ein Bauhaus mit einer Breite von 10 Meter und Tiefe von 9 Meter vorliegen. Eingeplant ist dort...
  4. Grundriss für Doppelhaus in Hanglage

    Grundriss für Doppelhaus in Hanglage: Hallo, anbei ein Grundriss für ein Doppelhaus (nur eine DHH dargestellt) in Hanglage mit Bitte um Kommentare. Das Doppelhaus soll auf einem...
  5. Mein Grundriss - Diskussion erwünscht

    Mein Grundriss - Diskussion erwünscht: gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden