Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte

Diskutiere Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Streitfrage: Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte!? Wer hat bei der Verwendung von Hölzern für den sichtbaren Wohnbereich...

  1. uw5000

    uw5000

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versuchsingenieur
    Ort:
    Marbach/N
    Streitfrage: Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte!?
    Wer hat bei der Verwendung von Hölzern für den sichtbaren Wohnbereich (Dachstuhl, Holzbalkendecke etc.) die tatsächlichen Holzfeuchtewerte beim Einbau dieser Hölzer bzw. die Einhaltung der betreffenden Grenzwerte nachzuweisen, wenn beim Einbau dieser Hölzer gar keine Messungen zur Holzeinbaufeuchte durchgeführt wurden?

    Fall I: vor Abnahme der betr. Werkleistung
    a) die beauftragende Baugesellschaft oder der von ihr beauftragte Zimmereibetrieb?
    b) der beauftragende Bauherr oder die von ihm beauftragte Baugesellschaft?

    Fall II: nach Abnahme der betr. Werkleistung
    a) die beauftragende Baugesellschaft oder der von ihr beauftragte Zimmereibetrieb?
    b) der beauftragende Bauherr oder die von ihm beauftragte Baugesellschaft?

    MfG,
    UW5000
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 13. November 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    wenn ein Mangel behauptet wird.
    Nach der Abnahme muss der AG durch z.B. eigene Messung den Mangel belegen, AN kann dann dagegen halten.
    Eine grundsätzliche Pflicht zum Beweis gibt es m.W. nicht.
    Fall 2 wäre aber nur ein Mangel, wenn die Feuchte zum Meßzeitpunkt > zulässige/vereinbarte Feuchte ist.
    Zurückrechnen und fiktiv behaupten am Tag TT.MM.JJJJ gab es eine zu hohe Feuchte ist nicht zulässig, weil es kein sicheres verfahren hierfür gibt.
    Mfg
     
  4. Gast360547

    Gast360547 Gast

    wie schon geschrieben....

    Moin,

    müssen m. E. nach ersteinmal die Vertragsverhältnisse geklärt werden, damit man weiß wer evtl. welchen Anspruch an wen hat.

    Wenn Baugesellschaft = BT, dann ist der AG gegenüber Zimmermann = AN und Fragesteller vermutlich nur Käufer ohne weitere Rechte.

    Grüße
    stefan ibold
     
Thema:

Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte

Die Seite wird geladen...

Einhaltung der geforderten max. Holzeinbaufeuchte - Ähnliche Themen

  1. Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?

    Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?: Hallo, Vorhaben: Nur Erneuerung der kompl. Dachziegel ohne neue Lattung und ohne Dämmung. oder Evtl. Unterspannbahn einziehen mit Konterlattung...
  2. FBH: Welche Vorlauftemperatur für max. 26°C Oberflächentemperatur

    FBH: Welche Vorlauftemperatur für max. 26°C Oberflächentemperatur: Hallo, wir wollen in unserem Neubau, KfW 55, in einigen Räume Bodenbeläge aufbringen, die lt. Hersteller nur eine maximale Oberflächentemperatur...
  3. Dacheindeckung Pultdach mit max 10° Dachneigung was ist sinnvoll?

    Dacheindeckung Pultdach mit max 10° Dachneigung was ist sinnvoll?: Wir planen einen bungalow zu bauen Der Grundriss soll eine L-Form haben. Als Dach möchten wir ein Pultdach mit max. 10° Gefälle und da gibt es...
  4. Wie hoch darf max. der Abwasseranschluss Waschmaschine sein?!?

    Wie hoch darf max. der Abwasseranschluss Waschmaschine sein?!?: Guten Tag. Ich möchte eine Waschmaschine im Keller installieren. Der Abzweig im Abwasserrohr wurde bei ca. 1,5m Höhe installiert. Benötige ich...
  5. Grundriss EFH - Bungalow mit Aufbau - max. 170m²

    Grundriss EFH - Bungalow mit Aufbau - max. 170m²: Grundriss EFH - Bungalow mit Aufbau - max. 170m² Hallo liebe Forenteilnehmer, ich habe mir hier schon einige Beiträge angesehen und da es...