Entwurf für Einfamilienhaus ohne Keller und mit 2 Vollgeschoßen

Diskutiere Entwurf für Einfamilienhaus ohne Keller und mit 2 Vollgeschoßen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir sind eine Familie mit 2 Kindern und möchten dieses Jahr noch zum bauen beginnen. Mit der Entwurfsplanung haben wir bereits...

  1. Bambeia

    Bambeia

    Dabei seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Nördlingen
    Hallo zusammen,

    wir sind eine Familie mit 2 Kindern und möchten dieses Jahr noch zum bauen beginnen. Mit der Entwurfsplanung haben wir bereits mehrere Monate verbracht (d.h. u.a. dass wir uns mit Architekten unterhalten; Info-Veranstaltungen besucht haben). Unser Ziel ist ein Haus im "Passivhausstandard" zu bauen, d.h. eine PHPP Berechnung oder die Zertifizierung des Hauses ist für uns weniger interessant. Den Grundriss des Hauses haben wir soweit erstellt wie es ein Passivhaus erfordert (gutes A/V Verhältnis; viel Fensterflächen im Süden für solare Gewinne etc.).

    Unser Haus wird u.a. keinen Keller und in Holzständerbauweise mit 2 Vollgeschoßen gebaut. Weitere Details unseres Hauses sind:
    • ein Satteldach ohne Dachüberstand
    • eine Holzfassade aus Lärche (vertikal ausgerichtet)
    • eine Garage neben dem Haus (im Westen - zur Erklärung: durch die Grenzbebauung mit einer Garage im Westen kann unser Haus max. 14 Meter breit werden; wir planen mit ca. 13 Metern Hausbreite; würde die Garage im Osten stehen (3 Meter breite) bleiben für's Haus "lediglich" 11 Meter da unser Haus nicht direkt an die Grundstücksgrenze gebaut werden darf)
    • im Westen steht ein großes Haus welches von unserer Grundstücksgrenze 3 Meter entfernt ist, d.h. in den Sommerabendstunden wird unser Haus zum Teil vom Nachbarhaus beschattet
    • Falls möglich möchten wir einen Carport (3 Seiten offen) im Norden des Hauses platzieren, d.h. der Carport würde zwischen Haus und Verkehrsfläche (Abstand 5 Meter) stehen. Da sind wir unsicher ob das überhaupt genehmigt wird.
    • In Richtung Süden sind es ca. 12 Meter bis zur Grenze des Nachbarn
    • Im Osten ist ein Abstand von 5 Meter zur Verkehrsfläche einzuhalten
    • Das heißt im Süden und Westen sind Nachbarhäuser und im Osten und Norden sind Verkehrsflächen
    • Das Grundstück ist fast genau nach Süden ausgerichtet

    Unser Raumprogramm ist am Grundriss den ich diesem Threat angehängt habe gut erkennbar. Gerne würden uns Eure Ideen und Anmerkungen zu diesem Grundriss interessieren und würden uns auf rege Beteiligung am Thema freuen.

    Bis dahin viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum bedrohst Du uns?

    Der Technikraum funktioniert so nicht!

    Was sucht eine (gar fossile) Heizung in einem Passivhaus?

    Die Tür in die Schlafkammer ist äüßerst unpraktisch.

    Wozu dient die Zwerge-Badewanne?

    Generell scheint mir die Flächenaufteilung ungewöhnlich (Kochsaal gegen Arbeitsloch etc.).
     
  4. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    @Julius
    Ich kann keine Bedrohung finden?

    Also den Technikraum neben dem Wohnzimmer finde ich ungünstig. Die Geräuschkullisse könnte in den Ruhestunden schon zu hören sein.
    Speisekammer finde ich veraltet und artet meist zur Rumpelkammer aus. Ich würde da lieber die Küche gut mit Möbeln ausstatten und dort meine Sachen unter bringen.
    Wo wir bei der Küche/Esszimmer wären. Viel zu groß. Wie lange hält man da sich auf am Tag? Zum Futtern und zum Kochen... Und danach quetscht man sich zu 4. in das Miniwohnzimmer. Stelle da eine Eckcouch mit Tisch und TV-Möbel rein und du fühlst dich erschlagen... Diese Ebene würde ich anders planen.

    Speisekammer weg. Gäste-WC rüber zum Arbeitszimmer und Technikraum rüber zur Küche. Diesen dafür größer und dort WaMa und Trockner rein. WaMa und Trockner aus folgendem Grund nicht im OG: Ich wollte die nasse schwere Wäsche nicht jeden Tag runter tragen zum Aufhängen...in den Garten.

    Oben ist der Eingang zum Elternschlafzimmer tatsächlich etwas ungünstig...

    Das ist mir in der Kürze eingefallen.
    Lg
    Linda
     
  5. rage82

    rage82

    Dabei seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    nur wenn der mann vor der frau aufsteht, ansonsten kann ich mir den gedankengang schon vorstellen.
    steht mann zuerst auf schläft frau weiter, steht frau zuerst auf ist mann kurz danach wach.
    so hat man das schlafzimmer etwas vom morgendlichen "lärm" abgetrennt.


    auf jedenfall ist der technikraum für kwl und heizung/ww zu klein. das passt da vermutlich zwar alles rein, aber manchmal kommt da noch jemand und versucht störungen zu finden/beheben und wartungen durchzuführen.
    generell finde ich das EG etwas seltsam. ich meine, wir halten uns auch viel am esstisch auf, aber in euer wohnzimmer passt kein schrank/regal oder was auch immer. im essbereich habt ihr wegen der fenster auch nicht viel platz dafür.

    edit:
    ich korrigiere: kein platz für schrank, regal oder ähnliches.
     
  6. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Wenn Ihr ein Passivhaus bauen wollt, braucht Ihr einen guten Planer.
    Gebt ihm Euer Raumprogramm und lasst ihn machen. Das, was Ihr da "geplant" habt ist Mist, und zwar ziemlich großer.
    Im Ernst - ich meine das nicht geringschätzig oder abwertend - Ihr könnt nicht entwerfen und planen. Lasst das von jemandem machen, der es kann. Eure "Planung" kranke an so vielen Punkten, dass man sie gar nicht aufzählen kann. Und im Übrigen sind zwei Grundrisse ohne Schnitt, ohne Lageplan, ohne Ansichten völlig wertlos.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 27. Februar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du hast keine Ahnung von HRB! Ist nicht schlimm, nur soll man dann nicht damit rumspielen!
    Deine Südfassade wird als Mauerwerksbau mit Betondecken schon spannend, aber als HRB wird das gar nix, da sind wir locker im Stahlbau!!!

    Das gleiche gilt für die EG Decke! Als HRB never ever!

    Deine Küche taugt einzig als Trainingsgelände für einen Halbmarathon, aber nicht zum vernünftigen Arbeiten.

    Das Wohnzimmer ist nicht ohne Grund ohne Möbel. Viel passt da nämlich nicht rein!

    Fenstertüren im passiven Bereich, also 3-Scheiben-Glas mit Flügelbreiten um 1,5 m = :mauer :yikes :Baumurks

    Mach mal aus Deinen Grundrissen Fassaden, aber bevor Du genau hinsiehst, ruf den Notarzt - Herzinfarktgefahr.

    Oder knapp und hart: Laß jemanden planen, der das kann!!!!
     
  8. Gast036816

    Gast036816 Gast

    der entwurf ist die bedrohung!

    dusw
     
  9. #8 TraurigerBauher, 27. Februar 2015
    TraurigerBauher

    TraurigerBauher

    Dabei seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Norddeutschland
  10. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    So ganz unrecht hast Du da nicht ... :shades
     
  11. #10 wasweissich, 27. Februar 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    aber einen grosszügigen eingangsbereich kann man dem threatentwurf nicht absprechen :D

    jetzt noch einpaar geschickt platzierte stützen im küchensaal , und die kids haben einen klasse bobbycarparkour ....
     
  12. kappradl

    kappradl Gast

    Ohne Platznot würde ich den Esstisch nicht mit zwei Sitzbänken in die Ecke schieben. Ich kann mir kaum was unpraktischeres vorstellen.
    Der Flur oben erscheint mir sehr schmal und dunkel.
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 27. Februar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was bitte ist daran grosszügig???
    Zugig mag ja sein, bei groß ist schon Schluß.

    Trepprunter rennst Du jedesmal gegen die Wand, der Flur ist purer Laufweg, da passt nicht mal ne Garderobe richtig rein!
    Das bissel Platz, was möglich gewesen wäre, wenn die Haustür "richtig" angeordnet wäre, wurde auch noch doppelt verbrannt.
     
  14. Beezle

    Beezle

    Dabei seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Erlangen
    Aber ne schicke gerade Treppe ist drin.
     
  15. Panama

    Panama

    Dabei seit:
    11. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Oberhausen
    Was an der Küche jetzt wieder so schlecht sein soll, interessiert mich.
    Wenn ich das richtig sehe, sind das 5m in der Zeile und 3m als Insel, da kriegt man doch echt viel unter.
     
  16. ziesel

    ziesel

    Dabei seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Südniedersachsen
    Vielleicht hättet ihr nicht nur mit den Architekten quasseln sollen, sondern einen beauftragen. Dann hätte der die Entwurfsplanung machen können. Dann hättet ihr 'ne Menge Zeit gespart - und vielleicht sogar ein brauchbares Ergebnis.

    Nur um mal einen Aspekt aufzugreifen: Ich finde es doof, wenn mein Kleiderschrank vorm Fenster steht. Wenn dein Kleiderschrank nicht vorm Fenster stehen soll, wird er relativ klein. Und viel Platz, um sich davor zu bewegen ist auch nicht (braucht man aber, wenn man sich bücken muss, um die unteren Schrankfächer zu erreichen). 24m² für den Elternbereich, und trotzdem beengte Zustände mit nur einem Bett und einem Schrank von vielleicht 3m sind übel.

    Ansonsten: Es ist schon eine Kunst, knapp 20 qm für ein Bad zu verplempern, und trotzdem keinen Platz zu haben. Wenn da einer am Waschbecken steht, ist der Zugang zu Badewanne/Dusche blockiert. Das ist bei einem 8qm-Bad vielleicht noch zu tolerieren, aber bei der Größe einfach nur katastrophal.
     
  17. #16 wasweissich, 27. Februar 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schön gross ist sie .

    nur im gelpanten HRB statisch eine herausforderung , die einige seeeehr viele €uro kostet das verhältnis zumWZ passt auch nicht wirklich .
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 27. Februar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja, vor allem viel Weg zwischen den einzelnen Stationen.

    Panama - ganz einfach: Trag Dir mal ein, was Du wo hättest, räum also mal die Küche im Geiste ein.
    Und dann trägst Du ALLE Wege ein, die Du a) für einen normalen Kuchen, b) für ein einfaches Nudelgericht und c) ein Beauf Stroganow vom ersten Handgriff des Mise en place bis zum letzten Einräumen in den Spüler zurücklegst!

    Entweder hast Du gut eingeräumt, dann steht die halbe Küche leer.
    Oder Du nutzt den Stauraum aus, dann solltest Du die Köchin nicht nach Kilometergeld entlohnen ;)
     
  19. #18 gunther1948, 27. Februar 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    thema verfehlt
    hallo
    lass mal die fenstertüren im og nach innen aufschlagen, und nu. oder sind da sprungtücher im eg unter den fenstern.

    gruss aus de pfalz
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Die Eckbank in der Küche ist putzig, dafür viel Freifläche davor... :mega_lol:

    Die Grundfläche des Hauses ist relativ klein, da sollte man überlegen, ob alternative Raumprogramme nicht eine bessere Ausnutzung der vorhandenen Grundfläche bieten würden. Gib das lieber einem Architekten, de kann das besser.
     
  22. Panama

    Panama

    Dabei seit:
    11. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Oberhausen
    Das kommt ja drauf an, wie man die Küche genau aufbaut. Würdest du die Küche viel kleiner machen oder wie? Von der Form her ist sie auf jeden Fall gut.

    Und die 5m Wand mache ich dir schneller voll als du gucken kannst - 90er Side by Side Kühlschrank, 60er hochgebauter Geschirrspüler, 60er hochgebauter Backofen, 60er hochgebauter Dampfgarer. Plus 90er Herd, bleibt noch ein 90er plus ein 50er als Abstellfläche.
    Es gibt doch keinen Keller, da muss ja auch aller möglicher Kram wie Waffeleisen, Gänsebräter, Fondue, Raclette, zusätzliches Geschirr, großer Suppentopf etc. untergebracht werden. Das steht zB bei mir aktuell alles in der Zweitküche im Keller und ich hab jetzt eine Küche mit 3.90m plus Eckspüle und die ist gerammelt voll (Gläser stehen schon außerhalb).
     
Thema:

Entwurf für Einfamilienhaus ohne Keller und mit 2 Vollgeschoßen

Die Seite wird geladen...

Entwurf für Einfamilienhaus ohne Keller und mit 2 Vollgeschoßen - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  4. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...