erforderlicher Grenzabstand und Gebäudehöhe

Diskutiere erforderlicher Grenzabstand und Gebäudehöhe im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Unser Grundstücksnachbar hat auf seinem Grundstück ein Wohngebäude mit Keller und zwei Vollgeschossen errichtet. Nach der in Niedersachsen...

  1. #1 Peter46, 01.12.2010
    Peter46

    Peter46

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Hamburg
    Unser Grundstücksnachbar hat auf seinem Grundstück ein Wohngebäude mit Keller und zwei Vollgeschossen errichtet. Nach der in Niedersachsen geltenden Bauordnung beträgt der minimal Grenzabstand 0,5 H, wobei H die Höhe der an der Grenzseite liegenden Gebäudewand ist, minimal aber 3 m.

    Wir streiten jetzt darüber, wie die Höhe der relevanten Gebäudewand zu bestimmen ist.

    Strittig ist das, weil der Nachbar seine Auffahrt und den Boden um das Gebäude herum soweit mit Erde aufgefüllt hat, dass das Niveau am Fuß der Wand ca. 50 cm oberhalb dem Niveau der öffentlichen Straße liegt, die am Grundstück vorbei führt.
    Der Nachbar sagt, dass der Boden am Fuß der Wand als Basis für die Bestimmung der Wandhöhe gilt, ich dagegen bin der Meinung, dass hier eher das Straßenniveau entscheidend ist.
    Wer hat Recht?
    Wo liegt in solch einem Fall das Null-Niveau für die Bestimmung der Wandhöhe?

    Gruß und Dank
    Peter
     
  2. #2 MoRüBe, 01.12.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    gips...

    ... nen B-Plan? Stichwort Sockelhöhe...
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 01.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Rübe - nur relevant für die Festlegungen des B-Plans

    Grenzabstände bzw. die dafür relevanten Gebäudehöhen werden immer ab dem gewachsenen Boden gemessen.
    Abgrabungen sind zu berücksichtigen, Aufschüttungen nicht.
    Uralte Aufschüttungen sind gewachsenes Gelände.
    Unser Prof sagte immer, ein Feldherrenhügel von Napoleon sei mittlerweile gewachsenes Gelände.
    Aktuelle (jünger als 20 Jahre) Aufschüttungen sind kein gewachsenes Gelände!
     
  4. #4 ballycoolin, 01.12.2010
    ballycoolin

    ballycoolin Gast

    Wieso muss man sich da streiten? Der Bauantrag ist durch und da muss man doch die Höhen auch angeben, oder etwa nicht?
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 01.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Müsste
    2) Gibt aber genug ohne
    3) Gibts genug, die anders bauen
    4) ....
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Habe ich das richtig verstanden, ihr streitet jetzt wegen 25cm Grenzabstand?

    Gruß
    Ralf
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    die LBO BW spricht lediglich von der "geländehöhe".
    im zusatz- gummiparagraphen:

    ..."kann verlangt werden, daß die oberfläche des grundstücks erhalten,
    oder die höhenlage verändert wird".......

    wie es in hamburg ausschaut, weiss ich nicht.
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 01.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @Baumal
    ;)

    § 16 ist eindeutig
     
  9. #9 MoRüBe, 01.12.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    oder auch...

    ...§ 7 :p

    Der Abstand ist zur nächsten Lotrechten über der Grenzlinie zu messen. Er richtet sich jeweils nach der Höhe des Punktes über der Geländeoberfläche (H)

    Glaskugelmodus: Wie sah denn das Gelände aus?
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 01.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hyggelig :D
     
  11. #11 max181920, 01.12.2010
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    ?

    Hallo Peter,

    wie seit Ihr darauf eigentlich gekommen, habt ihr heimlich nachgemessen?
     
  12. #12 Peter46, 01.12.2010
    Peter46

    Peter46

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Hamburg
    Es wurde leider anders gebaut als im Bauantrag angegeben!
    Gruß
    Peter
     
  13. #13 Peter46, 01.12.2010
    Peter46

    Peter46

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Hamburg
    Die neu geschaffene Hyggeligkeit des Geländes ist nicht zu übersehen. Außerdem gibt es jetzt einen deutlichen Geländeabsatz hinunter zu unserem Grundstück.
    Gruß
    Peter
     
  14. #14 Peter46, 06.12.2010
    Peter46

    Peter46

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Hamburg
    Danke an Alle für die Beiträge.
    Ich fühle mich jetzt ausreichend mit Informationen versorgt, um mit dem Bauordnungsamt diskutieren zu können.
    Gruß
    Peter46
     
Thema: erforderlicher Grenzabstand und Gebäudehöhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebäudehöhe grenzabstand

    ,
  2. haushöhe 2 Vollgeschosse

    ,
  3. grenzabstände niedersachsen berechnung

    ,
  4. Grenzabstände Gebaäudehöhe Niedersachsen,
  5. Geländeabsatz zum nachbargrundstück,
  6. niedersachsen gebäudehöhe grenzabstand kalkulator,
  7. Gebäudehöhe Auffüllung Grenzabstand,
  8. haushöhe abstand
Die Seite wird geladen...

erforderlicher Grenzabstand und Gebäudehöhe - Ähnliche Themen

  1. Schlussrechnung immer erforderlich?

    Schlussrechnung immer erforderlich?: Hallo, ist bei Bauleistungen eine Schlussrechnung immer erforderlich oder ist sie nur dann erforderlich, wenn es Anzahlungen oder...
  2. Baugenehmigung erforderlich

    Baugenehmigung erforderlich: Hallo Forum, Folgende Frage: Auf unserem Grundstück steht an die Garage angebaut ein Geräteschuppen, Breite 3,50m Länge 3,00m die Aussenwände...
  3. Zufahrt auf Grundstück, Genehmigung erforderlich?

    Zufahrt auf Grundstück, Genehmigung erforderlich?: Moin, angeregt durch eine andere Diskussion hier im Forum, stelle ich mir gerade die Frage, ob ich die "Baustellenzufahrt", die ich im nächsten...
  4. Dämmung in Garagenboden erforderlich?

    Dämmung in Garagenboden erforderlich?: Hallo liebes Forum, ich weiß zwar nicht, ob es der richtige Unterpunkt ist, aber ich brauche mal eure Hilfe zu folgendem Problem. In einem Haus...
  5. Fassadendämmung gemäß EnEV 2014 erforderlich?

    Fassadendämmung gemäß EnEV 2014 erforderlich?: Hallo, wir haben vor in diesem Frühling die Fassade von unserem Haus zu sanieren. Geplant ist dabei den bestehenden Putz ggf. auszubessern und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden