Erneuerung Steildach

Diskutiere Erneuerung Steildach im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, da die Energiepreise immer teuer werden und das Thema Energieeinsparungen weiter in den Vordergrund rückt, denke ich darüber...

  1. Isoman

    Isoman

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    B.Eng Production & Management
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    da die Energiepreise immer teuer werden und das Thema Energieeinsparungen
    weiter in den Vordergrund rückt, denke ich darüber nach, die alte Dämmung von unserem Steildach zu ersetzen.

    Ich habe mich mal ein bisschen schlau über die Anbieter im Markt gemacht. Dabei sind mir insbesondere drei Anbieter in den Fokus gerückt: Knauf, Isover und Ursa.

    Jetzt zu meiner Frage:
    "Hat jemand Erfahrung in Bezug auf die Produkte von Knauf, Isover und Ursa?"
    "Welches Produkt könnt Ihr mir am besten für mein Steildach empfehlen?"

    Da die Sanierung doch recht teuer wird, möchte ich mich halt gerne etwas absichern und eure Meinung dazu hören. :)

    Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus für eure Hilfe. ;)

    Lieben Gruß :)

    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dir ist aber schon klar, dass wir hier keine Produktbesprechungen machen?

    Gruß
    Ralf
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    es ist nahezu wurscht, ob du dämmstoff von x, y oder z nimmst. auf die sorgfältige verarbeitung kommt es an. da liegen auch die meisten risiken, ob es funktioniert und wie kostenintensiv der spass wird.
     
  5. Isoman

    Isoman

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    B.Eng Production & Management
    Ort:
    NRW
    Vielen lieben Dank für eure Antworten :)

    @Ralf: Entschuldigung, dann habe ich mich nicht so ganz glücklich ausgedrückt. Es ging mir eher um die Frage, ob es enorme qualitative Unterschiede zwischen den drei Anbietern gibt und wovon ich am besten die Finger lassen sollte.

    Dann werde ich wohl eher mein Augenmerk auf den Verarbeiter legen und einfach den "kostengünstigeren" Dämmstoff wählen :)

    Lieben Dank nochmal

    Gruß

    Tobias
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erneuerung Steildach

Die Seite wird geladen...

Erneuerung Steildach - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  2. Nachteile von Kupferrohren für Erneuerung Rohrnetz ?

    Nachteile von Kupferrohren für Erneuerung Rohrnetz ?: Hallo, gibt es Nachteile von Kupferrohren für die Heizungsverteilung ? Wir müssen das gesamte Rohrnetz und die Radiatoren erneuern lassen....
  3. Fensterbänke - Erneuerung - Nicht fachgerechter Einbau

    Fensterbänke - Erneuerung - Nicht fachgerechter Einbau: Sehr geehrte Damen und Herren, an dem Haus unserer Wohnungseigentümergemeinschaft werden Fensterbänke vor den Treppenhausfenstern im...
  4. Mauerwerk -erneuerungs -dämmungsmöglichkeiten

    Mauerwerk -erneuerungs -dämmungsmöglichkeiten: Guten Tag und zwar habe ich folgende frage bzw. Problem das Hinterhaus meines Grundstück möchte ich nun sanieren, beim abriss des alten Putz ist...
  5. Haustür Erneuerung

    Haustür Erneuerung: Hallo Zusammen, Ich benötige dringend den Rat der Fachleute: Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen haben wir einen Türenbauer mit dem Austausch...