Eure Meinung ist gefragt

Diskutiere Eure Meinung ist gefragt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; mal ne andere frage: was ist dieses runde mit zwei strichen, in den badezimmern?

  1. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal ne andere frage:
    was ist dieses runde mit zwei strichen,
    in den badezimmern?
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wenns die dusche ist würde ich im elternbad
    wc/dusche spiegeln, so dass man von der badewanne
    aus nicht auf das wc schaut....
     
  4. #123 Bauhausbauer, 19.12.2011
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Genau, das Runde mit den Strichen sind Duschköpfe. Ich würde Dusche und WC auch gerne tauschen. Der Blick von Wanne auf WC stört mich zwar nicht, aber die Dusche ist jetzt sehr dunkel. Der Tausch klappt aber nicht, weil sonst das Fenster beduscht wird...
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    fassade ändern?
    badezimmer ändern?

    ich bin zwar nicht so der badewannenfan,
    finde es aber schade wenn man zur
    entspannung in einer badewanne, direkt
    neben der kloschüssel liegt.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich würde lieber im hellen duschen und im dunkeln
    das geschäft verrichten..:D
     
  7. #126 Gast036816, 19.12.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nein - nicht die aufschlagrichtung in den flur drehen, sondern aufschlagrichtung in den raum hinein lassen. dass die tür vor die badezimmertür dreht ist nicht tragisch, eine tür soll immer zum raum hin geöffnet werden, das macht sie in der momentanen darstellung nicht.
     
  8. #127 Ameisenwalzer, 19.12.2011
    Ameisenwalzer

    Ameisenwalzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiterin
    Ort:
    Hessenland
    Mein Mann liest gern im hellen... *pfeif*
     
  9. Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    und wie ist die Trefferquote? :wow
     
  10. #129 Ameisenwalzer, 19.12.2011
    Ameisenwalzer

    Ameisenwalzer

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiterin
    Ort:
    Hessenland
    Ich persönlich mag diese offenen Geschichten nicht so sehr bzw. dann nicht, wenn man so reinstolpert. Bei IKEA sehen auch Schränke mit Milchglasscheiben toll aus - so lange, wie man Kleidung in einheitlichen Farben hat und genormte Bügel. Also: wenn Du 35 schwarze / dunkelblaue Anzüge hast mit zugehörigen in allen Schattierungen des Regenbogens (nämlich blau + weiss), dann häng Dir Stangen hin.

    Aber Stangen + Kleidersammelsurium + etwas Unordnung = :yikes

    - schön ist wirklich anders und ihr plant mit so viel Liebe und Überlegung. Nee, da würde ich die andere Variante wählen und vernünftig sein.


    Ich würde es wenigstens so ändern, dass man einen 30er oder 40er-Schrank noch bis ans Fenster ziehen kann - Bettwäsche, Handtücher usw. passen da super rein. ;-)
     
  11. #130 Bauhausbauer, 19.12.2011
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Die Ankleide wird so geändert, dass ein 60er Schrank komplett durchgehend paßt.

    @ Rolf aib: Über die Türrichtung müssen wir nochmal nachdenken. Bezüglich eines dünneren Vordachs: Die Decke wird ca. 22cm haben. Könnte man denn, thermisch entkoppelt, über eine Konsole von z.b. Sc...k, eine viel dünnere Platte mit dem Haus verbinden? Zur Zeit wird die Deckendicke übernommen, also 22cm. Dann noch Abdichtung, Gefälle, nach vorne eine ca. 10cm Erhöhung, so dass wir zur Zeit eher bei 35-40cm Dicke landen. Bei einem Stummel von nur 1,25m bis 1,50m sieht das wirklich doof aus.

    Was gibt es denn sonst noch für Möglichkeiten, einen Regenschutz zu installieren? Glasdach? Andere Ideen?
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was heißt trefferquote?

    im 21. jahrhundert kann man sich auch als mann
    zum pinkeln setzen, ist eh bequemer....:p
     
  13. #132 Gast036816, 19.12.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Bauhausbauer - wenn eine 22-er decke sein muss, dann verjüngt diese decke nach vorn auf ca. 14 cm, ergibt gleichzeitig ca. 5 % gefaelle. aussen vor eine 2-seitige rinne mit einweisblech, 2 lagen schweissbahn und ordnungsgemaesse hausanschluesse.

    so habt ihr eine schlanke ansichtskante.
     
  14. #133 Bauhausbauer, 19.12.2011
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Sorry, da muss ich nochmal nachfragen, bevor ich das vorschlage:
    1.) Die Decke muss 22cm Stärke haben. Aber muss das Vordach auch mit 22cm anfangen? Oder lassen sich mit diesen Isokörben auch verschieden dicke Komponenten verbinden?
    2.) Unter einer 2-seitigen Rinne mit Einweisblech kann ich mir nix vorstellen. Heisst das rechts und links eine Rinne? Was ist dann vorne?
     
  15. #134 Gast036816, 19.12.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die 22-er decke ist wohl für die spannweiten der decke über dem wohnraum erforderlich. ob das vordach mit 22 cm dicke beginnen muss, das sollte dein statiker festlegen.

    2-seitige rinne heisst, die freien seiten des vordachs werden mit einer rinne eingefasst. die anderen 2 seiten des vordachs sind ja an aufgehenden wänden angebunden.
     
  16. #135 Bauhausbauer, 31.12.2011
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    wir wünschen allen im Forum eine guten Rutsch und ein tolles Jahr 2012!

    Vielen Dank für die vielen Ratschläge und Anregungen, wir sind jetzt auf der Zielgeraden.

    Feiert schön rein!
     
  17. #136 Bauhausbauer, 12.01.2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    So, länger nicht gemeldet, wir waren mit Haustechnik befasst, insbesondere überdimensionierte Kessel, wir sollen 19 oder 26kW bekommen. Aber das soll hier nicht Thema sein. Jetzt geht es um eine Terrassenüberdachung: Wir überlegen, vor den Hebe-Schiebe-Elementen der Westseite des Esszimmers eine Pergola zu installieren. Hier nochmal der Grundriss, die Küche ist immer noch nicht fix, hier mal eine selbstgebastelte Version mit etwas zu langem Küchenblock (ja, die Speisekammer bekommt noch eine Tür;-):

    [​IMG] [​IMG]


    Was haltet Ihr davon? Würdet ihr über die ganze Fensterbreite, also 6,26m, gehen? Dann wäre eine Säule in der Mitte zur Abstützung erforderlich und eigentlich benötigen wir keine so grosse Überdachung. Würde das funktionieren, wenn die Pergola nicht über die ganzen 6,26m geht? Dann stehen die Säulen mitten vorm Fenster. Auch mit der Tiefe sind wir noch unsicher, unser GÜ schlug 3,6m vor.


    Die Pergola sollte etwa so aussehen wir bei diesem Fertighaus. Ein Sonnenschutz sollte entweder gespannt werden oder, falls bezahlbar, direkt einrollbar als Schienensystem eingebaut werden. Hat jemand hierfür eine Empfehlung?

    [​IMG]
     
  18. #137 Gast036816, 12.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    küche geändert - ist besser geworden. jetzt müsst ihr nur noch eine tür in den abstellraum einplanen.

    die pergolastützen auf dem foto sind mir zu wuchtig - ich bin eher für eine schlanke lösung.
     
  19. #138 Bauhausbauer, 12.01.2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    unsere Stützen habe nur 24cm. Ist das schlank genug oder meinst du eine ganz andere Konstruktion?

    Noch drei Fragen:
    Sieht es besser aus, wenn wir in der Südansicht das bodentiefe Esszimmerfenster genau wie die anderen Fenster machen?
    Und das oben auch wiederfinden, mit Geländer davor?
    Sollten wir die Garagentür auch auf die gleiche Höhe ziehen?

    [​IMG] [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 Nutzer des BEFs, 12.01.2012
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Das rechte Bild gefällt mir besser. Ein "anderes" Fenster passt meiner Meinung nach nur in die Mitte nicht an den äußeren Rand.

    Ich persönlich finde die nur unten festverglasten Fenster hässlich.

    Die Garagentür würde ich bewusst kleiner wählen (ca. 30-40 cm von OK gerechnet) sonst stimmen bei ihr die Proportionen nicht. Ich vermute UK ist sie niedriger als die Fenster, oder?
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nur 24cm?.

    habt ihr schon mal über eine stahl-sonnensegel konstruktion nachgedacht?
     
Thema:

Eure Meinung ist gefragt

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung ist gefragt - Ähnliche Themen

  1. Angebot ok? Eurer Fachwissen ist gefragt?

    Angebot ok? Eurer Fachwissen ist gefragt?: Hallo, ich möchte gerne von einer Firma auf einer Länge von 70m nur die erste (unterste) Reihe Steine in ein Mörtelbett gesetzt haben. Der...
  2. Welcher Putz - drei Handwerker, vier Meinungen

    Welcher Putz - drei Handwerker, vier Meinungen: Hallo zusammen, das Thema wurde ja schon mehrfach hier erörtert, hoffe aber trotzdem zu den vier Alternativen auf viele Meinungen. Nächste Woche...
  3. Selbstgebauter Treppensteiger --> Eure Meinungen

    Selbstgebauter Treppensteiger --> Eure Meinungen: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und bitte euch gleich um eure Meinung, Vorschläge und Anregungen zu meiner neusten Bastelei: Ich habe...
  4. Grundriss 1.000 m3 EFH (ggf. Einlieger/2WE für später) Meinungen?

    Grundriss 1.000 m3 EFH (ggf. Einlieger/2WE für später) Meinungen?: Hallo zusammen, wir brüten gerade auch über unserem Neubau und einem passenden Grundriss für uns. Wir haben dazu mal versucht, selbst Hand...
  5. Meinungen zu unserem Grundriss - Bitte um Feedback

    Meinungen zu unserem Grundriss - Bitte um Feedback: Hallo, ich möchte gerne euer Feedback bezüglich der zwei Grundrisse einholen. Das Haus soll modern, offen und großzügig wirken. Daten zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden