Eure Meinung ist gefragt

Diskutiere Eure Meinung ist gefragt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; 24 cm ist zu fett, du bekommst das bestimmt auch mit ´nem HEA 100 oder 120 hin. noch eleganter wäre für die hausansicht ein mittelbreiter träger.

  1. Gast036816

    Gast036816 Gast

    24 cm ist zu fett, du bekommst das bestimmt auch mit ´nem HEA 100 oder 120 hin. noch eleganter wäre für die hausansicht ein mittelbreiter träger.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Die 24cm Säulen werden vor Ort gegossen und verputzt. Du schlägst eine Stahlkonstruktion vor? Werden die Träger verkleidet? Ist das günstiger? Die Säulenpergola wird uns ca. 5000 Euro kosten, und da ist der Sonnenschutz noch nicht drin.

    @ Baumal: Wir meinen, dass mit dieser Pergola die Fassade unseres Kastens ein bisschen aufgelockert wird. Mit einem Sonnenegel könnten wir aber im Prinzip auch gut leben. Wäre sicherlich erheblich preiswerter...
    Hast du irgendwo ein Beispiel, wie das aussehen könnte?

    @ Nutzer des BEFs: Wenn unten nicht festverglast, benötigen wir ein Geländer, das fanden wir auch nicht so schön, konnten wir bei den Nachbarhäusern gut vergleichen. Vielleicht sollten wir uns nochmal andere, unauffälligere Geländer anschauen. Was meinst du mit "UK"?
     
  4. #143 Ameisenwalzer, 12. Januar 2012
    Ameisenwalzer

    Ameisenwalzer

    Dabei seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiterin
    Ort:
    Hessenland
    Wenn Du möchtest, kann ich meinen Mann mal nach einer Firma fragen, die Überdachungssysteme macht. Er hat mir mal ein Prospekt gezeigt, das wäre ein System, das ihr komplett schließen, aber auch individuell öffnen könnt.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    erst einmal die definition von stütze und säule - im schwäbischen:

    stütze ist ein einzelnes schlankes tragendes element im bauwesen, säule ist ein kleines weibliches schwein.

    das stahlprofil wird verzinkt und gestrichen. ob das in stahl günstiger wird weiss ich jetzt nicht, das hängt auch von der weiteren ausstattung der pergola ab.

    ach ja - UK heisst UnterKonstruktion!
     
  6. #145 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    klar, immer her damit!
     
  7. #146 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Egal ob Stahl oder kleines, dickes weibliches Schwein :-), was meint Ihr zur Breite der Konstruktion? Darf sie kürzer sein als die Fensterfront oder sieht das nicht aus?
     
  8. Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    ich würde die volle Breite der Fenster nehmen. Wie tief soll die Pergola werden?
     
  9. #148 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Der Vorschlag vom GÜ war 3,6m. Finde ich fast ein bisschen viel.
     
  10. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Haha, ich hab's doch gewusst (Post #106)!

    Mr. Bauhausbauer ist auch "nur" ein Selberpinsler.
     
  11. #150 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    auch wenn die Pergola-Frage noch nicht abschgeschlossen haben, hier noch eine Design-Frage zur Nord-Ansicht:

    Zur Zeit hat das Treppenhaus hohe Eckfenster (satiniert). Vorschlag einer befreundeten Architektin: Wir sollten hier die gleichen Eckfenster verwenden. Das zusätzliche Fenster in Speisekammer und Abstellraum ist für uns kein Pluspunkt, es geht hier wirklich nur um die Aussenansicht. Wir finden die hohe Fensterfläche durchaus gelungen und passend. Was meint Ihr dazu? 1, 2 oder 3?


    1.)
    [​IMG]

    2.)
    [​IMG]

    3.)
    [​IMG]
     
  12. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Ich finde, der Klotz sieht in Version 1 am besten aus.
    Schoen ist meiner Meinung nach aber was anderes...

    Welche Farbe soll denn die Fassade haben.
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    für die fensterteilung nur nr. 1. hier kann man an der fassade ablesen, wo die vertikale erschliessung des hauses ist.

    @ BitteDanke - das mit dem selber pinseln der ansichten vom Bauhausbauer hat sich geklärt. musst du einfach mal nachlesen im fredl. deine abneigung gegen die hier vorgestellte bauweise ist den meisten auch mittlerweile bekannt.
     
  14. #153 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    die Fassade bekommt weissen Putz, Fenster anthrazit.



    ps.
    bestehende Elemente in der Fassade kann man mit MS Paint ganz leicht verschieben, drehen und kopieren.
     
  15. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Bisher wurde stets behauptet, dass ein Architekt plant.
    Daraus ist jetzt ein GUE geworden...

    Und ich habs' geahnt ;)
     
  16. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ist doch egal von wem's kommt. Es gibt gute A.-Entwürfe, gute GU/GÜ-Entwürfe und ganz, ganz selten auch mal gute DIY-Entwürfe.
     
  17. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Vor allem:

    Es soll sogar GÜ´s geben, bei denen Architekten planen.:konfusius
     
  18. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Ja, bei unserem auch...

    Trotzdem hat diese Blendgranate ein Geschmaeckle.
    Auf meine Nachfrage damals wurde ueberhaupt nicht eingegangen...
    Das erinnert mich an jemanden, der gerade schwer in der Kritik steht :bounce:
     
  19. Gast036816

    Gast036816 Gast

    also BitteDanke - langsam wird es albern und du machst dich lächerlich.

    der Bauhausbauer baut mit einem gü und dort arbeiten architekten. ich habe mir deren homepage angeschaut. die bauen vernünftige sachen, das sieht gut aus. der gü wird von einem architekten geführt, wenn ich es richtig verstanden habe, bereits in 2. generation.

    und wenn der bauhausbauer seine ansichten selbst mit ms-paint umgestaltet - es ist bislang etwas vernünftiges bei raus gekommen. man kann darüber diskutieren ohne den papierkorb aus der ecke holen zu müssen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #159 Bauhausbauer, 12. Januar 2012
    Bauhausbauer

    Bauhausbauer

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    also, wir machen folgendes:

    Südansicht:
    Wir werden das Esszimmerfenster verkleinert vorschlagen und die oberen Fenster in gleicher Optik mit Geländer

    Nordansicht:
    Bleibt wie es ist

    Pergola:
    Immer noch keine Ahnung, ob Stahlstütze, Betonsäule oder einfach ein Sonnensegel. Tendenz Richtung verputzter Betonsäule, das sieht eher wie aus einem Guss aus.

    BitteDanke:
    Mir ist Dein Problem überhaupt nicht klar, daher habe ich deiner Frage vielleicht nicht die angemessene Beachtung geschenkt. Aber Du gehst ja auch nicht auf alle meine Fragen ein. Ich wollte keinesfalls hier einen falschen Eindruck abgeben.
     
  22. #160 Ameisenwalzer, 12. Januar 2012
    Ameisenwalzer

    Ameisenwalzer

    Dabei seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiterin
    Ort:
    Hessenland
    wenn nr 1, dann sollte das fenster bis zur türe runter = abschluss unten und oben. sonst wirkt es irgendwie unruhig auf mich. nr. 3 finde ich jetzt sehr stimmig in sich.
     
Thema:

Eure Meinung ist gefragt

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung ist gefragt - Ähnliche Themen

  1. Meinung zu äußeren Blenen bei Fenstersanierung

    Meinung zu äußeren Blenen bei Fenstersanierung: Guten Tag, bei uns wurden alle Fenster erneuert. Das Haus ist 35 Jahre alt. Die Alufenster mit 2Fachverglasung kam raus. Rein kamen Schücofenster...
  2. Meinungen zur Neueindeckung Walmdach

    Meinungen zur Neueindeckung Walmdach: Hallo , Bei unserem Neubau wurde vor Weihnachten begonnen das Dach zu decken . Mir kommt es von unten so vor als ob die ziegelreihen senkrecht...
  3. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  4. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  5. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...