Eure Meinungen zu unseren Grundrissen

Diskutiere Eure Meinungen zu unseren Grundrissen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, jetzt wage ich es auch einmal und möchte von Euch kurz eine Meinung zu den Grundrissen haben. Es sind zwar viele Ecken und Kanten drin...

  1. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Hallo,
    jetzt wage ich es auch einmal und möchte von Euch kurz eine Meinung zu den Grundrissen haben. Es sind zwar viele Ecken und Kanten drin aber das macht unser Haus vielleicht auch einzigartig. Grund ist unser kompliziertes Grundstück. Wollten auf jeden Fall folgende Dinge verwirklicht haben:

    - direkten Zugang zur Garage
    - offenen Raum Küche-Essen-Wohnzimmer
    - keinen direkten Blickkontakt zwischen Eingangstür und Wohnräumen
    - Büro
    - Ankleide
    - großes Badezimmer
    - Eingangstür-Überdachung direkt am Haus

    Wir bauen mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmepumpe und nutzen KFW40. Insgesamt haben wir 170m² Wohnfläche + 9m² HWR + 20² Garage.

    Um Meinungen würde ich mich sehr freuen.

    Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tilly

    tilly

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriekauffrau
    Ort:
    plein
    Hallo,

    was mir auffällt:
    euer Eingangsbereich ist ganz schön groß, dafür fehlt es aber an Platz im Esszimmer/Wohnzimmer.
    WC ohne Fenster find ich nicht so schön.

    LG
    Tilly
     
  4. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Hat das der schiefe Hans geplant?
    Nur 90° und 45°, ist doch langweilig ;)
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Mein erster Eindruck:

    mal Nachrechnen Elternschlafzimmer/Ankleide annähernd so groß wie beide Kinderzimmer, das Bad größer als das ein (gemitteltes) Kinderzimmer...
    Nun kenn ich ja Euren Tagesablauf nicht, aber die Raumgrößenpriorisierung läßt individuelles erahnen :shades

    Achja, die Mehrkosten für die 45° Winkel brauch ich Euch nicht zu erklären, das werden die Handwerker "Sonderanfertigung, €" schon tun

    Gruß
    Frank Martin
     
  6. #5 Westfalenland, 9. Januar 2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    und während Kind 1 noch immer schwindelig ist, schläft Kind 2 schon ruhig...

    ziemlich wenig gerade Wand und 90 Grad in dem Zimmer
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 9. Januar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Manchmal ...

    ... machen 45°-Winkel auch Sinn.
    Zum Beispiel hier, wenn die Grundstücksgrenze im Osten aus einer Art Kreissegment besteht.

    Und - es ist kein Arcon-Plänchen :28:
     
  8. #7 meinHaus500, 9. Januar 2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Das EG gefällt mir ganz gut. Nur das WC ohne Fenster mag ich nicht.

    Im OG beansprucht ihr ganz schön viel Platz für euch. Kommen die Sachen von Kind 1 auch in euer Ankleidezimmer? Denn viele Möglichkeiten um etwas in seinem Zimmer unterzubringen hat es nicht. Spätestens als Teenager finde ich diese Standard-1m-Kleiderschränke zu klein, aber mehr geht in dieses Zimmer wegen der Dachschräge und den Ecken nicht rein.

    Baut ihr mit Keller? Ansonsten wäre mir das zu wenig Lagerplatz im Haus.
     
  9. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Endlich mal jemand der positiv antwortet :bounce:
    Das Ankleidezimmer wird noch ein wenig verkleinert ca. 1m. Weiter wollen wir evtl. noch das Bad mit dem Kinderzimmer I tauschen.
     
  10. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Hallo Volker,
    was meinst du mit Arcon-Plänchen? Bin leider nicht vom Fach!
     
  11. #10 VolkerKugel (†), 9. Januar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Arcon ...

    ... ist ein Progrämmchen mit dem Viele schon probiert haben, erfolglos selbst zu planen. Das ist ihnen auch gelungen.

    Hier scheint mir ein professioneller Planer beteiligt zu sein und deswegen häng´ ich mich da auch nicht weiter rein :konfusius .
     
  12. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Die Ausrichtung von Kind 1 nach Norden gefällt mir nicht, dafür ist die Ankleide im Süden
    Also vielleicht eher Ankleide und Abstell in den Bereich wo jetzt Bad ist, das Bad rüber wo Kind 1 ist und dann beide Kinder in den Süden. Ansonsten hat dieses winklige schon was. Die Lösung mit der Treppe find ich ganz gut
     
  13. S.Oertel

    S.Oertel

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-ingenieur
    Ort:
    Meckl.-Vorp.
    Tach auch!

    Also ich finde den Entwurf gar net so übel!

    Das DG würde ich allerdings völlig umplanen. Wenns Geschäft mal dringend ist, ists bis zum Bad ein wahrer Hindernislauf um Zig Ecken. Wenn die Kinder mal groß sind, und auch spät abends Besuch haben, trampelt alles am Elternschlafzimmer vorbei.

    Gruss
    Sven
     
  14. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ich

    würde mal über die Wärmedämmung zwischen Garage und Wohnhaus nachdenken.

    Gibts auch Ansichten?
     
  15. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Anbei die Gesamtansicht.
     
  16. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Firstpfette

    Zwerchgiebel und Kaminstellung klemmt a wengerl......
     
  17. #16 VolkerKugel (†), 10. Januar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    So wie das aussieht ...

    ... ist die Garage innerhalb der thermischen Hülle geplant.

    Kann man machen, würd´ ich nicht machen.
     
  18. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und ich

    glaubs nicht wirklich.

    Nachgehakt:

    - Dämmung Garagensohle?
    - Dämmung Flachdach Garage?
    - Dämmung Garagentor?

    Möglicherweise ja alles geplant.
     
  19. Ohlis

    Ohlis

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäcker oder so ?
    Ort:
    BW
    Kinder.....

    sind auch mit weniger zufrieden.....
    möchte damit nur sagen das es z.b heute noch viele Kinder giebt die nie in den genuß eines
    eigenen Zimmer kommen-auch in Deutschland-nicht jeder kann sich ein großes Haus leisten!!
    Warum diskutiert Ihr um die größe eines Kinderzimmers????
    Meine zwei Brüder und ich hatten sechs Jahre in einem Zimmer mit 9-10 m² gehaust:(:(
    Ja ,und ich lebe noch.....:mega_lol:

    Jetzt habe ich selbst drei Kinder ,und finde das ein eigener Rückzugs-Platz SEHR WICHTIG für
    die Kinder ist.....es hat sich aber noch keiner meiner Kinder wegen der größe der Zimmer beschwert ...

    Für meine Frau und mich hätte ich nie gebaut...der große Garten ist Super für die Kids....
    da ist doch die größe der Zimmer nicht so wichtig...oder ????
    Die Pläne von mariofly find ich toll :respekt
    Aber ich bin kein Profi ,in Deutschland giebts ja für alles Normen bestimmt auch für Kinderzimmer:biggthumpup:


    Grüße aus dem Schwabenland
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Garage ist innerhalb der thermischen Hülle geplant!
     
  22. mariofly

    mariofly

    Dabei seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lennestadt
    Garagensohle und Flachdach mit Glasschaumschotter geplant.
    Beim Garagentor habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.
     
Thema:

Eure Meinungen zu unseren Grundrissen

Die Seite wird geladen...

Eure Meinungen zu unseren Grundrissen - Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  2. Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt

    Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich hier einen Entwurf unseres Einfamilienhauses eingestellt. Nach langem Hin und Her mit der Architektin,...
  3. Bitte um Rückmeldung zum Grundriss

    Bitte um Rückmeldung zum Grundriss: Hallo liebe Forumsmitglieder, auch wir werden demnächst unter die Bauherren gehen und ich erhoffe mir hier ein unabhängiges und ehrliches...
  4. Flachdach aus Holz Sanierung -verschiedene Meinungen -bin verwirrt

    Flachdach aus Holz Sanierung -verschiedene Meinungen -bin verwirrt: Liebe Experten, so langsam wächst mir die Sache mit einer geplanten Flachdachsanierung über den Kopf. Ich bekomme so verschiedene Meinungen von...
  5. Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla

    Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla: [ATTACH]Hallo, Bin neu hier. Also weil es sich so gehört "Hallo und danke dass Ihr mir helft! :) " Würde gern einmal eine Einschätzung zu...