Falsche Fachunternehmererklärung was tun?

Diskutiere Falsche Fachunternehmererklärung was tun? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Mein bester Freund, der Rohbauer hat nun in seiner Fschunternehmererklärung angegeben, dass er auch der Fachunternehmer für Blitzschutz bzw....

  1. #1 Fabian Weber, 27.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Mein bester Freund, der Rohbauer hat nun in seiner Fschunternehmererklärung angegeben, dass er auch der Fachunternehmer für Blitzschutz bzw. Erdung ist.

    Ich hatte ihn vorher mehrfach nach dem Fachunternehmer für die Erdungsanlage gefragt.

    Dies ist glatt gelogen, aber wie kann ich das beweisen?

    Welches Zertifikat muss ich da bei Ihm abfragen.

    Da ich mit dem auf Kriegsfuß stehe, würde ich Ihn gerne deswegen melden, nur wo eigentlich (Handwerkskammer, Bauamt, Finanzamt)?

    @Dipol und alle anderen, wer weiß hier Bescheid?
     
  2. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Du musst gar nichts beweisen!

    Der Einbau der Erdungsanlage ist mit einem nachvollziehbaren Protokoll einschließlich Plan und Fotos von einer konzessionierten EFK oder BSFK zu erbringen. Wenn dein Vertragspartner das nicht vorlegen kann ist die DIN 18014 nicht erfüllt und dann erübrigt sich ein Anruf bei der Handwerkskammer und dem Verteilnetzbetreiber ob es dort irgendwelche Eintragungen in der Handwerksrolle bzw. dem Installateurverzeichnis überhaupt gibt.
     
    SvenvH und simon84 gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Die Messung und Fotodokumentation habe ich. Die Fotos hat er selbst gemacht und der Blitzschützer hat die Messungen durchgeführt.

    Gemessen wurde aber erst nach Fertigstellung Rohbau.

    Darum will der Blitzschützer selbstverständlich dafür auch nicht die Fachunternehmererklärung abgeben.
     
  4. #4 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Es wurde alles nach dem Erdungsplan-Plan vom Elektroplaner gebaut.
     
  5. #5 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Wo findet man dieses Installateursverzeichnis?

    Ich habe gelesen, dass es auf falsche Fachunternehmererklärungen min. 5.000€ Strafe gibt.

    Weiß jemand, wo man das anzeigt?
     
  6. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    RFT-Meister & VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Die Vorgehensweise widerspricht klar der DIN 18014, wonach der Einbau durch eine EFK oder wenigstens deren Aufsicht und die Dokumention vor dem Betonieren zu erfolgen hat.

    Ein Elektroplaner sollte die DIN 18014 kennen, das lässt hoffen. Ob die Pläne und Ausführung normkonform sind, ist mittels Abgleich von Plan und Bildern und dem was die BSFK gemessen hat festzustellen. Wenn das alles plausibel ist, kann man seine Nerven schonen und es tolerieren.

    Ich schaue auf Wunsch auch mal drüber.
     
    Fred Astair gefällt das.
  7. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    ..
     
  8. #8 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Das Problem ist eigentlich nur formal.

    Ich muss als Bauleiter nach LBO am Ende die mangelfreie Erstellung des Gebäudes bescheinigen.

    Das kann ich formal an diesem Punkt nicht, so lange die Fachunternehmererkläung für die Erdungsanlage fehlt.

    Wahrscheinlich muss ich mich dann hierfür freischreiben.
     
  9. #9 Fred Astair, 28.05.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    2.918
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Beim Versorgungsnetzbetreiber.
    Die meisten führen die Listen auf der Homepage.
     
  10. #10 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Danke Fred.
     
  11. #11 Fabian Weber, 28.05.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.007
    Zustimmungen:
    3.309
    Also nach einem längeren Telefonat nimmt der Rohbauer den Blitzschutz aus der Fachunternehmererklärung wieder raus.

    Nach DIN reichen die Messprotokolle, diese liegen vor.

    Somit ist wenigstens das Papier halbwegs korrekt. Die Ausführung an sich habe ich ja überwacht, da weiß ich dass alles passt.

    Vielen Dank Euch

    PS: trotzdem bekommt der kein Geld mehr :)
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Hanilein, 28.05.2021
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    108
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Einige Versorger regeln sowas über dieses Dienstleistungsunternehmen.
    Die Zulassung muß dann in bestimmten Zeitabständen immer wieder neu beantragt werden:irre, das war nicht immer so.:frust
     

    Anhänge:

Thema:

Falsche Fachunternehmererklärung was tun?

Die Seite wird geladen...

Falsche Fachunternehmererklärung was tun? - Ähnliche Themen

  1. Falscher Verblendstein

    Falscher Verblendstein: Hallo in die Runde, unser Neubau schreitet voran. Das Haus ist gemauert, die Fenster eingebaut und das Gerüst ist weg. Jetzt im Vergleich, ohne...
  2. Wände falsch verspachtelt?

    Wände falsch verspachtelt?: Hallo zusammen, ich brauche ein paar fachkundige Tippps bei folgendem Problem: wir sanieren derzeit das Erdgeschoss unseres Hauses (Bj. ca....
  3. Sicherheitsventil vor WW-Speicher falsch herum eingebaut

    Sicherheitsventil vor WW-Speicher falsch herum eingebaut: Hallo, nach Jahren ist mir aufgefallen, dass beim Bau unserer Trinkwasseranlage das Sicherheitsventil vor dem Wasserspeicher in der falschen Lage...
  4. Vermessung - Zaun steht falsch

    Vermessung - Zaun steht falsch: Hallo, bei einer Vermessung in Berlin vor 5 Jahren wird festgestellt, dass ein Zaun um 28cm falsch steht. Es ist der Zaun zwischen dem Bauherrn...
  5. Fenster 3 mal falsch vermessen und viel mehr

    Fenster 3 mal falsch vermessen und viel mehr: So langsam kann ich bei unserem Hausbau nicht mehr. Jetzt sind es die Fenster. Zunächst konnte der Liefertermin nicht gehalten werden und...