Feinvermessung Grundstück für Neubau. Woran erkenne ich die Oberkante Fußboden?

Diskutiere Feinvermessung Grundstück für Neubau. Woran erkenne ich die Oberkante Fußboden? im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben unser grundstück vom Vermesser "Feinvermessen" für den jetzigen Hausbau. Der Vermesser hat da Holzkreuze an an den Ecke und...

  1. WayneDW

    WayneDW

    Dabei seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medien
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    wir haben unser grundstück vom Vermesser "Feinvermessen" für den jetzigen Hausbau.
    Der Vermesser hat da Holzkreuze an an den Ecke und geraden gemacht und in diese Holzkreuze jeweils einen Nagel reingeschlagen? Leider ist der Vermesser nicht erreichbar, und ich möchte in Ruhe am Wochenende mal rausfahren und schauen ob man anhand der Feinabmessung auch die Oberkante Fußboden erkennen kann. Kann man das an den Holzkreuzen auch erkennen? Oder ist das sogar der Nagelkopf? Weiß ja nicht ob es da eine Norm gibt.

    Danke für Tipps

    Grüße
    Wayne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toxicmolotow, 16. Januar 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Unabhängig von den Lagemarkierungen solltest du irgendwo einen Meterriss OKFF markiert bekommen haben. Bei uns fand sich dieser nach Suche als Nagel in der Garagenwand unseres Nachbarn.
     
  4. #3 Gast036816, 19. Januar 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    oder es gibt einen bezug zu einem höhengenauen punkt z. b. oberkante kanaldeckel in der strasse. einen höhenpunkt an die schnurgerüste zu setzen ist meist unsicher. der bauunternehmer muss dann von dort wieder versichern und übernehmen zu einem festen punkt. du musst den vermesser schon fragen, wo er die höhenmarke gesetzt hat.
     
  5. Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    I. d. R. läuft es so ab:
    Der Vermesser bestimmt rechnerisch die Lagepunkte der Gebäudeecken. Diese werden vor Ort in die Örtlichkeit übertragen. Zur Sicherung und Wiederherstellung werden Schnurböcke geschlagen. Damit hat man ein Schnurgerüst aufgebaut. Die Höhe der waagerechten Latten an dem Schnurgerüst bekommt der Vermesser meist vom Bauunternehmer vorgegeben; z. B. OKFF oder OKF.
    Die Nägel auf den Latten bilden die Verlängerung der Außenseiten des Objektes. Verbindet man diese Nägel über Kreuz mit einer Schnur, so erhält man die Außenkanten des Baukörpers. Versprünge, Erker etc werden meist vernachlässigt. Das macht der Bauunternehmer dann während der Bauphase selbst.

    Der Nagelkopf bildet keine Angabe zur Höhe!
     
  6. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Genau so kenn ich das auch.
     
Thema:

Feinvermessung Grundstück für Neubau. Woran erkenne ich die Oberkante Fußboden?

Die Seite wird geladen...

Feinvermessung Grundstück für Neubau. Woran erkenne ich die Oberkante Fußboden? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  5. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...