Fensterlaibung verputzen

Diskutiere Fensterlaibung verputzen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich habe bei mir 2 Fenster austauschen lassen (Kunststoff, 3fach verglast). Nun soll die Fensterlaibung verputzt...

  1. #1 miketone, 29.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich habe bei mir 2 Fenster austauschen lassen (Kunststoff, 3fach verglast). Nun soll die Fensterlaibung verputzt werden, und ich möchte dies selber machen. Allerdings bin ich mir bei ein paar Sachen nicht sicher. Natürlich würde ich zuerst Fas Fenster abdecken und alles sauber machen, extra Bauschaum, was vom Fenstermacher genutzt wurde mit Cuttermesser schneiden. Dann war mein Plan, die Löcher mit Rigipsplatten zu schließen, und danach zu verputzen.

    1. Frage: Kann ich die Rigipsplatten einfach schneiden und ans Hols anschrauben, und dann Mit Putz decken?
    2. Was für einen Putz sollte ich nutzen? (Es geht um Kunststofffenster und ich habe gelesen, ich sollte z.B. keinen Kalkputz nehmen sollte).
    3. Soll ich diesen Anputzleisten mit Gewebe nutzen und wenn ja, wie?

    Ich habe schon mal gespachtelt und gemalt, verputzt aber noch nie. Es sieht nicht schwer aus, aber ich möchte sicher gehen, dass alles gut gedämmt ist und kein Schimmel entsteht. Füge ein paar Bilder der Fenster hinzu.

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.724
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Wenn du GK Platten anschraubst, warum dann verputzen?
    Eckschutz einspachteln fertig
     
  3. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Wie wird das Fenster auf der Raumseite Luftdicht?
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.724
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Nein, wird es aber auch nicht wenn er die Platten verputzt
     
  5. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
  6. #6 miketone, 29.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle. Also wenn ich es richtig verstehe, reicht es, wenn ich eine Anputzdichtleiste anbringe, dann die GK Platten und dann alles fertig spachtle. Reicht das aus? Kann ich einfach jede Art von Spachtelmasse nutzen? (Ich habe bisher für die Wände die Basic-Variante von OBI genutzt, hat gut funktioniert).

    Und andere Frage: wie sollte ich beim 2. Fenster (s. Bild nr 2) vorgehen? Irgendwie sind die Löcher zu klein, um GK-Platten anzubringen. Einfach nur spachteln oder verputzen und fertig?

    Vielen Dank vorab
     
  7. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Anputzldichtleisten müssen immer eingeputzt werden und fachgerecht auf dem Fensterrahmen verklebt werden damit die Luftdichtheit auf der Raumseite gegeben ist.
    Vieleicht sollte/müsste auch die Leibung Fachgerecht gedämmt werden damit kein Schimmel entsteht... meine Glaskugel hat einfach zu wenig Daten.
    Auf jedenfalls fehlt im Moment auf der Raumseite die Umlaufende Luftdichte Abdichtung, der Bauschaum auf dem Foto kann das nicht.
    Ein Freund von Gipsplatten und/oder Gipsputz in Leibungen von (unbekannten) Altbauten bin ich nicht, die Gefahr das es schimmelt, wenn was nicht passt, ist groß.
     
  8. #8 miketone, 29.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir für die ausführliche Antwort! Es geht um ein ausgebautes DG in einem Altbau. Wie könnte ich dann die Raumseite abdichten, wenn der Bauschaum nicht ausreicht?

    Ich weiß, am einfachsten könnte ich einen Handwerken finden...aber das ist gerade ziemlich schwer, und ich habe Quoten von 3000 (ohne Mwst.) bekommen. Das ist mir für so eine Arbeit zu viel. Nur als Hintergrundinfo, wieso ich das selber machen möchte.
     
  9. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.724
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Wenn was nicht passt, genau
    Mein Anbau ist ein Holzbau, mit den entsprechenden Bändern ist das kein Problem mit GK zu verkleiden, auch ohne Anputzleiste,
    nur das scheint mir hier nicht gegeben
     
    profil gefällt das.
  10. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Kalkzementputz und Anputzdichtleisten.
     
    miketone gefällt das.
  11. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.724
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Wird aber auf dem Holzbalken nicht halten….
    goggle mal nach Laibungsplatten für innen
     
    profil gefällt das.
  12. #12 miketone, 29.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke!
     
  13. #13 miketone, 29.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du die GK Platten? Sollte ich stattdessen diese Laibungsplatten für innen ans Holz schrauben?
     
  14. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    2.724
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Da gibt es diverse Befestigungsmöglichkeiten, das ist abhängig von der Platte die verbaut wird
     
  15. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    592
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
  16. #16 klappradl, 30.01.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    832
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
  17. #17 klappradl, 30.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    832
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Wer hat die Fenster denn da so "reingeworfen"?
    Man hätte in dem Fall am Besten ein Foliendichtband(vor dem Einbau) an den Rahmen geklebt, etwas weniger großzügig ausgeschäumt und dann das Band an der Laibung verklebt. Dann könntest du jetzt mit der Laibung machen, was du wolltest (oder könntest).
     
    profil gefällt das.
  18. #18 miketone, 30.01.2023
    miketone

    miketone

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das war ein professioneller Fenstermacher... den einzigen, der Kapazitäten hatte. Leider ist es jetzt halt so.

    Ich dachte, ich bringe jetzt zuerst eine Platte an (z.B.
    Ultrament Bauplatte Do it
    von Bauhaus, kann leider den Link nicht posten) dann eine Anputzdichtleiste (z.B.
    PROTEKTOR Anputzleiste Hart-PVC inkl. Schutzlippe und Gewebe für Putzstärke 9 mm 2600 x 26 x 103 mm
    von Hornbach) und dann alles mit Kalkzementputz verputzen. Ist das einigermaßen richtig so?

    Danke nochmal für eure Geduld!
     
  19. #19 Fabian Weber, 30.01.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.709
    Zustimmungen:
    5.227
    Was ist denn das das für ein Pfusch vom Fensterbauer? Kannst Du den nicht erstmal zur Nachbesserung auffordern? Immerhin ist ein fehlender innerer dampfdichter Anschluss ja ein Mangel.
     
  20. #20 klappradl, 30.01.2023
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    832
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Es geht sicher auch eine Metallgitterunterlage. Woran hält eigentlich der Putz, der da schon ist?
     
Thema: Fensterlaibung verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalkzementputz kunststofffenster www.bauexpertenforum.de

    ,
  2. verputzen ohne anputzleiste fenster

Die Seite wird geladen...

Fensterlaibung verputzen - Ähnliche Themen

  1. Fensterlaibungen verputzen

    Fensterlaibungen verputzen: Liebes Forum, Wir haben Fenster zu Terrassen Türen umwandeln lassen. Dafür wurde das Mauerwerk unterhalb der Fenster raus geschnitten bzw...
  2. Fensterlaibung verputzen

    Fensterlaibung verputzen: Hallo Zusammen, meine Fenster wurden mit Triobplexbändern eingebaut und ich habe sie anschließend mit Kalk-Zement-Putz verputzt. Dabei schlossen...
  3. Fenstervergrößerung - Fensterlaibung außen verputzen

    Fenstervergrößerung - Fensterlaibung außen verputzen: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin Chris und habe ein Altbau erworben. Der größte Fehler meines Lebens. Aus der Nummer komme ich aber nicht...
  4. Wie Fensterlaibungen innen Neubau verputzen lassen

    Wie Fensterlaibungen innen Neubau verputzen lassen: Liebe Experten, welche Art die Fensterlaibungen zu verputzen würdet Ihr bevorzugen und warum? 1. Mit Apu-Leisten + Eckschutzschienen 2. Mit...
  5. Fensterlaibungen verputzen. tipps?

    Fensterlaibungen verputzen. tipps?: Hallöchen Ich würde gern die Laibungen hier verschließen. Weiss aber leider nicht wie ich damit anfangen soll? Würde es mit einem ganz normalen...