Fertiggarage ohne Bauplan kaufen?

Diskutiere Fertiggarage ohne Bauplan kaufen? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, da ich hier neu bin stelle ich mich auch mal erst kurz vor. Ich heiße Andreas und wie ihr aus meinem Namen schon sehen könnt bin...

  1. andy84

    andy84

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maschinenbautechniker
    Ort:
    oberfranken
    Hallo zusammen,
    da ich hier neu bin stelle ich mich auch mal erst kurz vor.
    Ich heiße Andreas und wie ihr aus meinem Namen schon sehen könnt bin ich Bj. 1984. Beruflich arbeite ich in der Metallbranche als Anwendungstechniker,habe eine Ausbildung zum Werkzeugmacher gemacht und nach 2 Gesellenjahren die Weiterbildung zum Techniker.
    Als Hobby gebe ich jetzt mal ganz klar das Motorradfahren an,deswegen brauche ich ja auch ne Garage...(besitze 3 Maschinen,einen Supersportler,eine Motocross und zu guter letzt noch ein Oldtimermotorrad).

    So genug gebrabbelt,jetzt zu meiner Frage:

    Habe eine Dahmit Fertiggarage angeboten bekommen,jedoch ohne einen Bauplan. Die Garage ist 6x3x3 Meter groß und in einem ordentlichen Zustand. Leider hat der Besitzer zu der Garage keinen Bauplan oder ähnliches,was ich bei der Genehmigung jedoch vorlegen muss?!

    Ein Kollege von mir hätte so einen Plan von einer Zapf Fertiggarage,ich überlege mir schon diesen für meine Garage evtl einzureichen,hätte auch die möglichkeit diesen plan auf meine Garage umzuschreiben via AutoCad.
    Ist soetwas zulässig,oder bessergesagt wie geht man in soeinem Fall vor?
    oder doch besser die Finger von der Garage lassen und nur eine mit plan kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 18. Juni 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn de glück hast iss das ding genehmigungsfrei kenn die regeln in oberfranken nicht.
    wenn doch eine genehmigung erforderlich ist nutzt die der plan auch nichts ohne bauvorlageberechtigung.

    gruss aus de pfalz
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und wie soll das funktionieren?
    Als Laie würde ich sagen, falls das Vorhaben genehmigungspflichtig ist, dann brauchst Du nicht nur einen schön gemalten Plan, sondern auch eine Statik.
    Willst Du die auch malen? Kennst Du den Wand-/Deckenaufbau (Bewehrung etc.)
    Und wer soll Deine Kunstwerke dann einreichen?

    Wie wär´s mit:
    - Anfrage beim Hersteller
    - Anfrage beim Bauamt wo diese Garage evtl. schon einmal genehmigt wurde?
    Dort müssten dann Pläne und alle Unterlagen vorliegen.

    ICH würde bei meinem Bauamt anfragen was für die Garage benötigt wird. Dort kann man Dir auch gleich sagen, was Sache ist. So ein Telefonat dauert ein paar Minuten, kostet nix, und bringt Klarheit.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Fertiggarage ohne Bauplan kaufen?

Die Seite wird geladen...

Fertiggarage ohne Bauplan kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kompressor kaufen, was ist zu beachten?

    Kompressor kaufen, was ist zu beachten?: Ich möchte mir einen Kompressor kaufen, hab leider nicht arg viel Ahnung was zu beachten ist. Das Gerät soll zum einen Reifen auch von Traktoren...
  2. Altbau Baujahr 1900 kaufen

    Altbau Baujahr 1900 kaufen: Hallo ihr Spezialisten da draußen, wir sind am Überlegen folgendes Haus zu kaufen: -Altbau Baujahr 1900 -156m2 Wohnfläche + Keller -3Sockwerke...
  3. Ausführung Hauwand / Fertiggarage

    Ausführung Hauwand / Fertiggarage: Guten Morgen Zusammen, ich habe eine Grundsatzfrage. An mich wurde letztlich folgende Frage herangetragen mit der bitte um meine Meinung....
  4. WDVS nur komplett kaufen ?

    WDVS nur komplett kaufen ?: Hi Folks, nachdem die Innebarbeiten angefangen haben und nächste Woche zuende sind ist die Fassade an der Reihe. Entschieden hatte ich mich...