Frage zum Vorkaufsrecht aufs Grundstück

Diskutiere Frage zum Vorkaufsrecht aufs Grundstück im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Moin, mittlerweile ist die Teilung meines Grundstücks bzw der Verkauf eines Teilstückes an meinem Nachbarn auf dem Weg. Soweit so gut. Bedingt...

  1. #1 Alohatyp, 11.03.2019
    Alohatyp

    Alohatyp

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Feuerwehr
    Ort:
    Kiel
    Moin,
    mittlerweile ist die Teilung meines Grundstücks bzw der Verkauf eines Teilstückes an meinem Nachbarn auf dem Weg. Soweit so gut.
    Bedingt durch ein Gespräch in dem ich gesagt habe das ich mir vorstellen könne meine Inmobilie in absehbarer Zeit zu veräußern, kam er nun auf mich zu und hat mich gebeten beim Notartermin ein Vorkausrecht auf mein Grundstück eintragen zu lassen.
    Davon abgesehen das ich bei einem geplanten Verkauf diese Frage an meine Nachbarn sowieso stellen würde, ich keine Verwandten habe denen ich das ganze "günstiger" überlasse könnte würde ich seiner Bitte erstmal pauschal nicht verneinen.
    Allerdings sehe ich keinen Vorteil für mich dabei.
    Dagegen gestellt sind einen haufen Nachteile die ich dadurch erhalte und ich kann alle rechtlichen Auswirkungen aus dem Stehgreif nicht überblicken.

    Werden solche Vorkaufsrechte erkauft ? Wenn ja wie hoch wird sowas angesetzt ?
    Welchen Grund kann es für einen Verkäufer geben der Sache zuzustimmen ?

    Wenn man es in Betracht zieht worauf muss man dringend achten ?

    Danke
     
  2. #2 simon84, 11.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.818
    Zustimmungen:
    994
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Finger weg !!!! Nur Nachteile für dich

    Wenn es so weit ist kann er ja kaufen, oder eben jemand anders
     
  3. #3 1958kos, 11.03.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    174
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Du hast auch keinen Vorteil, sondern evtl. nur Ärger danach.
     
  4. #4 Alohatyp, 11.03.2019
    Alohatyp

    Alohatyp

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Feuerwehr
    Ort:
    Kiel
    Ja über die Nachteile habe ich gelesen.

    Die meisten betreffen mich aber eigentich nicht. Es wäre sicher das es nicht limitiert waere. Der Preis würde dann bestimmt.
    Das einzige was mit einfällt ware so eine Bietergeschichte. Bin mir aber nicht sicher ob man Haus dafür interssant waere.

    Mir gehts darum ob ich es pauschal ablehnen soll oder ob es eine Betraghöhe angemessen waere. Zb was mache ich wenn er sagt er zahlt dafür Summe x.
     
  5. #5 simon84, 11.03.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.818
    Zustimmungen:
    994
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sag ihm einfach er soll für das Geld lieber einen Urlaub machen oder was an seinem Haus renovieren und dass so ein Vorkaufsrecht Quatsch ist.

    Das Problem ist ja auch die Kaufpreis Ermittlung wie du schon sagst

    Du brauchst ja einen echten Käufer mit notariellem KV Entwurf um einen Preis zu setzen

    Je nach Lage kann das sehr leicht oder sehr schwer werden

    Danach machst du bei Verkauf mindestens eine der drei Parteien unglücklich.
     
  6. #6 Alohatyp, 11.03.2019
    Alohatyp

    Alohatyp

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Feuerwehr
    Ort:
    Kiel
    Alles klar, danke für die Antworten. Im Prinzip bestätigt das meine Bedenken.

    Gruss
     
Thema:

Frage zum Vorkaufsrecht aufs Grundstück

Die Seite wird geladen...

Frage zum Vorkaufsrecht aufs Grundstück - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Dampfsperre bei Dachbodenausbau

    Frage zur Dampfsperre bei Dachbodenausbau: Hallo Forum, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet. Wir nennen ein altes Häuschen Baujahr 60 unser eigen. In diesem Jahr wird das...
  2. Wanddurchbruch Frage nach Auflager

    Wanddurchbruch Frage nach Auflager: Hallo ich habe folgende Frage: Vom Statiker habe ich für einen Wanddurchbruch(Wand 260cm breit und 250cm hoch) anhand der Bauunterlagen (musste...
  3. Allgemeine Frage

    Allgemeine Frage: Guten Abend. Folgendes, Eine Erbgemeinschaft möchte ein Grundstück als Baugrundstück verkaufen , mit Altlast (1960er Haus) . Nun stagniert der...
  4. Fragen zu Rolladenmotor Nachrüsten

    Fragen zu Rolladenmotor Nachrüsten: Hallo, ich möchte an einer Terrassentür einen elektronischen Rolladenmotor nachrüsten. Hierzu hätte ich ein paar Fragen die ich mir auch durchs...
  5. Verschiedene Fragen zu Kaminofen

    Verschiedene Fragen zu Kaminofen: Hallo zusammen, beim Bau unseres EFH haben wir im Wohnzimmer gleich einen Schornstein einbauen lassen, an den später mal ein Kamin kommen soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden