Fragen zur EnEV2014 ab 01.01.2016

Diskutiere Fragen zur EnEV2014 ab 01.01.2016 im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Also Gas + kontrollierte Wohnraumlüftung (Zentral) als alternative Energie.... Zumindest reichte das meine ich um auf Kfw70 zu kommen. das "meine...

  1. #21 Gast56083, 09.12.2015
    Gast56083

    Gast56083 Gast

    das "meine ich" solltest Du aber gegen "weiß ich" ersetzen. Entweder es gibt eine Berechnung die das darlegt oder nicht.
    Wenn es heute für KfW70 reicht, solltest Du mMn auch "morgen" keine Probleme haben.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich aber auch, dass es ohne ST durchaus sehr knapp werden kann für heutiges KfW70 nur mit Gas und KWL.
     
  2. #22 BennyTurbo, 09.12.2015
    BennyTurbo

    BennyTurbo

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Manager
    Ort:
    Ahrensburg
    Laut Architekt reicht es... habe die Planungsunterlagen noch nicht da, daher schrieb ich lieber "meine ich" ... Wie nennt sich die Berechnung, wo das drin definiert ist? Wärmeschutzberechnung?
     
  3. #23 Bauliesl, 09.12.2015
    Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    .... und mit Gas und KWL wird das EEWärmeG erfüllt...??
    Die Berechnung heißt EnEV-Berechnung.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn er damit bisher KfW70 erreicht hat, und das bei Gas, dann wird wohl auch die Hülle besser sein als für EnEV notwendig. Das könnte zusammen mit dem Primärenergiebdarf als Ersatzmaßnahme ausreichen.
     
  5. #25 malgucken, 09.12.2015
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Wenn Wärmepumpen dann "besser" werden, wie ists denn dann in diesem Fall.
    Bauantrag aus diesem Jahr, irgendwas EnEV 2014 Mindeststandard bis KfW70. Kann man sich dieses dann nächstes Jahr auf fast KfW55 rechnen, wenns gebaut wird und der Ausweis späer gerechnet wird?
     
  6. #26 Alfons Fischer, 11.12.2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    das müsste ich jetzt wirklich in den Bedingungen der KfW nachlesen. Aber ich denke, schon, wenn dann erst Darlehensantrag gestellt wird.
    Wenn der Darlehensantrag schon gestellt ist, ist i.d.R. der Zug abgefahren.
    Für die KfW ist ja immer der Zeitpunkt des Darlehensantrags maßgebend...
     
  7. #27 BennyTurbo, 12.12.2015
    BennyTurbo

    BennyTurbo

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Manager
    Ort:
    Ahrensburg
    Hallo,

    kann mir jemand eine ca. Angabe geben in welcher Range sich normal eine statische Berechnung für ein Einfamilienhaus (2 geschossig) mit Garage bewegt? Und wieviel ungefähr eine Wärmeschutzberechnung nach EnEV kostet. Mir ist klar, das dies nicht genau ist... mir geht es um einen ungefähren Wert im Schnitt.

    Danke.
     
  8. #28 Alfons Fischer, 14.12.2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    habe schon Angebote zwischen 150 und 12000 abgegeben (und jeweils auch beauftragt bekommen)...
    der Aufwand hängt wesentlich vom Gebäude (Größe, Kubatur, Nutzung, Haustechnik) und vom gewünschten Leistungsumfang ab. Also am besten mal ein Angebot machen lassen.
     
Thema:

Fragen zur EnEV2014 ab 01.01.2016

Die Seite wird geladen...

Fragen zur EnEV2014 ab 01.01.2016 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Klimatisierung Multisplitanlage

    Fragen zur Klimatisierung Multisplitanlage: Moin zusammen, angesichts der langfristig ansteigenden Temperaturen beschäftigte ich mich mit der Anschaffung einer Multisplit Klimaanlage. Dabei...
  2. Deckendurchbruch: wann technisch unmöglich und andere Fragen

    Deckendurchbruch: wann technisch unmöglich und andere Fragen: Moin! Ich habe eine Frage zum Deckendurchbruch. Ich miete gerade eine Wohnung, die Wohnung unter uns gehört demselben Vermieter. Nun möchte ich...
  3. Einige Fragen zur Holzbauweise (Holzschutz, Balken etc.)

    Einige Fragen zur Holzbauweise (Holzschutz, Balken etc.): Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich hoffe hier etwas Klarheit zu finden. Um nicht wegen jeder Frage ein Thema zu eröffnen will...
  4. Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc

    Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc: Hi liebe Experten. Ich weiß nicht genau wohin mit dem Thema, daher erstmal hier. Hoffe das ist ok. Wir machen bei uns am Haus seitlich einen...
  5. Wichtige, eilige Frage zum Verfüllmaterial

    Wichtige, eilige Frage zum Verfüllmaterial: Hallo, wir sind heute aus dem Urlaub gekommen und haben uns schon gefreut, da am Freitag ein Teil der Baugrube verfüllt werden sollte. Es wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden