Garagenabfahrt

Diskutiere Garagenabfahrt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Gratulation! Das war der Nachweis, dass eine EAR-konforme Lösung möglich ist, im Rahmen der Zeichenungenauigkeit natürlich. Ich werfe hiermit die...

  1. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Gratulation! Das war der Nachweis, dass eine EAR-konforme Lösung möglich ist, im Rahmen der Zeichenungenauigkeit natürlich. Ich werfe hiermit die Zeichnung aus 2002 weg und werde mich bei Pythagoras beschweren.

    @Tidl: so bauen und gut is.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Volkers Rampentrick

    Und jetzt verrate ich die Auflösung des Zauberkunststücks, Tidls Rampe EAR-konform zu kriegen.

    oben: Volkers Bild mit der Wanne, die in den Garagenboden einschneidet
    unten: der virtuelle Garagenboden auf waagrecht gedreht, damit man sieht welche Höhe effektiv überwunden wird (45 cm, im Rahmen der Zeichengenauigkeit natürlich; genau gezeichnet werden es vermutlich die 36 cm aus meinem Link sein).
     
  4. #83 VolkerKugel (†), 02.10.2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Verdammich ...

    ... er hat´s gemerkt :respekt .

    Aber funktionieren tut´s trotzdem und für Butterbärs Lehrer mit der Ente habe ich auch ein schlagendes Argument :biggthumpup: .
     
  5. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Wenn wir schon blödeln dann will ich auch mal.
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Kleiner Zwischenruf!
    @Bruno
    Mach doch gleich einen Doppelparker draus,dann hat über dem 'krassen BMW' auch noch ein Alltagsauto platz.

    Grüsse
    Jonny
     
  7. #86 butterbär, 03.10.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    Ich bleib dabei:

    Die beste Lösung:

    [​IMG]
     
  8. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Zwei Sachen noch...

    1) Zumindest unser Wagen federt beim Übergang Rampe-Garage vorne ziemlich ein, verstärkt noch durch Bremsen. Mit entsprechend gebauten Frontspoiler lässt sich zwar eine automatische Anpassung des TG-Bodens erreichen, so ein HM-verstärkter Spoiler ist aber nur schwer zu bekommen.
    Alternativ lässt sich natürlich (insbes. ohne zusätzliche Eingriffe) der Unterboden des Wagens an die TG anpassen: rein-raus-rein-raus etc.


    2) Je nach Beladung stimmt die Zeichnung des KfZ-Herstellers nicht mehr mit der Wirklichkeit überein. Das Argument 'der Einkauf ist dann gleich im Keller' gilt nicht mehr wenn ich besagten Einkauf vorher ausladen muss um den Wagen umbeschädigt in die TG zu bringen.

    Grüße
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ein Gutes haben die tiefergelegten Renner: kaum noch Federweg.

    Eigentlich muß man das bei den "normalen" Fahrzeugen beachten: Bei Einfederung liegt die Kiste dann genauso tief wie ein tiefergelegtes Teil!
     
  10. Tidl

    Tidl

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr.Ing.
    Ort:
    Hockenheim
    Hallo Leute,
    gestern habe ich ein Modell meines Autos nachgebaut und habe die Abfahrt angezeichnet.
    Im Moment fehlt mir noch ca 1cm um sogar mit dem tiefflieger rein zu kommen.
    Volkers neue Lösung noch nicht eingezeichnet.

    Heute Abend habe ich Besprechung vor Ort mit meinem Architekten.

    Ich hab die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

    Gruß
    Tidl
     
  11. #90 butterbär, 04.10.2006
    butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    Dran denken:

    So ein Auto ist eine dynamische Angelegenheit - das nickt beim Bremsen, macht nen Knicks beim anfahren und geht in Senken in die Knie.

    Wenn´s so knapp hergeht...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #91 whumann, 18.10.2006
    whumann

    whumann Gast

    Hat jetzt leider etwas gedauert, aber da mich das Thema selbst gerade interessiert, dachte ich, ich sollte vielleicht mal ein paar Sachen zusammenstellen, für alle, die "gerade ihr Formelheft nicht da" haben.

    Schaut mal rein. Über alle Rückmeldungen zu Fehlern, unverständlichen Herleitungen, notwendigen Ergänzungen, etc. freue ich mich.
     
  14. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Schöne Arbeit, die Download-Zahl spricht auch für sich.

    Auch ich bin überzeugt, dass in Varianten, bei denen die Sehnen der Kreisabschnitte der Kuppe bzw. der Wanne kürzer sind als das Fahrzeug, Optimierungen gegenüber der reinen Kreisbogenlösung möglich sind. Das ist aber mathematisch nicht so trivial.

    Eine kleine Ungenauigkeit resultiert auch aus der Tatsache, dass der Radstand eines auf der Kuppe stehenden Fahrzeugs kürzer und der eines in der Wanne stehenden länger ist als der für den Rechengang verwendete in der Ebene, weil die Räder rund sind. Dies führt dazu, dass die erzielbaren Radien tatsächlich kleiner sind als sie sich nach den vorliegenden Formeln ergeben.
     
Thema: Garagenabfahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garageneinfahrt steigung

    ,
  2. ausrundung einfahrt

    ,
  3. länge ausrundung garage

    ,
  4. ausrundung rampe,
  5. winkel abfahrt auto,
  6. garagenzufahrt gefälle,
  7. rampe tiefgarage steigung,
  8. Ear-91,
  9. traufmass zeichnung,
  10. Rampen tiefgarage
Die Seite wird geladen...

Garagenabfahrt - Ähnliche Themen

  1. Garagenabfahrt mit Auto zu befahren...

    Garagenabfahrt mit Auto zu befahren...: Hallo liebes Forum, ich bin hier auf einen interessanten Thread gestoßen in dem das Thema Garagenabfahrt mögliche Steigung, um noch befahrbar...