Gebrauchtes Haus, das mit Bauanzeige gebaut wurde kaufen, was beachten?

Diskutiere Gebrauchtes Haus, das mit Bauanzeige gebaut wurde kaufen, was beachten? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Moin, das Holz ist 10 Jahre alt. Der Bauherr ist Architekt und hat die Planung gemacht. Statik ein anderer. Die Bauanzeige habe ich als Kopie,...

  1. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Moin, das Holz ist 10 Jahre alt. Der Bauherr ist Architekt und hat die Planung gemacht. Statik ein anderer.

    Die Bauanzeige habe ich als Kopie, nur steht ja ja nicht sehr viel drin.

    Welche Risiken gehe ich dadurch ein, das es keinen Bauantrag gibt?
    Hat jemand nochmal nachträglich die Gewerke abgenommen, das auch alles nach Statikvorgaben gebaut wurde? (Holzständerbauweise)

    Grüße und Danke


    Andreas
     
  2. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    ich versteh nur bahnhof!
     
  3. #3 Thomas B, 24.06.2010
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...das ist ja schon mal was...ich stehe völlig aufm Schlauch....:think
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 24.06.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na, dann bin ich Euch ja ausnahmsweise mal einen Schritt voraus.

    @ oggy.

    Risiko bei Bauanzeige ist, dass nur die Vollständigkeit der Unterlagen geprüft wird, aber nicht auf Verstösse gegen das Baurecht wie beim Bauantrag. (ausser, sie wären massiv augenfällig).
    Absichtliche Tricksereien, unbeabsichtigte Fehler oder strittige Auslegung von §§ werden also nicht im Antragsverfahren erkannt.

    An sonsten gibts keine anderen Rahmenbedingungen. Zwischenkontrollen, Rohbau- und Schlußabnahmen seitens der Behörde finden weder bei Bauanzeige noch bei Baugenehmigung statt - im EFH-Bereich.

    Die Verantwortung für die Einhaltung von Planung und Baurecht liegt in beiden Fällen beim Bauherren und geht auf den Käufer über!
    Letzterer kann sich nur bei bewiesener arglistiger Täuschung beim Verkäufer schadlos halten - also wenn der Verkäufer von krummen Dingern wusste und die verschiegen hat.
    Betrifft vielleicht 1% der Käufern nach Kauf auffallenden Mängel, wenn überhaupt!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wobei die in Deinem Fall vorliegende Konstellation diesbezüglich so ziemlich die beste überhaupt denkbare darstellt:

    Achitekt als Verkäufer, der die Hütte geplant hat, errichten ließ und sie ne Weile selbst bewohnt hat. :28:
     
  6. Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Ja danke, das reicht erstmal zur Beruhigung!
     
  7. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW

    ...und eventuell erst nach 10 Jahren bemerkt hat was er da für einen Sch.... fabriziert hat.:respekt


    Kann durchaus auch sein. ;)


    Gruß,
    Rene'
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Richtig, kann sein. Oder auch nicht.
    Nur kann man das aus der Ferne sowieso nicht beurteilen.

    Ich hatte jedoch nicht die Qualität von Planung und Ausführung gemeint (wie wir wissen, gibts es auch unter den Archis sedde und seddene), sondern die Aussichten, einen derartigen Prozeß ggf. gewinnen zu können!
     
Thema:

Gebrauchtes Haus, das mit Bauanzeige gebaut wurde kaufen, was beachten?

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtes Haus, das mit Bauanzeige gebaut wurde kaufen, was beachten? - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtes Haus kaufen - Promabestplatten wurden verbaut!!!

    Gebrauchtes Haus kaufen - Promabestplatten wurden verbaut!!!: Hallo zusammen, Meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem eigenen ZuHause. Nach langer Suche haben wir ein Haus gefunden, welches in...
  2. gebrauchtes Haus mit "Elektrik neu" gekauft - nun muss alles neu - Schadenersatz?

    gebrauchtes Haus mit "Elektrik neu" gekauft - nun muss alles neu - Schadenersatz?: Hallo zusammen, ich konnte keine passendere Kategorie finden und hoffe auf eure Hilfe oder einen Tipp. Es geht um folgendes: Ich habe...
  3. Haus mit Pohotovoltaik gebraucht kaufen, welche Geschäftsform?

    Haus mit Pohotovoltaik gebraucht kaufen, welche Geschäftsform?: Moin, wir wollen ein Haus mit nun einer 6 Jahre alten Anlage kaufen. Welche Fallen gibt es da noch? Gibtr es Fallen bei der Vertragsübernahme?...
  4. gebrauchte Häuser: Verhandlungsspielraum bei Kaufpreis?

    gebrauchte Häuser: Verhandlungsspielraum bei Kaufpreis?: Gibt es eigentlich eine Faustregel, wie viel ein (privater) Verkäufer noch am inserierten Kaufpreis nachlassen will / muß? Mir wurde jetzt...
  5. Nebenkosten / Betriebskosten gebrauchtes Haus 100 m² in Sachsen-Anhalt - wie kalkul.?

    Nebenkosten / Betriebskosten gebrauchtes Haus 100 m² in Sachsen-Anhalt - wie kalkul.?: Ich möchte eine Gebrauchtimmobilie in Sachsen-Anhalt erwerben und bin gerade dabei, mich mit den mtl. / jährl. Nebenkosten / Betriebskosten zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden