Gestrichelte Linie im Grundriss

Diskutiere Gestrichelte Linie im Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, Kann mir jemand kurz erklären, was die gestrichelten Linien im Grundriss für eine Bedeutung haben ? Danke im Voraus Marco

  1. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Kann mir jemand kurz erklären, was die gestrichelten Linien im Grundriss für eine Bedeutung haben ?
    Danke im Voraus
    Marco
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 13.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.834
    Zustimmungen:
    3.056
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dort dürfte ein Schnitt liegen?
     
  3. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet das wenn ich nochmal fragen darf?
    kann man ausschließen, dass dahin kein Stahlträger kommt ?
     
  4. #4 Kriminelle, 13.11.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    627
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist die Linie der Schnittansicht. Das hat nichts mit dem Haus ansich zu tun. Wenn Du mal die ganze EG-Zeichnung einstellst, würde man das besser sehen, ob es die Schnittlinie ist.

    kein oder ein? Man kann hier nichts ausschliessen.
     
  5. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Anbei die EG Zeichnung
     

    Anhänge:

  6. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie werden den sichtbare Deckenstahlträger dargestellt ?
     
  7. #7 Kriminelle, 13.11.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    627
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Hmmm... die Linien, die nach außen gehen, was steht denn da dran? Da müssten doch noch Zeichen sein?
    Irritierend finde ich, dass verschiedene Linienarten gezeichnet sind.
     
  8. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Zeichnung
     

    Anhänge:

  9. #9 JohnBirlo, 13.11.2020
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    113
    Bei dem hier eingestellten Grundriss braucht man keine sichtbaren Deckenstahlträger. Wenn überhaupt ist der in der Decke versteckt.
     
    Skusa gefällt das.
  10. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, das wollte ich wissen, ob da was hässliches unter der Decke kommt :-)
     
  11. #11 JohnBirlo, 13.11.2020
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    113
    ja bitte. Die Striche gehören wahrscheinlich zu den Schnitten. Wenn man einen Bauantrag stellt, muss man zum einen Grundrisse einreichen und zum anderen "Schnitte". Google mal "Haus Schnitte" und guck dir die Bilder an. Das ist praktisch das Haus aufgeschnitten und von der Seite betrachtet. Da sieht man beispielsweise die Haushöhe.
     
  12. #12 Kriminelle, 13.11.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    627
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Schnitt geht übrigens in dieser Zeichnung vertikal durch die Treppe, und man erkennt es an dem A außerhalb
     
  13. #13 chillig80, 13.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    608
    Sorry aber das ist einfach keine Ausführungsplanung, ich würde in den Plan da niemals reinlesen wollen, dass da was ist und auch nicht dass da nichts ist, man weiß es anhand des Bildchens einfach nicht richtig...
     
    simon84, 11ant, Kriminelle und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #14 JohnBirlo, 13.11.2020
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    113
    Das ist natürlich richtig. Ich habe geschrieben, dass man keinen braucht...... Aber es kann natürlich sein, dass der Hausbauer da, warum auch immer, einen eingeplant hat.
     
  15. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    457
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Die fragliche Linie stellt die Mittelachse eines Stahlträgers dar (wozu, weiß ich allerdings nicht - Sinn machte sie in einer Ausführungszeichnung, als was ich diese hier aber nicht ansehe, und dann stünde da auch eine Angabe des Trägertyps á la "I PB 180 ..." oder dergleichen). Die Lage eines Schnittes sieht man hier quer zur Treppe als A___ ... ___A im Grundriß dargestellt.
    Mich irritiert eher, daß das Mauerwerk (?) und das WDVS (?) beide im selben grün dargestellt sind.
    Ja, gemeint ist ein Stahlträger unter der Decke; und nein, häßlich ist der nicht: sondern unsichtbar insofern, wie Du ihn in Gipskarton eingekastelt von einem naß beputzten Stahlbetonunterzug nicht unterscheiden wirst. Zumindest als Laie nicht. Als Fachmann würdest Du das wissen, daß ein Stahlbetonunterzug an dieser Stelle über einer Innenwand dieser Stärke diese Länge nicht statisch genügend wirksam überspannen würde, und daher den Stahlträger trotz Maske "erkennen".
     
  16. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    457
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Doch, hier m.E. wegen des Eckfensters. Irgendein Depp muß das Deckenfeld ja schultern ;-)
     
    Fabian Weber gefällt das.
  17. #17 Fabian Weber, 13.11.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.211
    Zustimmungen:
    3.410
    Diese Rohrkästen soll der Planer mal bisschen besser verstecken, sowas würde ich nie akzeptieren.
     
  18. Skusa

    Skusa

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir für die Antwort
    Wo würdest denn den Rohkasten platzieren ? gruss
     
  19. #19 jodler2014, 15.11.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    In der Küche die Decke abhängen .
    Der neben der Haustür müsste man mal schauen...
    Vermutlich wird über der Küche das Bad sein ?
     
  20. #20 K a t j a, 15.11.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Leipziger Land
    Ich denke eher, dass die Linien dazu dienen, eine Fläche von einer anderen abzugrenzen, wenn keine Wände da sind. Die Programme können sonst nicht erfassen, wie viele qm diese Fläche hat. So bekommt man schnell raus, wie viele qm z.B. die Küche hat, obwohl sie offen ist.
     
Thema: Gestrichelte Linie im Grundriss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauplan wand strichlinien

    ,
  2. bauzeichnung gestrichelte linie

    ,
  3. bauplan gestrichelte linie

Die Seite wird geladen...

Gestrichelte Linie im Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Statikplan - Deutung grüne Linien

    Statikplan - Deutung grüne Linien: Guten Tag zusammen, nach dem leider festgestellt worden ist, dass mein Dach nicht entsprechend dem Statikplan gebaut worden ist, bin ich jetzt...
  2. Grundriss Bedeutung der gestrichelten Linie

    Grundriss Bedeutung der gestrichelten Linie: Hallo zusammen, ich kaufte ein Haus, welches 1947 erbaut wurde. Nun führten wir eine Kernsanierung durch bei dieser auch das Bad neu gestaltet...
  3. Dunkle Linien hinter Tapete. Schimmel?

    Dunkle Linien hinter Tapete. Schimmel?: Hallo zusammen, Seit einiger Zeit fallen uns immer mehr dunkle Linien hinter den Tapeten wie Risse auf, die scheinbar immer mehr werden. Könnte...
  4. Grundstück Schenkung in erster Linie --> Kosten?

    Grundstück Schenkung in erster Linie --> Kosten?: Hallo zusammen, Folgende Situation liegt vor: voll erschlossenes Baugrundstück in Bayern (könnten morgen anfangen) gehört der Schwiegermama und...
  5. Linien und Schatten auf neuer Wärmedämmung

    Linien und Schatten auf neuer Wärmedämmung: Im Mai dieses Jahres hat unser 50 Jahre altes Reihenendhaus an der West- und Südseite eine Wärmedämmung bekommen. Es handelt sich hierbei um das...