Grundriss 10x10 mit 2 Vollgeschossen

Diskutiere Grundriss 10x10 mit 2 Vollgeschossen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; oha... ich dachte, das wäre eine büronische, ich hätte es dir zugetraut.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    oha... ich dachte, das wäre eine büronische,
    ich hätte es dir zugetraut.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JResniz

    JResniz Gast

    Ich bin sicher kein Architekturgelehrter, aber hier was mir so aufgefallen ist:

    - auch wenns nur ne Skizze ist, würden Fenster bei der Vorstellung des Ganzen helfen
    - 3,35 um den Esstisch rum ist ggf. bei einem vollen Haus etwas wenig
    - Kann ich nicht mit dem Zugang des Arbeitszimmers anfreundin - hier verlierst du sicherlich einen qm.
    - Möblierung des WCs würde ich wenn überhaupt anderherum machen (aber selbst dann ists etwas eng - auch die Lage hinter der Eingangstür ist nicht so brilliant)
    - Durch die Ankleide schaffst du auch im OG mehr oder minder toten Raum im KiZi
    - 1 m Durchgang in der Ankleide sind finde ich etwas grenzwertig - besonders wenn man irgendwie mal vorm Schrank kombinieren will oder so
    - 3,5 m ums Bett kommt dann etwas aufs Bett an... bei 1,9 m Breite mag es okay sein, bei 2,1 m wäre es mir zu schmal
    - Beleuchtung Flur im OG passiert wie? Ist ein Fenster im Treppenhaus geplant? Wie willst du die Treppe gegen den HWR "dicht" bekommen? Abmauern auf der Treppe klaut da noch mal Platz bestimmt 13 cm. Aber gut - vielleicht geht es weil es Podest ist.
    - Badezimmer wirkt etwas leer... Badewanne neben die Dusche und du hast Platz für noch ne Badewanne... oder ne Waschmaschine oder so - aber die soll da ja nicht hin.
    - Deine Treppe hat schon irgendwie sehr viel Raumbedarf - wie viele Meter willst du denn da überbrücken?
     
  4. #163 Gast34097, 17.08.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Ja.

    Neufert sagt: 3,20m. Ich hatte bisschen großzügiger geplant. Bei 90cm Tisch ergibt sich je 123 cm für Sitzplatz und Bewegungsraum dahinter.

    Das stimmt. Diesem qm gewinnt man dann für die Garderobe.

    Andersherum, ok. Eng? Welche Abmessungen sind ok und nicht eng?

    Das ist mehr oder minder richtig. Das Kinderzimmer ist aber trotzdem groß genug, daher war mir das dort egal.

    1,20m?

    3,54 sind es, Neufert verlangt 3,60. :(
    Wir werden uns wohl eines dieser modernen Betten ohne Kasten kaufen müssen, die sind weniger als, 190 für eine 180cm Matratze.

    Das dicht bekommen soll sich mal die Firma überlegen, haben den Vorschlag mit HWR unter Treppe schließlich von 2 Firmen bekommen. Beleuchtung im Flur natürlich über ein sehr großes Fensterelement ab Podest bis Decke.

    WM in Abstellraum OG wäre ok, aber in das Bad soll die eigentlich nicht.

    Die ist zu groß eingezeichnet. Für eine höchst gemütliche Podesttreppe reichen m.W. knapp über 3 Meter. Für eine normale Podesttreppe eher 2,80m.
     
  5. #164 Gast34097, 17.08.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Die Büronische ist auf der anderen Seite... 9,4 qm.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    Neufert sagt....
    du hast Neufert nicht verstanden, wirst ihn auch
    nie verstehen. Neufert ist nicht malen nach
    zahlen, mit maßangaben.
     
  7. JResniz

    JResniz Gast

    Hab mich auch ein wenig versucht... erfolglos :(
    Glaube auch, dass quadratische Grundrisse eher schwierig sind.
     
  8. #167 Frau Maier, 17.08.2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Naja, der Neufert ist eine gute Anlaufstelle um zu gucken was minimalst passt und was nicht, vor allem wenn man keinerlei Erfahrung mit dem Entwerfen hat und auch wenn man nicht so oft dazu kommt. Man kann ja nicht alles wissen und so ist ein Neufert ganz praktisch. Das sollten die DIJ "Architekten" schon ernst nehmen und nicht einfach so abtun, nur weil ihre eigene Malerei nicht passt. Und dann gibt es Bücher, die das Entwerfen als solches behandeln. Sollte man sich auch zur Gemüte führen.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    obwohl ich Ernst Neufert, vor allem seine entwürfe sehr
    schätze, habe ich immer noch keine architekturbibel
    bauentwurfslehre bei mir zuhause im regal.

    ich kann auch ohne entwerfen...:D
     
  11. #170 bauloehr, 18.08.2015
    bauloehr

    bauloehr

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Saarland
    Nochmal, wie soll denn jemand allgemeingültig definieren, wie groß groß genug ist bei Dir. Du kommst jetzt mit 60cm Breite an der engsten Stelle im Flur aus. Wenn jemand mit fülliger Statur und 200kg Körperfülle seinen Mantel anziehen möchte, würde der wohl kaum sagen, dass 60cm groß genug sind. Ebenso könnte er kaum hinter Deinem Esstisch aufstehen und wenn es in zig Büchern steht, dass x Meter für den Bereich um einen Tisch im Allgemeinen genügen.

    Bau doch wie in einer US-amerikanischen Sitcom ganz ohne Flur, mit einem Schritt durch die Eingangstür steht man direkt vorm Plüschsofa, geht auch. Bei uns im Neubaugebiet hat ein Haus keine separate Tür in den Garten auf die Terasse, man geht ausschließlich aus der Haustür durch den Vorgarten ums Haus auf die Terasse. Bedeutet das jetzt, dass per se eine Tür aus dem Haus genug ist? Für die Familie anscheinend ja, mir dagegen vollkommen unverständlich, wie man so etwas machen kann.
     
  12. #171 Gast34097, 18.08.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Der Grundriss ist gar nicht quadratisch. Und wenn du mal genau liest, habe ich ja durchaus einige deiner Vorschläge angenommen und bei anderen gab es Rückfragen (von wegen wenn das nicht ok ist, wie viel wäre ok....). Nur mal zur Info, die Außenmauern sind selbstverständlich auch noch variabel. Wenn 10x9,6 nicht passt, dann 10,2x9,6 oder 10x10...
     
  13. #172 Gast34097, 18.08.2015
    Gast34097

    Gast34097 Gast

    Wenn es eine große Ledercouch ist und kein Plüschsofa, dann ja klar... :)
    Achja, das sind nicht nur US-amerikanische Sitcoms, viele Häuser sind dort tatsächlich so aufgebaut. Mit "Front Porch", großteils Holzhäuser (m.W. Holzständer?), Treppe dann im Wohnbereich, häufig ein separates TV-Zimmer, mindestens Kinderbad oder gar Bad für jedes Zimmer einzeln, Garage immer direkt begehbar, ... - naja, Wiederverkaufswert hier in Deutschland wahrscheinlich eher gering... :)
     
  14. Beezle

    Beezle

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Erlangen
    Ist bei den von dir geplanten Hütten aber genauso .....
     
  15. #174 Bauliesl, 18.08.2015
    Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Ein bloßes Behaupten......? Allgemein anerkannte Quellen....?
    Au weia. Du meinst, wenn Du irgendwelche Neufert´schen Entwurfsregeln aneinanderreihst wird´s ein guter Grundriss...? Ich glaube, Du hast den Kern von Entwurf und Planung nicht verstanden. Ne, ich bin mir sogar sicher, dass es da hapert. Und zwar gewaltig.
     
  16. #175 Gast036816, 18.08.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    BauGryms entwurfsversuche erinnern an den ersten entwurf im 1. semester. einige Skizzen meiner studiekollegen und -kolleginnen sahen ähnlich aus. ein raumgefühl und gespür für funktionale zusammenhänge stellte sich erst einige semester später ein. irgend etwas aus dem Neufert 1 : 1 übernehmen, kam bei unserem überhaupt nicht an!
     
  17. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    entwurfsregeln gibt es ja nicht bei Ernst Neuefert, soweit mir bekannt.
    er hat nur alles vermessen, was es zu vermessen gibt. hut ab, dafür.
    sein sohnemannn war ebenso versessen, mit beispielosen ergebnissen.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    .....:biggthumpup:

    [​IMG]
     
  19. #178 jodler2014, 18.08.2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Späte Einsicht / Erkenntnis !
     
  20. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  22. JResniz

    JResniz Gast

    Also wir haben 3.7 m geplant. Finde es halt recht eng eingezeichnet - besonders der Zipfel mit der Küchenwand hinter der der Kühlschrank steht - wann will ja auch nicht immer drum herumtanzen und Stühle rücken, wenn man ins Wohnzimmer aus der Küche will und irgendwer seinen Stuhl nicht ordentlich rangeschoben hat.
    Nee - du verlierst 2 und gewinnst einen - erzeugst ja so nen Eingangsschlauch
    Also bequem vor dem Waschbecken stehen bzw. dran vorbeigehen brauchst man schon so 70 cm? Also vielleicht so 1.2 cm Breite?
    Egal mag sein - Geld kostet es trotzdem.
    Schön wäre haltn schon eher die 3.60...
    Dicht meint ich nicht im Sinne von dicht eher im Sinne von, wie wird da wo gemauert - wenn auf der Treppe geht es halt von der Treppe ab (anders ist es auch nicht möglich, oder?)
    Soll ja auch nicht - nur würde sich der Raum perfekt dafür anbieten ;)

    Aber wie gesagt- bin noch mehr Laie als du.
     
Thema:

Grundriss 10x10 mit 2 Vollgeschossen

Die Seite wird geladen...

Grundriss 10x10 mit 2 Vollgeschossen - Ähnliche Themen

  1. Grundriss geschützt?

    Grundriss geschützt?: Hallo, meine bessere Hälfte und ich planen ein Haus zu bauen und haben somit schon von mehreren Bauträgern Angebote eingeholt. Wir haben uns nun...
  2. Berechnung Vollgeschoss Berlin

    Berechnung Vollgeschoss Berlin: Hallo, wir wollen ein Haus in Berlin bauen, allerdings dürfen wir nur 1,5 geschossig bauen. Dazu müssen wir unseren Grundriss etwas anpassen. In...
  3. Mein Grundriss

    Mein Grundriss: Hallo, ich habe mal meinen Grundriss für unser Bauvorhaben hochgeladen. Es wird ein Satteldachhaus mit Giebel und 25 Grad Neigung. Den Grundriss...
  4. 2 Dachziegel am First verschoben

    2 Dachziegel am First verschoben: Hallo, ich bin neu hier und habe dieses Forum bei meiner Google Suche entdeckt. Ich bin seit 1 Monat Hausbesitzer. Als der Kamin vom...
  5. Grundriss 160m2 Holständerhaus am Nordhang mit Keller - Meinungen erbeten

    Grundriss 160m2 Holständerhaus am Nordhang mit Keller - Meinungen erbeten: Hallo, nachfolgend findet ihr unseren (beinahe) finalen Grundriss. Lediglich bei den Fenstern wird noch ein bisschen rumgeschoben und geändert....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden