Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss

Diskutiere Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Für uns auf jeden Fall zu wenig, 3-3,2 Meter wären schon vorteilhaft, wenn man auch noch dran vorbeigehen möchte. Wie gesagt, man Kann auch den...

  1. #361 vollmond, 01.01.2019
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Wie gesagt, man Kann auch den Technikraum noch verschieben....

    Woher kommt die Idee, dass man da nicht mehr vorbeigehen kann?? Hatten gestern 8 Mann in der Ecke sitzen....war genug platz

    Nur um es klarzustellen: In der Skizze leb ich seit 4 Jahren ohne Probleme. Das der Entwurf funktioniert ist eine Tatsache!!!
     
    11ant und Fabian Weber gefällt das.
  2. #362 driver55, 01.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich "verrate" dir mal unsere Maße: 4,29 x 8,49 m. Mit Platz für Christbaum.;) Man beachte allerdings, dass wir da "nur" Wohnen und Essen haben. In die Küche geht's per Schiebetüre, dort wo du die Türe zu Deiner Kammer unter der Treppe hast.
    Also, bei den 8,49 m ca. 50 / 50 Wohnen und Essen. (Das sind ja auch nur je ca. 18 m²). In Wohnen die Couch (90° im Uhrzeigersinn gedreht) + Medienwand + Schrank, dann kommt ein HIFI-Rack (oben) und auf der anderen Seite (unten) ein Kaminofen (Dein Bauernschrank...). Der Esstisch (oval) mit 6 Stühlen ist dann natürlich quer. An der Wand (Deine Küchenzeile) steht eine Kommode.
    Größer kann es gerne sein, aber nicht unbedingt kleiner. Deshalb halte ich es auch für schwierig (nicht vernünftig umsetzbar), bei ca. 80 cm mehr Raumlänge (9,3 m zu 8,49 m) noch eine Küche reinzuquetschen. Wir wohnen dort seit 2009. Planung ist bei uns also abgeschlossen.:D

    Du siehst ja, die Idee von vollmond geht ja auch in diese Richtung; Küche muss etwas um die Ecke. Das kann man gerne mit einem fähigen Planer verfolgen, darf aber die anderen Räume eben nicht ausser Acht lassen.

    Wieviele Monate willst du eigentlich noch an (D)einem Grundriss rumdoktern? Nimm endlich mal 5 k€ in die Hand und lasse einen fähigen Planer ran.
    Wir werden dir hier sicherlich keinen fertigen Plan servieren, wobei man aus dem gesamten Input schon was "mitnehmen" könnte.

    Wir schreiben das Jahr 2019, Zins ist noch im Keller...:biggthumpup: Baukosten steigen weiter...

    Frohes Neues!
     
  3. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Häuser schon, aber keine Villen. Ich beziehe den Begriff der "Anstatt-Villa" aber weniger auf die Wohnfläche. Sondern zu einer Villa gehört für mich auch ein Park, auf ein "Grundstück" lasse ich mich noch runterhandeln, aber nicht auf einen "Bauplatz". Zweimal 3m Windschneise und schon kommt die nächste Hütte: das ist keine "Villa".

    Im übrigen: ich bin selber bescheiden und gönne diese Einstellung auch anderen. Von mir aus würde ich mir eigentlich jeglichen ironischen Seitenhieb auf normalgroße Häuser gespart haben, aber dann kamen großkotzige Hausverkäufer und haben den Dingern die Etikettierung "Stadtvillen" verpaßt - das schreit geradezu nach einer kleinen Rechtschreibkorrektur.

    Das wäre aus meiner Sicht rausgeworfenes Geld, wenn man schon darauf festgelegt ist, mit einem Bauträger zu bauen. Ein Bauträger macht aus allem ein Flair - ggf. ein "Flair bauhausoise" ;-)
     
  4. StanSch

    StanSch

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OB
    Lange Geschichte ;-).

    Wir haben das mal bei uns gemessen. Tisch 90 cm tief, Stühle 60 cm, macht 210 cm. Wenn man dann bequem dran sitzt, haben wir bei uns durchaus mal 40 cm Abstand vom Tisch, dann wären wir schon bei 290 cm. OK, man könnte dann auch mal was reinrücken, wenn dann wer vorbeigehen möchte ;-).

    Wobei ich dort eher sogar das Arbeitszimmer sehen würde, wenn ich mir eine andere Planung für das OG vorstelle. Die Kinderzimmer sollen definitiv beide zur Gartenseite. Und demnach sollte das Schlafzimmer nach planuntenrechts und das Bad müsste dann nach planlinksunten.

    Hab mal was gemalt, toll sieht es natürlich nicht aus. Oben das Schlafzimmer ist natürlich viel groß.
    upload_2019-1-1_19-44-45.png
    upload_2019-1-1_19-44-59.png

    Das glaube ich Dir gerne.
    Wo ist bei Euch eigentlich die Garderobe?
    Ihr habt noch einen Keller oder Dachboden?

    Der Grundriss unten geht ja in etwa in diese Richtung, habe den mal eben selber gespiegelt:
    upload_2019-1-1_19-37-28.png

    Wir warten hier noch auf die Version vom Architekten. Der wollte auch mal schauen, in wie weit man TV-Bereich mit Küche tauschen kann. Und vielleicht macht der Grundriss auch mehr Sinn, wenn man auf die Tür zwischen Diele und Essen verzichtet ... dann wirkt dieser Bereich vielleicht was größer.
    Eigentlich dachten wir bisher, dass die Küche am Besten im Süd-Osten (oben links) aufgehoben wäre.

    Wir haben das heute bei uns im Wohnzimmer (den TV- und Essbereich) mal versucht zu stellen ... wirkt wirklich eng. Und bei den Tisch kann kaum ausziehen und noch vernünftig dran sitzen.

    Wir wollen auch keine Villa ;-).
     
  5. #365 driver55, 01.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    126
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich vermute, durch die weiter steigenden Baupreise bei späterem Spatenstich ist das locker wieder eingespart.;)

    @StanSch: Vor allem funktioniert bei Plan 1298 - oder ist es schon 1357 - die Treppe nicht. Viel zu kurz.

    Bin jetzt raus. Schaue im Sommer wieder mal rein. Dort gibt's dann bestimmt wieder neue Grundrisse zur Diskussion.:biggthumpup:
     
  6. StanSch

    StanSch

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OB
    Wäre schön, wenn du auch sagen würdest auf welchen du dich beziehst?
     
  7. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Jeder Monat kostet ca 1000 EUR :)
     
  8. #368 vollmond, 02.01.2019
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Wir haben im EG keinen Technikraum, der ist bei uns im Keller.
     
  9. #369 Fabian Weber, 10.01.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    536
    Hallo, hier mal eine Version von mir mit einem abgewandelten Signus. Ich dachte mir, den Platz unter der Treppe kann man doch besser für einen stylischen Platz fürs TV im Wohnzimmer nutzen, als für den Flur. Noch Fenster rein und fertig ist die Laube.
     

    Anhänge:

    StanSch gefällt das.
  10. StanSch

    StanSch

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OB
    Danke für diese Visualisierung.

    Ich hatte so eine ähnliche Idee auch mal, da war die Wand nur genau in der Mitte unter der Treppe.
    Vom Flur aus quasi mit einem Regal nutzbar und vom Wohnzimmer aus halt für den TV.

    Wobei ich sagen muss, dass das Wohnzimmer mit der Tiefe von 3,5-3,7 Meter durchaus in Ordnung wäre.
    Wenn man dort eine Wand wie ursprünglich gedacht hinsetzen würde, dann hätte man 2 Wände als Stellfläche. Zum Wohnzimmer hin und unter der Treppe (z.B. für einen zusätzlichen Schrank), wenn man es offen gestalten würde. Wenn man die Diele schließen würde, dann würde das sicherlich gedrungen aussehen.

    Wir haben im Moment noch noch die Idee die Treppe von der Wohnzimmerwand an die HWR-Wand zu packen. Da wäre man mit der Küche etwas flexibler in der Länge, wenn diese gerader werden soll. Entweder würde die Küche dann 10-15 cm schmaler werden oder aber man macht hinter der Wand eine 60 cm Nische für Schränke.

    Hab zufälligerweise nen Bautagebuch vom Signus gefunden, wo man das schön mit einer Betontreppe sehen kann, wobei die Wand zur Küche dort noch länger zu sein scheint:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich finde, dass es schick ausschaut.
     
  11. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Haus kostet schon wieder 500 EUR mehr ;)
     
Thema: Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. Gerrit83

    ,
  3. Grundriss 10X8

    ,
  4. news,
  5. best cameras
Die Seite wird geladen...

Grundriss 10x8/8,5: Schlafzimmer im Erdgeschoss - Ähnliche Themen

  1. Einschätzung Neubau speziell Grundrisse

    Einschätzung Neubau speziell Grundrisse: Hallo zusammen, wir möchten 2019 Bauen mit einer Architektin die uns jedoch nur bis zu Genehmigung begleitet! Danach übernimmt ein erfahrener...
  2. Grundriss ca. 10x8,7

    Grundriss ca. 10x8,7: Hallo, wir wollen ein klassisches Einfamilienhaus mit Satteldach bauen. Die Straße verläuft im Norden (oben). Auf der Ostseite soll direkt ein...
  3. Grundriss Ideen für klein haus 120 m² Ihre Meinung bitte.

    Grundriss Ideen für klein haus 120 m² Ihre Meinung bitte.: Hallo liebes Forum, ich und meine Frau versucht unser kleines EFH zu planen. Das Haus will in EFH 1.5 Schrägdach mit 45 Grad Dach und ca. 120 qm...
  4. Grundriss Ideen für schmales, langes Haus

    Grundriss Ideen für schmales, langes Haus: Servus, seit Freitag besitzen meine Frau und ich ein sehr schmales Haus in der Donauwörther Innenstadt auf einer Insel (Insel Ried). Das Haus ist...
  5. Grundriss Stadtvilla 135qm. Eure Meinungen?

    Grundriss Stadtvilla 135qm. Eure Meinungen?: Hallo zusammen, ich brauche Hilfe bei unserem Grundriss. Letzte Woche war ich mir noch sicher, dass alles passt, aber je öfter ich mir den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden