Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

Diskutiere Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Zwei Einzeltore bei 5,6m Breite? Bisserl wenig...sehe auch hier keinerlei Vorteil gegenüber einem großen Tor. Und Luxus ist ja nicht verwerflich...

  1. #21 Lexmaul, 18.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Zwei Einzeltore bei 5,6m Breite? Bisserl wenig...sehe auch hier keinerlei Vorteil gegenüber einem großen Tor.

    Und Luxus ist ja nicht verwerflich - bauen ist Luxus und grad solche Sachen mit Duschen kann mit Kindern Jahre sehr nervig werden. Scheinbar selbst keine Geschwister gehabt?
     
  2. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    a) das braucht keine Mehrbreite - wozu auch ?
    b) die wenigsten Eheleute sind Synchronschwimmer. Meist fahren die Autos nicht gleichzeitig ein und aus. Ein Doppeltor bewegt immer die Hälfte, die gerade geschlossen bleiben könnte, unnötig mit. Auch für Kettcars, Tretroller, Mülltonnen: jedesmal 11 qm Tor rauf und runter.
     
  3. #23 Lexmaul, 19.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Welche Mehrbreite? Und wen stört die Öffnung des großen Tors? Den Motor?

    2,50m sollte ein Tor schon breit sein - dann hast Du noch mindestens nen Meter dazwischen, sonst macht das Doppeltor wenig Sinn.

    Und dann biste breiter als er will...

    Das ist was für große Garagen, die womöglich abgetrennt sind. Aber an sich unnötig - und teurer...
     
  4. #24 MauerMeier, 19.10.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Außenlänge sind in Summe sogar 9m. Also max. erlaubte Grenzbebauung.

    So sehe ich das auch. SInd ja auch aktuell nur 2 Leute. Wer weiß, ob das nicht sogar immer so bleibt.

    Ja, völlig aus der Luft gegriffen ist diese Vermutung sicher nicht. Andererseits sehe ich natürlich auch die Herausforderung des Architekten: der Wunsch nach mehr Platz im EG, genug Platz im OG und ein Bplan, der Flachdächer verbietet.

    Sehe ich auch als nicht unbedingt notwendig an. Zwei Tore brauchen ja auch in der Mitte wieder Mauer zum Befestigen. In Summe vermutlich nicht billiger. Vllt etwas praktischer, wenn man nicht immer die ganze Breite öffnet. Aber - ich denke - vernachlässigbar?

    Bin sogar der 4. mit 3 älteren Geschwistern. Ich sehe den Vorteil der getrennten Bäder durchaus. Aber ~ 10k€ on top sind halt auch ne Ansage.
     
  5. #25 Lexmaul, 19.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wofür 10k, wenn Du mit Archi baust? Dann bist doch frei(er) in der Gewerkeauswahl.

    Wie gesaagt: Ich würde mir dieses Konstrukt im EG mit der Dusche überlegen - normal bleibt die ständig unbenutzt und liegt da einfach falsch.
     
  6. #26 MauerMeier, 19.10.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Ich habe die 10k mal überschlagen:
    * mehr Grundfläche im OG, d.h. Mauerwerk, Boden & Dach
    * Fliesen
    * Malerarbeiten
    * Dusche, Waschbecken, WC

    Klar, man kann den Raum erstmal nicht ausbauen und nur das Minimum einbauen.
     
  7. #27 driver55, 19.10.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Mir gefällt der Gundriss, bzw. das Konstrukt Wohnen / Essen / Kochen überhaupt nicht. 30 m² Essen / Kochen sind zwar schön, doch müsste bei dieser Dimension nicht auch ein entsprechendes WoZi folgen? Und nicht ein Wohnzimmerchen (größere Leseecke) mit ca. 19 m².:lock
    Auch kann man beide Räume nicht sinnvoll zusammen nutzen, für Feiern, wenn die Hütte mal voll wird. Dann muss sich zwangsweise alles in Essen (Kochen) abspielen. Kochen nimmt aber auch schon mehr als die Hälfte des Raumes ein, so dass der Essbereich genaugenomen auch wieder relativ überschaubar ist.

    Zur Glasschiebetüre: Ich sehe ein Haus mit 12 Ecken und großem Eckfenster im Mini-WoZi, aber wg. 1000€ an einer sinnvollen/schicken Türe sparen wollen? (Auch wenn der Einwand nicht direkt vom künftigen BH kam...)

    Auch ist es bei einem Grundriss zur Bewertung immer vorteilhaft die einzelnen Längenangeben anzugeben, denn die m²-Angaben alleine reichen oft nicht aus. (Ein Raum mit 2 x 25 m hat z.B. auch 50 m², ist aber nicht wirklich sinnvoll nutzbar.)
    Die Verstaumöglichkeiten in Schlafen/AKZ halte ich für leicht unterdimensioniert.

    Und Kind2 ist auch höchst seltsam geschnitten. Geschätzte 2,5 m x 5,5 m + Türbereich.

    Flur oben (deutlich) größer als unten im Hauptbereich? Passt irgendwie auch nicht.
     
  8. #28 MauerMeier, 19.10.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Ja, genau das meine ich. Die Proportionen passen nicht. Durch die Lage der Treppe sind die beiden Teilräume aber in ihrer max. Ausdehnung recht fix. Entweder verlängert man nach West (und ggf. Süden) oder irgendwie anders (da ist die Kreativität des A gefragt denke ich?).

    Sind´s denn nur 1000 EUR? Ich hatte bei einer Breite von ~ 2m eher mit > 3000 EUR für eine mehrteilige Glasschiebetür aus sat. Glas kalkuliert.
     
  9. #29 Lexmaul, 19.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Passt schon mit den 3000
     
  10. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Zum Grundriß äußere ich mich garnicht - weil ich recht fest daran glaube, daß dessen Nachfolger ganz anders aussehen wird. Ich empfehle, ein Raumprogramm mit Größen aufzustellen, und diese Flächen auf beide Geschosse so zu verteilen, daß die Räume da sind wo man sie haben will und die Gesamtflächen ungefähr gleich sind.

    Bezüglich des Garagentores muß man zwei Typen von Nutzern unterscheiden. Ich gehöre zu den Leuten, die ein Tor zum Zweck der Durchfahrt öffnen, also für jede Durchfahrt einmal. Und Ankommen bzw. Abfahren mit beiden Wagen gleichzeitig ist bei mir höchst selten - somit also entsprechend sinnlos, immer beide Tore zu bewegen. Es gibt aber auch Leute, wo morgens der erste Ausfahrer das Tor hoch macht, und abends läßt es der letzte Einfahrer wieder herunter. Allerdings haben auch solche Leute manchmal z.B. ein Saisoncabrio, oder in der zweiten Garagenhälfte stehen sogar nur die Kinderfahrzeuge.

    Ein Doppeltor ist zwei Einzeltore plus den gedachten Mittelpfosten breit und hat damit regelmäßig ein Bestellformat, während Einzeltore oftmals in Lagerformaten passen (allein das macht einen erheblichen Preisunterschied). Zusätzlich ist ein Doppeltor nochmals schwerer, weil es für die Windsteifigkeit etwas stabiler konstruiert sein muß. Das macht dann auch den Motor teurer.

    Der Zwischenpfosten in der Mitte steht erstens genau da, wo er nicht stört, und reduziert zudem die freie Länge für dann ja zwei kleine Torstürze.

    Aber das sind Vernunftargumente und damit quasi prädestiniert für taube Ohren, denn schließlich haben Hoppenstedts ja auch dieses Kingsize-Angebertor, hinter dem man eigentlich einen Bentayga und einen Panamera erwartet. Und ich schüttele mich dann immer vor Lachen, wenn so eines aufgeht und da stehen dann ein Kangoo und ein gammeliger Mondeo. Nun ja, das muß jeder selber wissen.

    Sechs Meter Innenbreite und -länge finde ich ein gutes Maß: nicht zu knapp und nicht zu fett. Exklusive evtl. "Kellerersatzraum", also nur für die Autos gemeint.
     
  11. #31 driver55, 19.10.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Sind das Autos?:biggthumpup:
     
  12. #32 Lexmaul, 19.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und ich find es herrlich, sie Du selbst Deine Meinung als Nonplusultra darstellst und dabei andere zu diffamieren versuchst - ganz großes Kino.

    Wer hier wohl eine sehr beschränkte Sicht über den Tellerrand hat...

    Ach übrigens: Alles Standardmaße und die unterscheiden sich nicht vom Preis in Bezug auf einen hohen Aufpreis. Und da muss auch nichts wegen Windsteifigkeit konstruiert werden, denn das macht alles der Hersteller...

    Oh, und der Motor ist natürlich irre teuer...250 Euro sind natürlich wahnsinnig heftig. Was kostet der Motor für Dein geliebtes Törchen? 150? Oh, ich vergaß...man braucht ja zwei :D.

    Jeder wie er mag, aber doch bitte mal aufm Teppich bleiben.
     
  13. #33 simon84, 19.10.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.802
    Zustimmungen:
    803
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Auf jeden fall ein grosses Einzeltor !
    Ich glaub da braucht man sonst gar nix weiter dazu sagen.
     
    Lexmaul gefällt das.
  14. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Wie oft fährt man mittig in eine Doppelgarage ein - nie, oder ? - also, welchen negativen Effekt hat eine Nicht-Durchgängigkeit der Öffnungsbreite an dieser Stelle ?
     
  15. #35 Lexmaul, 20.10.2017
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Das ist keine bequeme Doppelgarage, damit fängt es an...

    Bei den allermeisten steht ein Auto dann oft davor.
     
  16. #36 MauerMeier, 23.10.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Das Raumprogramm haben wir. Es ist nur leider von den Flächensummen im EG vs. OG nicht ganz widerspruchsfrei umsetzbar. Aber der Archi ist dran.

    Dementsprechend Danke für eure ganzen Kommentare bisher. Manchmal braucht man etwas Feedback, um seine eigene Position reflektieren zu können.

    Ich hab´s jetzt einfach bei einem Garagentorlieferanten angefragt. Nicht nachverhandelt und nicht im Detail optimiert.
    Basierend auf gleicher Ausführung in Hausmarke:

    1x Tor 5500x2250mm mit Antrieb und 2x Funke: ca 2.050 EUR netto
    2x Tor 2750x2250mm mit Antrieb und jew. 1x Funke: ca 1.100 EUR netto

    Der Motor des großen Tores kostet ca. doppelt so viel wie der des kleineren Tores. Aber in Summe ist das große Tor doch etwas günstiger als zwei einzelne Tore. Ausführung als Markentor (bspw. Hörmann) führt zu einem Faktor von knapp 1,75x in beiden Fällen.
    Dementsprechend ist der Faktor Kosten nicht sooo sehr entscheident. Es geht viel mehr um Optik und Praktikabilität. Werden wir im Verlauf der Ausführungsplanung mit dem Archi auskaspern.
     
  17. #37 simon84, 23.10.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.802
    Zustimmungen:
    803
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oh mir fallen so viele Nachteile ein.

    1. Du hast alles doppelt. Motor, Mechanik usw. Kann also alles doppelt kaputt gehen und muss doppelt gewartet werden.

    2. Wer weiss was in 10 Jahren da alles in der Garage steht. Wenn ich auf der einen Seite was kleineres hinstelle (Motorrad, Fahrrad , irgendwelche sachen),
    dann hab ich auf der anderen Seite mehr Platz. Bei dem Doppeltor bringt es mir nix.

    3. Barrierefreiheit. Mit einem Rollstuhl kommst du jedenfalls nicht mehr dem Doppeltor durch.
    Wer weiss wann das mal nützlich sein kann.

    4. Ein Auto steht vor der Garage. Mit dem großen Einzeltor kann ich leichter drumrum fahren als mit dem Doppeltor

    und und und.

    Übrigens, fahre in die Doppelgarage öfter mittig ein. Zum Putzen, Saugen, Einräumen für Urlaub usw.
     
    11ant gefällt das.
  18. #38 MauerMeier, 02.11.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Wir haben nochmal eine weitere Variante des Grundrisses bekommen. Leider nur als isometrische Ansicht und nicht bemaßt. Immerhin hat der Mailclient beim Speichern der eingebetteten Bilder die Farben gekillt...

    Wer es mit der ersten Version vergleicht, erkennt meherere Unterschiede:
    * die gerade Treppe ist an die Ostseite des Flures gewandert, dadurch ist das WZ breiter geworden. Dürfte jetzt ca. 20m² haben. In Summe hat der offene Wohn/Essbereich damit ca. 50m².
    * das OG wurde komplett auf links gezogen. Das war 'nicht' unser Wunsch, sondern ist der Kreativität des Archi zu verdanken. Der Flur ist jetzt sehr kompakt, aber mir ist er zuuuu kompakt.
    * das Bad ist dünner geworden, ergo ist das gewünschte T auch rausgeflogen.
    * Mein Herz erwärmt sich nicht...

    Manchmal versteh ich es echt nicht... Ist es so schwer das Raumprogramm in eine vernünftige Aufteilung und Anordnung auf 160-170m² zu bringen?

    gru1.png
    gru2.png
     
  19. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Also, für mich klingt das aber gaaanz anders als
    "Das war nicht unser Wunsch" und "das gewünschte ... ist rausgeflogen" wirkt auf mich wie ziemlich das Gegenteil von stimmender Chemie.
    Mit welchem Arbeitsansatz ist der "Archi" denn überhaupt an die Überarbeitung herangegangen, wenn die Annäherung des Planes an die Wünsche der Bauherrschaft offenbar nicht das Ziel war ?

    Kann es sein, daß die vermeintliche Kreativität eher blinde Spielwut ist ?
    Und - nicht daß ich damit behaupten wollte, nur spaßbefreite technische Zeichnungen könnten gut und "richtig" sein, aber: bei mir mag sich nicht so recht das Gefühl einstellen, daß das Werke eines Architekten sein sollen. Ich würde ja eher auf Volkshochschul-Kunstlehrer tippen, um ehrlich zu sein.
     
  20. #40 MauerMeier, 28.11.2017
    MauerMeier

    MauerMeier

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Nachdem die Garagendiskussion abgeklungen ist, kommt hier noch ein Update.

    Die letzten Wochen ist leider privat einiges unvorhergesehenes passiert. Deswegen die kurze Unterbrechung.

    Der Grundriss hat ein Update erfahren und ich wollte ihn jetzt erneut zur Diskussion stellen.

    EG:
    gr_1.jpg

    OG:
    gr_2.jpg

    Feedback willkommen!
     
Thema: Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. best cameras

Die Seite wird geladen...

Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach - Ähnliche Themen

  1. Seit 2 Wochen ein rauchige stechender Geruch der Wohnung!

    Seit 2 Wochen ein rauchige stechender Geruch der Wohnung!: Guten Tag zusammen. Ich wende mich an euch, da ich leider nicht mehr weiterkomme und weiß. Ich wohne seit sechs Jahren in einer Eigentumswohnung...
  2. Grundriss Stadtvilla 135qm. Eure Meinungen?

    Grundriss Stadtvilla 135qm. Eure Meinungen?: Hallo zusammen, ich brauche Hilfe bei unserem Grundriss. Letzte Woche war ich mir noch sicher, dass alles passt, aber je öfter ich mir den...
  3. Grundriss Stadtvilla, bitte um Meinungen

    Grundriss Stadtvilla, bitte um Meinungen: Hallo ihr Lieben Experten, wir sind eine junge Familie, die nun kurz davor ist, ein Haus zu bauen. Es wird auf einem 630qm großen Grundstück...
  4. Siegenia Trial Gr 2 Ersatzteil FFH ca 840mm

    Siegenia Trial Gr 2 Ersatzteil FFH ca 840mm: Hallo zusammen! Ich hoffe ich bin hier richtig.. ich suche momentan ein Ersatzteil für meine Fenster, was mittlerweile schwieriger ist als...
  5. Grundriss - Bitte um Diskussion

    Grundriss - Bitte um Diskussion: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen! Es soll ein EFH für 5 Personen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden