Grundriss Bewertung

Diskutiere Grundriss Bewertung im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; ... wie kommst du darauf das hier irgendetwas nicht genehmigt sein soll? Lass das mal bitte unseren Archi entscheiden. Na deshalb... @driver55...

  1. #221 driver55, 27.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Na deshalb...
     
  2. mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    @driver55 das hat sich erledigt und wurde inzw. gelöst.
     
  3. mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    @K a t j a
     

    Anhänge:

  4. #224 K a t j a, 27.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Ich bin eher bei 1,60m Treppe, dann 1,40m bis zur Wand, dann 4m Wohnzimmertiefe. Eine Frage der Wandstärken, vermute ich.

    Maße.jpg
     
    mikro0p gefällt das.
  5. #225 mikro0p, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    Nach eine kurzen Diskussion werden wir im EG doch keine Dusche installieren, ein reines Gäste WC ist ausreichend. Dafür ein Abstellraum/ Kammer ist meiner Frau wichtiger. Ein Badezimmer im DG und ein weiteres im Keller (im Wellness) sollen reichen.
    Der 15 Jährige will unbedingt sein Zimmer im Keller - ich weiß nicht so recht :/ Wenn dem so wäre könnte man über der Küche eine Waschküche errichten oder einen Luftraum.
    Für eine elegante Lösung der Eingangssituation und Diele brauche ich noch Input.
     
  6. #226 K a t j a, 27.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Klar, mit 15 ist einem natürliches Licht völlig wurscht. Im Gegenteil - man ist meistens eh nur Nachts wach.
    Vielleicht machst Du das Zimmer dann lieber zur Straße raus und gräbst dort nen größeren Lichtschacht? Wäre doch voll uncool, wenn die Freunde da sind und Mutti und Papi auf der Terrasse ständig ans Fenster klopfen, weil die Musik zu laut ist. Oder noch schlimmer, sie hören, was da unten gesprochen wird. :yikes

    Bad im Keller bedeutet Hebeanlage?
     
    simon84 gefällt das.
  7. mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    Ohne eine Hebeanlage nicht machbar glaube ich - die Kanaltiefen etc. werden noch geprüft. Gibt es eine alternative?
     
  8. #228 jodler2014, 27.10.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    382
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Der hat sowieso keinen grossen Spielraum mehr.
    Übrigens ist das immer noch ein hundsgewöhnlicher Grundriss.!
    1000 x gesehen...
     
  9. #229 jodler2014, 27.10.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    382
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Das war hoffentlich nur ironisch gemeint.:mauerHier lesen ja mit Sicherheit auch Menschen mit ,die das falsch verstehen könnten.:mauer:mauer
     
  10. #230 K a t j a, 28.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Siehe #31 und #37. Vielleicht wäre es eine Option, dem Jungen unten eine Art Hobbyraum mit Lichtschacht zu bauen. Sein eigentliches Zimmer ist aber oben.
     
  11. #231 driver55, 28.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Gut. Und wie?
    Wenn der Junge in den Keller "verbannt" wird, hast ja noch mehr Wohnfläche.
    Grundfläche sehe ich bislang unverändert.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #232 driver55, 28.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    :wow
     
  13. #233 driver55, 28.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn das mit der Situation "Treppe / Wand / Wohnen" überhaupt was werden soll, muss die Treppe so kurz wie möglich sein und mehr in die Breite gehen. Sonst läuft man immer gegen eine Wand!
     
  14. mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    gibt es da eine Kompromiss Lösung? Denn wenn wir breiter mit der Treppe werden sind die beiden umliegenden Räume im DG (Bad und ein weiterer Raum) ziemlich eng geschnitten :/
     
  15. #235 K a t j a, 28.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Wenn Du unten auf 2,50m Deckenhöhe gehst, wie hoch ist oben Dein Kniestock genau?
     
  16. mikro0p

    mikro0p

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Germersheim
    ca. 107cm bei Deckenhöhe EG 2,50m
    theoretisch erlaubt es mir der B-Plan auf 4,65 zu gehen, allerdings hat der Nachbar leider nur 4,50 gemacht, warum auch immer :/
    dann kämen auf die 107cm noch 15cm drauf
     
  17. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    367
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Meinst Du, daß ich keine Malergüsse abfeuere (schlicht, weil ich besser schreiben als zeichnen kann) ?
    Vom systematischen Vorgehen anstatt Maldurchfall rede ich doch gerade !
    Der TE dreht hier Ehrenrunrunrunrunden vor der Landung im Dutzend billiger, immer wie mit klemmendem Seitenruder, wie einst schon hier StanSch (und im orangen Forum Shiny86), wo er m.E. besser daran täte, einen Cut zu machen, durchzuatmen, und dann zum systematischen Vorgehen umzuschwenken: am Anfang stehe ein Raumprogramm als Liste, dann "qualifiziere" man diese mit dem Dahinterschreiben von Soll-circa-Größen hinter die Raumnamen, danach teile man die Liste auf (gleichmäßig bei der Anstattvilla, ungleichmäßig beim Anderthalbgeschosser), und erst dann komme man überhaupt auf eine bildliche Ebene (immer noch abstrakt, ohne Wandstärken, Fensterpositionen und sonstigen Nachkommakram) !!!
    Wer stattdessen mit vierundzwanzig Bildern pro Sekunde "sein Denken auf laut stellt", produziert damit einen Zustand, in dem jeder Zwischenschritt als "Suchbild" ausartet, die Unterschiede zwischen Detail XY in Version Drölf.21d zum selbigen in Drölf.21c herauszugucken, und riskiert, daß Diskussionsteilnehmer in die Müdigkeit getrieben "das Programm wechseln" (jetzt gleich kommt SOKO Wismar, eigentlich garnicht meine Serie, aber bevor ich hier gääähne, vielleicht eine Alternative). Wohlgemerkt: mich ermüdet nicht, daß der TE noch über konkrete Alternativen nachdenkt, sondern: daß er es abstrakt immer noch NICHT tut.
     
    Fabian Weber und driver55 gefällt das.
  18. #238 K a t j a, 28.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Achso, Missverständnis. Ich dachte, Du meinst, so ein Grundrissentwurf könne doch nicht so schwer sein...
     
  19. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    367
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ja, immer noch ein Mißverständnis, denn davon sprach ich ja gerade wieder: ein Grundrißentwurf wird vor allem dann und dadurch schwer, daß man sich mit tausend Versuchen in bildkonkreter Form ständig über die eigenen Füße stolpernd selbst im Weg steht, statt diesen Weg einmal dadurch frei zu machen, die Bilderschuhe ausziehen und barfuß aber systematisch loszugehen.
     
    driver55 gefällt das.
  20. #240 K a t j a, 28.10.2020
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Leipziger Land
    Nö, eigentlich nicht. :think
     
Thema:

Grundriss Bewertung

Die Seite wird geladen...

Grundriss Bewertung - Ähnliche Themen

  1. EFH- Grundriss Bewertung und Fragen

    EFH- Grundriss Bewertung und Fragen: Hallo zusammen, anbei mein Entwurf für ein Einfamilienhaus mit der Bitte um offenes Feedback und gerne auch Anregungen Kurze Infos: Der...
  2. Bewertung Grundriss HRB - 3 Kinderzimmer

    Bewertung Grundriss HRB - 3 Kinderzimmer: Bitte einmal um ehrliches Feedback. Mich beschäftigt aktuell folgendes: Genügend Licht im Flur oben? Kein direktes Fenster vorhanden. Werden die...
  3. Bewertung Grundriss - Kleine Dachgeschoss-Wohnung

    Bewertung Grundriss - Kleine Dachgeschoss-Wohnung: Hallo zusammen, ich plane gerade einen möglichen Umbau des Dachgeschosses. In der Vergangenheit bestand das Dachgeschoss aus drei...
  4. Bewertung Grundriss

    Bewertung Grundriss: Hallo, bin schon länger stillter Mitleser hier im Forum. Jetzt wollen wir auch bauen und haben die ersten groben Pläne mit einem Architekten...
  5. Wieder ein Grundriss, der zu bewerten ist :-)

    Wieder ein Grundriss, der zu bewerten ist :-): Hallo zusammen, ich weiß, ein Grundriss ist nie Perfekt und über Geschmäcker lässt es sich ja gut streiten. Aber dennoch möchte ich gerne eure...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden