Grundriss - Bitte um Diskussion

Diskutiere Grundriss - Bitte um Diskussion im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen! Es soll ein EFH für 5 Personen...

  1. #1 Heiner O, 13.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Forumsmitglieder,
    ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen!
    Es soll ein EFH für 5 Personen mit zwei Vollgeschossen werden, ein Keller ist nicht möglich, daher die Planung einer großen Garage/Anbau. Das Grundstück gibt die Anordnung der Garage auf der linken Seite vor. Es wäre praktisch von der Garage über den HWR in die Diele zu kommen. Diskussionswürdig ist sicher die Situation der Türen im Bereich Küche/HWR/Diele. Den Technikraum finde ich zu klein, es wäre aber vielleicht möglich, die Gastherme und die Hausanschlüsse in die Garage/den Anbau auszulagern.
    Vorab schon einmal herzlichen Dank. Ich finde es toll, wie viele interessante Diskussionen über andere Pläne hier schon entstanden sind. Ich bin sehr gespannt!
    Viele Grüße
    Heiner
    EG.JPG OG.JPG
     
    Michaelabroszeit gefällt das.
  2. #2 Kriminelle, 13.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Kannst Du bitte das Grundstück mit den BePlan-Angaben mit posten?

    Wer hat denn gesagt, dass die Hzg in den Anbau mit kann? Wird der Anbau beheizt?
    Soll das eine Grenzbebauung mit dem Anbau werden?

    Weiter irritierend finde ich: die Lage der Sauna, die Lage des Gäste-WCs ohne Fenster, die überdimensionalen Nebenräume im Anbau, HWR ll, Den Zugang zur Küche (zu versteckt), (Zugang zum WZ so nah am Eingang finde ich auch fraglich, aber wenn’s gefällt),
    die schlecht erreichbare Wanne für die Kinder, die Tür am Betthaupt (unruhig), gefangene Ankleide (ist wofür gut?) und die zu kleine Garderobe für 5 Personen.
     
    Heiner O, driver55 und 11ant gefällt das.
  3. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ich schließe mich meiner Vorrednerin weitgehend an.

    Bist Du Chefarzt und mit einer Ministerin verheiratet ? - ansonsten sehe ich da zwei, drei klitzekleine Quadratmeterchen aus finanziellen Gründen streichungsgefährdet :-)

    Da bin ich auch sehr gespannt.

    In Deutschland wohl nicht.
     
    driver55 und simon84 gefällt das.
  4. #4 simon84, 14.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.463
    Zustimmungen:
    1.429
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die „Garage“ ist fast genauso groß wie das Haus :)

    Selber gezeichnet oder ? :)
     
  5. #5 Heiner O, 14.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Deine Kritik! Die Punkte, die Du ansprichst, sind genau die, über die ich nachdenke.

    - B-Plan: reiche ich nach. Links und unten ist eine Straße, Zufahrt von unten, Garten im wesentlichen oben und rechts ein bisschen, Baulinie oben.
    - Heizung in die Garage: war spontane Idee eines befreundeten Installateurs, der Teil der Garage ist beheizt (frostfrei). Hätte sicher Vor- und Nachteile.
    - Lage der Sauna: die ganze Aufteilung im Anbau ist noch nicht wirklich ausgegoren
    - Gäste-WC: fensterlos finde ich auch nicht gut, es soll aber von der Diele aus erreichbar sein und geduscht wird da nur selten
    - Zugang zur Küche: s. Bild. Das wäre eine Alternative, kostet aber viel Stellplatz
    - Zugang Bad und Ankleide: schöner wäre ein zusätzlicher Zugang vom oberen Flur, das vergrößert aber den Flur und verschwendet Platz
    - Wofür die Ankleide gut ist? Da kann man sich umziehen und Kleiderschränke vorhalten. Besser wäre vielleicht eine andere Reihenfolge (Schlafzimmer/Bad/Ankleide), das Schlafzimmer soll aber mittig beim Balkon sein
    - Garderobenschrank soll zusätzlich unter die Treppe

    EG Küchentür.JPG
     
  6. #6 Heiner O, 14.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Da weder noch, besteht durchaus die Gefahr...
     
  7. #7 Lexmaul, 14.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.203
    Zustimmungen:
    1.165
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was ist denn Dein Budget?
     
  8. #8 Kriminelle, 14.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Insofern sag ich mal frei raus: der Entwurf ist nicht gut. Viel zu verworren mit dem ganzen Nebengebäude.
    Wenn das Grenzbebauung sein soll, ist noch nicht einmal dort ein Fenster möglich.
    Das Verhältnis Wohnen/Abstellen stimmt nicht. Es ist ein nicht gelungenes Tetris.

    Und nebenbei: das SZ als doppeltes Durchgangszimmer ist ganz übel. Werdet Ihr definitiv Euer ganzes Leben jeden Tag zusammen aufstehen? Ansonsten werdet Ihr durch das Hin- und hergerenne von Bad zur Ankleide und wieder zurück, um dann irgendwann wieder am Ehebett vorbei rauszugehen, den Partner ständig in seiner Schlafphase stören.
     
    Heiner O und simon84 gefällt das.
  9. #9 driver55, 14.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Klar, selbst gemalt und bei > 400 m² (gesamt) kann er nicht weit weg vom Chefarzt sein. Sieht man auch an der 25 m² Diele, die nicht wirklich sinnvoll genutzt werden kann. Ausser, wenn 20 Personen gleichzeitig kommen oder gehen wollen.
    Dafür aber ein für 5 Pesonen mit 12 m² (im Verhältnis) mickriges Bad. Halt. stop, ich sehe auch ein Kinderbad mit einer Dusche...na immerhin....
    Aber Wohnen mit ca. 4,75 x 11 m:Brille. Innenliegendes Gästebad, Irrgarten im EG...

    Eine "Kaserne" zu planen ist eine schöne Aufgabe für einen fähigen Architekten.

    Die Zahl würde mich auch interessieren. 600 k€...800 k€? Aber auf dem Land!
     
    Kriminelle und simon84 gefällt das.
  10. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Wohl eher Baugrenze, Baulinien sind selten an der Rückseite.

    ... daß aus der Jette ein Flair wird ;-)
     
    driver55 und simon84 gefällt das.
  11. #11 Kriminelle, 14.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Jetzt mal konstruktiv:
    Jeder Qm kostet Dir 2000-2400€. Insofern verzichtet man auf Platzhalterräume wie dem HWR ll oder dem TK-Raum, wenn die Technik im Nebengebäude untergebracht werden soll. Allerdings bedeutet das, dass die Nebenräume auch teuer erstellt werden müssen.
    Ein TK-Raum von ü 22qm, eine Diele von ü 25qm ist schier unnötig. Man könnte zwar darin tanzen, aber keine Möbel mittig stellen. Je mehr Türen, desto weniger Stellfläche.
    Schau Dir mal Deinen HWR l an: fast 12 qm, aber gerade mal 3 Meter für Schränke übrig. Unser HWR misst 8,5 qm und hat nebst aller Technik mehr Schrankplatz!!!
    Thema Schrankplatz und Türen: hinter Türen plant man Optimum mind. 45 bzw 70 cm Stellfläche für Schränke und co ein. Zähl mal Deine Türen und zähl mal die Möglichkeiten, dahinter etwas zu stellen.
    Dann eine Regel: wenn Dein Gästeklo kein Fenster hat, dann plan neu! Ausnahme, Du planst einen großräumigen Bungalow.
    Und dann frag Dich mal selbst, wozu Balkone sind bzw waren... Ich will Dir gewiss nicht Euren Balkon madig reden. Den würde ich für die Wäsche ganz toll finden. Aber warum ein Kind einen bekommt, die anderen nicht, das erschließt sich mir nicht. Im Zweifel sollte er von allen zu begehen sein... zumindest für die Kids zum Rauchen ;)
     
    Heiner O gefällt das.
  12. #12 jodler2014, 14.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2018
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    ...wenn es denn schon so groß sein muß ,bitte den 4m ² Technikraum streichen , Gäste-WC dann weiter nach links in Richtung Anbau verschieben.
    HWR 1 + 2 irgendwie zusammenfassen und daraus ein Gästezimmer und einen kleineren HWR generieren.
    Technik dann komplett in das Foyer ! vom Anbau zu den Fahrrädern , Gartengeräten , Werkstatt und den Autos, die in der Garage wohnen.
    Die Haustür finde ich witzig .
    2-flügelig noch dazu. Respekt ! Hat einen Touch von Western-Saloon.
    Auch das Vordach mit den 2 Säulen trägt dazu bei.
    Im OG ca. 30 m² für SZ und Ankleide .Wahnsinn !
     
    Heiner O gefällt das.
  13. #13 Heiner O, 14.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal vielen Dank, dass Du Dir so viel Zeit nimmst und Dich da hineindenkst!

    Fenster wären ja möglich, weil eine Straße/ Weg angrenzt. Man kann ja die Aufteilung des Garagen-Anbaus noch optimieren. Generell finde ich Abstellraum bei 3 Kindern aber auch nicht unwichtig. Die kommen später mit ihren Fahrrädern, Mofas, Surf-Zeugs usw. usw. an. Einen Keller gibt es ja nicht.

    Derzeit muss ich über meine Frau klettern um rauszukommen, da wäre das hier schon eine Verbesserung :-)

    Das stimmt. Mit dem Bereich bin ich nicht glücklich. Vorgabe war, dass man von der Garage in den HWR kommt. Und vom HWR in die Küche und auch in die Diele. Das geht aber so noch nicht sinnvoll.
    Schöner wär's aber was ist so schlimm daran? Lüftung und Licht lässt sich doch machen. Warum dafür unbedingt Platz am Fenster/Außenwand opfern?
    Kind 3 kommt evtl. auch ins "Büro", dann könnte der Raum ein gemeinschaftliches Zimmer werden. Die Balkone fallen vielleicht auch aus dem Budget.

    Generell ist anzumerken, dass der Entwurf wahrscheinlich zu stark von außen nach innen geplant ist. Mir ist die äußere Ansicht und Symmetrie aber auch wichtig. Unser Architekt war dann bisher nicht so kritisch wie Ihr hier. Also bitte gerne weiter so, das halte ich aus. Besonders Deine sachliche Kritik ist absolut hilfreich!
     
  14. #14 Kriminelle, 14.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    70EB2E1F-63CC-4387-8C4F-264BA0769071.jpeg Heiner, Grenzbebauung ist in manchen Bundesländern nur bis zu 9 Metern erlaubt, in einigen 15 Meter. Was bei Dir zählt, kann man nicht wissen, weil Du den Bauort nicht angegeben hast.
    Ich habe mich bei Dir definitiv verguckt und vermessen.

    Ich hab mal skizziert... begradigt und vom Verhältnis verkleinert. Thermische Hülle begradigt. Fahrräder und Garten zusammengefasst, ob da noch eine Werkstatt sein muss, sei dahingestellt, bzw ist offen. Sauna kommt nach oben zum Balkon.
    Ein Kästchen ca. Ein Meter.... ist nur eine Skizze :lock


    Für mich persönlich völlig überbewertet. Es verschandelt meist den Entwurf, weil sich alles nur darum dreht. Ich versteh auch nicht, warum man nicht selbst gern den Königseingang gebraucht.

    Meines Wissens: nein.
     
  15. #15 Heiner O, 14.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Da stehe ich auf dem Schlauch. Wie genau?

    Bitte nicht auf solche Details gucken...

    Stimmt. Der Platz sollte eher zugunsten der Kinderzimmer verteilt werden. Nur wie...

    Danke für Deine Hinweise!
     
  16. #16 Kriminelle, 14.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    8DCCC08B-2A97-40DF-AD85-6169376DC5B1.jpeg Hier nochmal mit OG... man sieht, ein Meter in der Breite fehlt noch... aber das ist alles machbar :)

    Und sorry fürs Gekrickel :D einiges, was jetzt etwas konfus aussieht, lässt sich begradigen.
     
  17. #17 Heiner O, 14.10.2018
    Heiner O

    Heiner O

    Dabei seit:
    13.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Skizze! Den Gast nach rechts ist eine gute Idee. Der freut sich, weil dort schöne Abendsonne rein scheint, daher hatten wir da noch Wohnzimmer geplant. Finde ich trotzdem gut.
    Ich kläre die Frage nach der Grenzbebauung!
    Vielleicht sollte die Frage nach dem Zugang Garage/HWR nochmal zur Diskussion gestellt werden. Diese Vorgabe hat wirklich einen starken Einfluss auf den Entwurf. Guter Hinweis.
    Edit: Danke auch für die zweite Skizze, darüber schlafe ich jetzt mal. Unglaublich nett, danke!
     
  18. #18 jodler2014, 14.10.2018
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Der direkte Zugang von der Garage zum HWR ist ja wohl kein Problem.Und ist auch wieder im Kommen !
    Alles was den Effizienzbereich betrifft , kann man das bautechnisch lösen !
    Nur bei schlechter Planung geht das natürlich nicht .
     
  19. #19 jodler2014, 14.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2018
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Du kennst doch Deinen Plan!
    Die KWL in das 22m² Heizungsraum -Foyer mit 5 Türen / Fenster
     
  20. #20 Kriminelle, 14.10.2018
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist ja da :biggthumpup:
     
Thema:

Grundriss - Bitte um Diskussion

Die Seite wird geladen...

Grundriss - Bitte um Diskussion - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor

    Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor: Hallo zusammen, vorab ein dickes Lob für dieses Forum. Habe mir schon recht viel an Input einholen können. Mein Bruder und ich planen ein...
  2. Unser Grundriss zur Diskussion - Ich benötige bitte eure Hilfe

    Unser Grundriss zur Diskussion - Ich benötige bitte eure Hilfe: Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einmal über unseren geplanten Grundriss schaut und uns Verbesserungstipps geben würdet. Aktuell...
  3. Bitte um Grundrißverriß....

    Bitte um Grundrißverriß....: Hallo. Als Neuling hier im Forum möchte ich - bevor ich in ernsthafte Planungsgespräche im realen Leben gehe - meine grundsätzliche...
  4. Grundriss für Reihenendhaus - bitte um Diskussion

    Grundriss für Reihenendhaus - bitte um Diskussion: Hallo, liebes Forum, ich möchte ein Reihenendhaus bauen (lassen). Zunächst die unveränderlichen Fakten: - Baufenster 10,3 x 6 Meter. -...
  5. Achtung Neuling ;-) bitte um rege Diskussion meines Grundrisses

    Achtung Neuling ;-) bitte um rege Diskussion meines Grundrisses: Hallo zusammen, seit 2 wochen lese ich begeistert mit! Wir sind eine vierköpfige Familie in Hessen, seit gestern mit eigenem Grundstück. Dies...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden