Grundriss diskussion - Kritiik & Feedback erwünscht

Diskutiere Grundriss diskussion - Kritiik & Feedback erwünscht im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir planen im März den Neubau eines Haus. Vorab bereits die Info - wir planen bewusst großzügig zu bauen. Der Plan - das Haus...

  1. #1 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    Hallo zusammen,

    wir planen im März den Neubau eines Haus.
    Vorab bereits die Info - wir planen bewusst großzügig zu bauen.

    Der Plan - das Haus entspricht so in etwa unserer Traumvorstellung.
    Gemeinsam mit der Baufirma haben wir noch ein paar Dinge so geändert wie es bautechnisch sinnvoll sein sollte.

    Bevor wir jetzt jedoch das "go" geben einen professionellen Plan erstellen zu lassen.

    Wollte ich noch eine dritte oder auch vierte Meinung einholen.

    Der Plan ist aktuell "noch" von mir erstellt, daher natürlich in der Bemassung / Darstellung nicht zu 100 % perfekt.

    Das Wohnzimmer ist Richtung Süden ausgerichet.
    Es handelt sich um zwei Vollgeschosse.


    Gruß und besten Dank
     

    Anhänge:

  2. #2 sonicer, 12.09.2012
    sonicer

    sonicer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Reutlingen
    Ist das ein Test ob die Kritikreflexe im Forum noch funktionieren?
     
  3. #3 D3esperator, 12.09.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    hola die waldfee - schmales bad (1,76)
    schnitt von kind 2 grausam
    viel verkehrsfläche
    schräge wände .. hmm ja
    symmetrisch kann jeder :)
    ankleide so gewollt? jemand schläft und einer muss sich was zum anziehen holen?
    sinnfreier flur schlauch im og ... ist das ein wurmfortsatz vom innenliegenden flur ? wegen belichtung?
    speisekammer im eg nicht sinnvoll genutzt - schräge wände und regale -> :(
    wohnzimmer bissi klein - mal zu ende möbilieren - wo soll die glotze hin?
     
  4. #4 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    *lach* - nein einfach nur eine ernst gemeinte Bitte um gute Ratschläge....
     
  5. #5 D3esperator, 12.09.2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    tipp - warte bis morgen ... dann stürzen sie sich auf dich wie die wölfe ... nur gedult. noch schläft das rudel :D
    das ist so sicher wie das amen in der kirche

    so gute nacht
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    puuhhh... nummer eins.

    -> lösche die vermaßung, jeder mensch
    der mit bauwesen im entferntesten zu tun
    hat, bekommt die krise...

    -> nummer zwei, von großzügig bauen
    träumt jeder, aber ist das budget für diese
    platzverschwendung vorhanden?
     
  7. #7 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    @ Desperator
    Vielen Dank für deinen Beitrag

    Mit dem schmalen Bad geb ich dir recht.... aber wir dachten lieber das Kinderzimmer etwas großzügiger wählen...
    Sind schräge Wände so übel ?? Man könnte das ja auch problemlos gerade machen...

    kannst du den sinnfreien flur näher erörtern.... ? klar - focus war tageslicht zu bekommen...
    gleichzeitig haben wir sehr viel wert drauf gelegt die ausenfenster symetrisch anzuordnen

    Bzgl. Ankleide .... erschien uns das der logisch Ablauf...
    Aufstehen ==> Bad ==> Ankleide ==> Bad ==> Schlafzimmer(Tschüss sagen)
    So ist zumindest unser Ablauf...
     
  8. #8 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    @Baumal
    ja leider hab ich beruflich so gar nichts mit CAD Programmen am Hut ;-) Daher diese "laienhafte" Skizze...

    bzgl. Budget schauts nach einem ersten kostenvoranschlag noch relativ gut aus ;-)
    unnötig geld ausgeben muss natürlich trotzdem nicht sein... schließlich liegt das Geld nicht auf der Strasse...
     
  9. #9 Gast036816, 12.09.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    manche räume sind zu schmal - ankleide, bad kinder - andere sind viel zu groß. kind 2 sehr schlechter raumzuschnitt, treppe funktioniert nicht. in manchen ecken reicht der durchgang für kleine kinder, aber nicht für erwachsene. die ansichten sind fürchterlich, gerade mit den fetten stützen für balkon und vordach.

    schreibt lieber euer raumprogramm auf und geht mit lageplan und b-plan-auszug zum architekten. es ist schade um die zeit, die aufgebracht wurde. es ist kein lohnenswerter entwurf und ohne ansatz zur verbesserung.
     
  10. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Ist das ernst gemeint? Die Proportionen (siehe bspw. Kinderbad & Kind2) stimmen im gesamten Haus jedenfalls überhaupt nicht.
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    weshalb malst du dann diese laienhafte skizze?

    ehrlich gesagt, habe ich auch keine ahnung von,
    was ein portfoliomanager den tag lang so treibt.

    sollte ich einen portfoliomanager benötigen,
    würde ich einen portfoliomanager kontaktieren
    und nicht selbst versuchen zu managen...
     
  12. #12 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    naja - der Typ bei der Baufirma war ja schon Architekt..... wir haben ihm quasi nur unsere Wunsch-Situation vorgelegt...
    und das hier ist nun die kombi aus allem...
    Kritik vom Kinderbad ist angekommen - waren nur der Meinung das es dort deutlich kleinere gibt und man deswegen lieber das Kinderzimmer großzügiger gestaltet....
    darf man fragen warum die treppe nicht funktioniert?
     
  13. #13 Gast036816, 12.09.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ja darfst du - die weisse fläche im plan ist nicht ausreichend groß. geht zu einem freien architekten oder einem guten gü, damit es ein funktionaler entwurf wird. die baufirmen wollen nur einen vertrag in der schublade haben. gestaltung und funktionale grundrisse sind denen egal. das sieht man hier deutlich.
     
  14. #14 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    *lach* interssieren würde mich dennoch ob man dem Plan auch etwas gutes abgewinnen kann ?
    z.B. allg. Raumanordnung, Verteilung EG, OG ?
    Raumgrößen...?
    Eingangstür richtig ?
    Position Treppenhaus ?
     
  15. #15 Gast036816, 12.09.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du lachen kannst über die ratschläge, die du erhältst, können wir den spaß auch einstellen.
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich lache nicht.
    dieser "plan" ist zum heulen.

    etwas gutes kann man nicht abgewinnen.
    dieser "plan" ist nicht diskussionswürdig.
     
  17. #17 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    das war kein lachen über die Ratschläge und Tipps... sondern eher ein "kritik" angekommen - wir ändern die Frage auf was ist gut...
    schließlich entspricht die Grundidee bzw.Raum positionierung unserem Wunschgedanken.

    Allerdings bin ich ein gerne bereits - sinnvolle Argumente vorrausgesetzt- mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen

    Daher wollte ich eher noch in Erfahrung bringen was ist ein absolutes "no go" - und was ist gut und sollte man so beibehalten... ohne aufs letzte Detail zu achten...
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    der "plan" ansich ist ein absolutes "no go"...
    nichts ist gut, auf details muß man
    nicht achten, der "plan" gehört entsorgt.

    sorry aber ist so.
     
  19. #19 pimpi99, 12.09.2012
    pimpi99

    pimpi99

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Portfoliomanager
    Ort:
    Meisterstadt
    Okay, ich akzeptier ja deine Meinung aber ich Frage einfach nochmal konkreter.....
    -Welcher Teil des Plan's ist ein No-Go ?
    - Grundriss EG
    - Grundriss OB
    - Ansicht Haus
    - Balkon

    Jetzt nicht falsch verstehen, ich akzeptier voll und ganz wenn man mir sagt das der Plan nichts ist....
    ... nur mir gefällts ja eigentlich sonst wäre es nicht so geworden... (vielleicht auf wegen fehlender Ahnung oder Vorstellungskraft) ....

    ich will auch nicht über Details diskutieren, sonder eher
    die optische Aussenansicht? - ist das auch ein no go....? im grunde rechteckiges Haus mit Dach - wo ist hier das no-go...
     
  20. #20 wasweissich, 13.09.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was ist dadran so unverständlich das diese frage kommt ?-
    ??????
     
Thema:

Grundriss diskussion - Kritiik & Feedback erwünscht

Die Seite wird geladen...

Grundriss diskussion - Kritiik & Feedback erwünscht - Ähnliche Themen

  1. Grundriss - Bitte um Diskussion

    Grundriss - Bitte um Diskussion: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde mich über jede Kritik und Anregung zu unseren ersten Vorplanungen freuen! Es soll ein EFH für 5 Personen...
  2. Mein Grundriss - Diskussion erwünscht

    Mein Grundriss - Diskussion erwünscht: gelöscht
  3. Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion

    Stadtvilla m. DG & Keller | Grundriss-Diskussion: Hallo Zusammen, ich bin derzeit fleißig am Grundriss planen / zeichnen und möchte euch diese mal hier zu Diskussion freigeben ;-). Was haben...
  4. Unser Grundriss EFH zur Diskussion

    Unser Grundriss EFH zur Diskussion: Hallo zusammen, da wir uns jetzt auch mit dem Thema Hausbau beschäftigen dürfen bin ich vor ein paar Monaten auf dieses Forum gestoßen. Ich denke...
  5. Diskussion Grundriss - Vorplanung durch Architekt

    Diskussion Grundriss - Vorplanung durch Architekt: Hallo, nachdem ich hier ja bereits vor ein paar Wochen einen Grundriss zur Diskussion gestellt habe und mir geraten wurde zum Architekten zu gehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden