Grundriss EFH

Diskutiere Grundriss EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Na dann trau ich mich auch mal... Ein Raum im Keller wird noch Büro. Zuerst hatten wir das im EG, aber dann wäre das Wohnzimmer zu klein...

  1. #1 Schneemann2, 25. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    Na dann trau ich mich auch mal...

    Ein Raum im Keller wird noch Büro. Zuerst hatten wir das im EG, aber dann wäre das Wohnzimmer zu klein geworden (das GästeWC war da noch an einer anderen Stelle)
    Das Bad im OG wird noch ein bisschen schmaler, damit im Schlafzimmer vielleicht 20cm mehr Platz werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 26. Januar 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die separate ankleide ist zu schmal, 2 türen im bad og finde ich nicht passend.

    die räume im og sind großzügig.

    der schornstein steht in allen etagen ungeplant an der wand und wirkt störend.

    im eg ist der vorratsraum küche zu klein - lohnt nicht. bei der größe der küche kriegt mann/frau alles in den schränken unter.

    ansichten wären nicht schlecht. ansonsten eine grundlage, auf der weiter geplant werden kann. kostenmäßig sind über flächen noch einsparpotentiale möglich.

    es gab schon schlimmeres hier. papierkorb - nöö.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 26. Januar 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Kind bringt Fahrrad in den Keller

    Papa: Hey, pass aufs Auto auf, ich will keine Kratzer im Lack haben
    Mama: Hey kannst Du den Schnee nicht draussen abmachen, Du saust mir ja den Flur voll.
    Papa: Pass doch mal auf, jetzt ist die Ecke schon wieder kaputt.
    Mama: Ohhhhh, jetzt hast DU die Tapete versaut.

    Kind: Ihr könnt mich mal, das Rad bleibt unten, ich fahre nie wieder Fahrrad!
     
  5. #4 Schneemann2, 26. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    Das fängt ja schon mal gut an :)
    Ok, ich hab vergessen zuschreiben, dass der Schornstein noch nicht seine entgültige Position erreicht hat.
    Das mit den 2 Türen ist so beabsichtigt, damit man nicht erst ausm Bad raus muss und um die Treppe rum, um ins Schlafzimmer zu kommen. Ist meiner Frau geschuldet, zuerst hatten wir 3 Bäder geplant.
    Wie breit sollte denn eine Ankleide sein? Unsere würde nur einseitig bestückt.
    Meine Eltern haben eine ähnlich große Speisekammer und da bekommt man einiges unter. Getränkekästen und nen Besen bekomme ich nicht in der Küche unter.

    Räder bleiben draußen bzw im Raum hinter der Garage oder irgendwo im Carport. Hat bei mir auch funktioniert.
    Kellertür hätten wir in den letzten 30 Jahren genau 2mal gebraucht, nämlich als die Heizung ausgetauscht worden ist. Es ist eine Wärmepumpe geplant, also muss ich auch nicht massig Holz in den Keller bekommen.

    Was ist mit 'kostenmäßig sind über flächen noch einsparpotentiale möglich.' gemeint?
     
  6. bizzel

    bizzel

    Dabei seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Schneemann,

    im ganzen eine sehr schicke Planung. Gern auch ein paar Ideen von mir:

    1. Ich teile Rolfs Meinung, dass zwei Türen im Bad OG unpassend sind. Bei der großen Fläche könnte doch darüber nachgedacht werden, das Bad in zwei Bäder zu splitten: 1 Bad für Kinder und 1 für die Eltern mit ausschließlichem Zugang vom Schlafzimmer aus.
    Ggf. die Abstellkammer zu Gunsten des "neuen" zweiten Bads etwas verkleinern.

    2. Die Zimmertüre im Kinderzimmer 1 würde ich umplanen:
    Kind 1: Tür weiter nach rechts schieben, sodass sie geöffnet rund 65cm von der Wand wegsteht. So kann immer ein Schrank dahinter gestellt/versteckt werden und die Tür steht nicht mitten im Raum.

    3. Speisekammer finde ich hingegen immer praktisch, auch wenn sich in den Schränken genug Platz finden sollte.

    4. In der Garage fehlt noch eine Tür oder wollt ihr immer durchs Garagentor rein und rausgehen?

    5. Frage: Habt ihr ein Staubsaugersystem eingeplant? Ansonsten: Wo kommt der Staubsauger bei euch hin? Wollt ihr wirklich immer von oben nach unten oder unten nach oben schleppen. Hier fehlt ggf. irgendwie noch eine Abstellmöglichkeit.

    Bin gespannt, auf eure endgültigen Pläne :)

    Grüße
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich würde u.a. auch mal über die laufrichtung
    der treppe nachdenken.

    was ist in einem 4- personen haushalt wichtiger?

    schnellst möglich in den keller zu gelangen, oder
    etwas mehr privatsphäre im wohnbereich zu haben?
     
  8. #7 Gast036816, 26. Januar 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann besteht ja noch hoffnung für räume und schornstein. so wie jetzt ist, ist es unmöglich für wohnraum und kinderzimmer.

    2 tueren im bad ist geschmacks und gewohnheitssache. ich mag es nicht. wer es möchte, muss damit leben.

    ich hatte geschrieben, dass grosszuegig bemessen wurde. wenn die groesse vom haus zum budget passt, dann ist es ok. eine reduktion an flaechen ist möglich, ohne komforteinbussen zur kostenreduzierung, z. b. verkehrsflaechen.

    fahrraeder hatte ich immer in der 'werkzeugkiste' gesehen.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 26. Januar 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Eine Antwort in dieser Richtung war klar ;). Aber die Vorlage war zu schön.

    Das Fahrrad war nur ein Platzhalter für egal was. Alles, was nicht weich oder klein ist, wird diese Szene abspulen.
    Entweder braucht Ihr einen Keller - dann bitte vernünftig ansteuerbar - oder ihr braucht ihn nicht - dann einsparen!
     
  10. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    O.g. liesse sich leicht entzerren, wenn man auf den Windfang (2.Tür) und die Speis verzichtet. Ersteres wäre aufgrund der windgeschützten Lage des Eingangs, zweiteres aufgrund der Küchengröße vermutlich kein Problem.

    Dann könnte man statt der Tür zur Speis direkt in die Küche, die Gard. wäre auch etwas großzügiger, und auf beiden Seiten der Treppe wäre genügend Wendemöglichkeit.

    Gruß,
    Christian

    P.S.: 2 Türen im Bad find ich Ok :D
     
  11. #10 Schneemann2, 26. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    1. Wir haben uns bei Bekannten ein Bad angesehen, das die gleichen Maße hat, da will ich eigentlich nix verkleinern und zusammen mit einem Teil der Abstellkammer noch ein Bad bauen - wer soll denn das alles putzen ...
    2. Die Position der Türen sind noch nicht entgültig, da nehm ich gern Ratschläge an.
    4. Gute Idee
    5. Nein, kein Staubsaugersystem, da müssen wir mal schaun...

    War ne längere Diskussion, ich bin dafür, gleich in den Keller zu kommen, wenn man mal was 'dreckiges' runter transportieren will und nicht erst durchs halbe Haus laufen muss. Wg Privatsphäre ist auch die Wand vom WoZi weiter nach vorne gezogen, das war im ersten Entwurf viel offener.

    @Ralph: Keller ist ein Muss, aber wie schon gesagt, es ging bisher immer ohne zusätzliche Tür und wir haben ne gerade Treppe, da stößt man auch mit sperrigeren Sachen nicht unbedingt an wie z.B. bei einer 180° Treppe.

    @chf01: Wir wollen weder auf Speis noch auf Windfang verzichten, ich mag die Häuser nicht, wo man nach der Haustür gleich im Wohnzimmer steht und dort seine Schuhe abstellt.
     
  12. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Das hat aber doch nun nichts damit zu tun, ob da eine Tür ist oder nicht. Du würdest nach der Haustür im Flur stehen, nicht im Wohnzimmer, und der Garderobenbereich, wo die Schuhe stehen, wird sogar größer.
     
  13. #12 Schneemann2, 26. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    Ja ok, ist ein Argument, ich werd noch mal den Radiergummi in die Hand nehmen
     
  14. #13 Ralf Dühlmeyer, 26. Januar 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Du hast es nicht verstanden! Es geht drum, dass man die Treppe mit sperrigem Gut nicht sauber erreichen kann auf Grund der Speis.

    Wenn Ihr schon ne Speis wollt, dann doch bitte eine, die mehr Volumen hat als ein Hochschrank! Sonst könnt Ihr nämlich an Stelle der Schiebetür 2 30er Apothekerschränke stellen, die fassen mehr als diese Mini-Speis!
     
  15. #14 Schneemann2, 26. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    Ach so! Nein, das hatte ich anders verstanden, aber da hast du wohl recht.
    Da werd ich nochmal ranmüssen
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wie oft wird etwas dreckiges in den keller transportiert,
    wie oft haben die kids (ja, auch diese werden älter)
    publikumsverkehr? :D
     
  17. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Wenn die Treppenrichtung so bleibt, fällt mir noch ne andere Möglichkeit ein, wo die Windfangtüre Bleiben kann (allerdings wieder ohne Speis :D):

    - Treppe vorrücken bis auf Höhe Windfangtüre, wo jetzt die Speis ist
    - Kellertreppe abgemauert, obere Treppe offen
    - Neben dem Kellertreppenzugang ist die Tür vom WIndfang zur WOhnung
    - d.h. in den Keller kommt man vom Windfang, nach oben vom Flur

    Hätte den Vorteil, dass keine Kälte vom Keller in die Wohnung ziehen kann.
     
  18. #17 Schneemann2, 26. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    ja, das mit der Kellertür im Windfang haben wir auch mal diskutiert.
    Mal schauen, wie das wirkt...

    aber die Speis ...:)
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. chf01

    chf01

    Dabei seit:
    13. Dezember 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Ingolstadt
    Ne, ohne Kellertür hab ich gemeint. Wenns vom Windfang (Kälteschleuse) aus runter ging, macht ja eine Tür keinen Sinn, die geht nur wieder im Weg um.
     
  21. #19 Schneemann2, 27. Januar 2012
    Schneemann2

    Schneemann2

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hof
    Danke erstmal für die Tipps, ich werd mich am WE mal hinsetzen...

    Was ganz anderes noch:
    Wir planen, eine Garage-Carport-Kombination neben das Haus zu stellen.
    Wir haben jetzt die Möglichkeit, eine - uns zu teure - Garage mauern zu lassen und das Dach vom Carport in der Hauswand befestigen zu lassen oder eine Fertiggarage zu stellen und den Carport daneben, diesen dann aber nicht in der Hauswand zu befestigen, sondern mit 3 Stützen so nah wie möglich an der Hauswand.
    Unsere Baufirma sagt, das würde nicht taugen, weil direkt am Haus der Boden nicht belastbar genug ist, den Schnee auf dem Dach und ggf noch eine Lawine, die vom Hausdach kommt, zu tragen (zumindest wenn so ein Winter kommen sollte, wie letztes Jahr).
    Welche Alternativen gibts da, wenn wir Garage Carport nicht unbedingt sofort mit bauen wollen - mal abgesehn von jeden Tag rauf aufs Dach und schaufeln.
     
Thema:

Grundriss EFH

Die Seite wird geladen...

Grundriss EFH - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...