Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt

Diskutiere Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir waren in Kontakt mit einer Firma die massiv baut und ein Fertighaushersteller. Beiden meinten sie können unseren Wunsch...

  1. #1 Tom911, 01.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2019
    Tom911

    Tom911

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,

    wir waren in Kontakt mit einer Firma die massiv baut und ein Fertighaushersteller.
    Beiden meinten sie können unseren Wunsch Grundriss umsetzen.

    Anbei die Vorschläge für das EG und OG.
    Das Haus hat keinen Keller, wir haben noch ein Nebengebäude auf dem Grundstück wo Dinge gelagert werden können. Zusätzlich evtl. ein Spitzboden.
    Der Heizungsanlage würde benötigt, falls wir uns für die Hackschnitzelheizung entscheiden. Bei der Wärmepumpe würde der „Anbau“ entfallen.
    Die geradläufige Treppe macht die Sache etwas umständlich und die Flurflächen eher groß, ist uns aber wichtig.

    Danke für eure Feedback!
    Tom

    Edit: Grundrisse sind jetzt ohne (falsche) Möbelsymbole und per Klick hoffentlich vergrößerbar.

    EG

    OG
     
  2. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Weshalb denn ? - man genießt sie doch nur, wenn man aus dem Büro oder der Waschküche kommt ?

    Im Prinzip gern, aber auf den Thumbnails erkennt man fast nichts - außer, daß die Kloschüssel riesig ist, im Vergleich zur Dusche. Da haben wohl manche Symbole nicht die richtige Maßstabsdimension (?)
     
  3. #3 Kriminelle, 02.11.2019
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn das Büro genauso viel Fläche hat wie der Esstisch und im ersteren auch noch ein Bett reinpasst, dann lohnen sich weitere Bewertungen in keinster Weise.
     
  4. Tom911

    Tom911

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nürnberg
    Ok, Danke für eure Rückmeldungen.
    Die Möbelsymbole sollte die Nutzungsidee veranschaulichen, waren aber massstäblich nicht korrekt. Habe ich jetzt erstmal entfernt.
     
  5. #5 Lexmaul, 02.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.105
    Zustimmungen:
    1.446
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Riesiges, verschachteltes Bad, aber Toilette getrennt davon in einem dafür wieder großen Raum mit einem Pott.

    Ankleide kaum nutzbar, Büro winzig.

    Ein Flur mit knapp 20 qm2 ist einfach pure Platzverschwendung, zumal ihr Euch nicht den Luxus gönnt, alles sehr großzügig zu bauen (also die wichtigen Sachen).

    Diese gerade Treppe in der Mitte - ja, beliebt, aber muss passen. Bei Euch nicht, die macht alles sehr schwierig.

    Natürlich kann man so bauen und leben, aber weder effizient genutzt noch im Detail praktikabel.
     
    Skogen gefällt das.
  6. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    321
    Beruf:
    Gast
    Meine 2 ct dazu: insgesamt 44 qm Flur, bei Kosten von 2-2500 pro qm also 100 Mille. Das nenn ich mal ne Hausnummer. Oder andersherum, bei geschätzten 200 qm über 20 % Verkehrsfläche. Super. Oder Geld spielt keine Rolle, kann ja auch sein. Hackschnitzel, beim EFH in der Größe: etwas oversized. Allein für die Kosten des Raumes, den Du da extra bauen musst, kannste bei vernünftiger Dämmung und ner Wärmepumpe paar Jahre von Heizen. Aber wenns schee macht. Ganz cool find ich auch immer die Galerie mit Fenster. Entweder ist die Fensterputzerin eine Artistin, oder man baut zum Fenster putzen gleich nen Rollgerüst...
     
    11ant gefällt das.
  7. #7 Kriminelle, 02.11.2019
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    aber das Wegnehmen der Möblierung ändert doch nichts an dem planerischen Disaster. Im Gegenteil.
    Mit der Möblierung hat man doch sehr gut gesehen, dass da vieles ÜBERHAUPT NICHT STIMMT.

    Sachen gibts.

    ok, die Verschachtelungen kann man auch so gut erkennen. Sollte Dir zu denken geben ;)
     
    11ant gefällt das.
  8. #8 driver55, 02.11.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    292
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich muss in die selbe Kerbe hauen. Das kannste komplett in die Tonne treten!
    Man muss auch nicht anfangen irgendetwas korrigieren zu wollen. Hier ist kein Plan/Konzept zu erkennen.

    Früher hieß es einmal "gross kann jeder", aber selbst das trifft hier nicht zu.
     
  9. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Selbst die Größe kann man nicht prüfen, außer dem Autosymbol hat man quasi keinen Maßstab. Möbelsymbole sind - nicht "nur" für uns "Kritiker" hier, sondern viel mehr noch beim Planen - durchaus hilfreich und ihre Größe eigentlich ihr wichtigster Parameter als Platzhalter, sonst taugen sie dafür nicht. Radieren bringt also nichts, Ersetzen durch solche in zutreffender Dimension "wäre Ihr Preis gewesen". Ich bilde mir dennoch erkennen zu können ein, daß die Planung ungelenk ist (und auch ohne Symbole traue ich mir zu unterstellen zu, allerlei Dimensionen stimmten nicht). Dennoch wären auch Maßangaben kein Fehler :-)

    Meine Frage sehe ich noch unbeantwortet: warum ist eine einläufige gerade Treppe wichtig, wenn man sie in ihrer Wirkung als Skulptur nur beim Heraustreten aus dem Büro oder der Waschküche wahrnimmt ?

    Die Lage des Hauses auf dem Grundstück - auch in dessen Höhenprofil - wäre auch eine wichtige Information, die das Absondern sinnvoller Anregungen erheblich begünstigte. Und auch wenn wir hier nicht im orangen Forum sind: das "Ausfüllen des Fragebogens" wäre ebenfalls zielführend und gerne gesehen.
     
Thema:

Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt

Die Seite wird geladen...

Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt - Ähnliche Themen

  1. Grundriss-Entwurf bitte helfen

    Grundriss-Entwurf bitte helfen: Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier. Wir sind aktuell mit 2 Baufirmen in Verhandlungen und wollten euch mal fragen, welche Anmerkungen,...
  2. Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor

    Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor: Hallo zusammen, vorab ein dickes Lob für dieses Forum. Habe mir schon recht viel an Input einholen können. Mein Bruder und ich planen ein...
  3. Hilfe beim Grundriss

    Hilfe beim Grundriss: Hallo zusammen, ich brüte schon seit einiger Zeit an dem Grundriss unseres geplanten Hauses. Wir sind mit unserem Architekten schon einige...
  4. Meinungen zum Grundriss (Entwurf)

    Meinungen zum Grundriss (Entwurf): Moin moin, anbei der Entwurf vom Grundriss EG / OG. Über euer Feedback würde Ich mich sehr freuen. :28:
  5. Entwurf/Plan/Grundriss zur Diskussion...

    Entwurf/Plan/Grundriss zur Diskussion...: Hallo zusammen Es gibt ja diesbezüglich hier im Forum viel zu lesen und viele Entwürfe/Pläne werden eigentlich meist schlagartig zerrissen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden