Grundriss "Keep it simple" - Meinungen gefragt

Diskutiere Grundriss "Keep it simple" - Meinungen gefragt im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo an alle, wir planen gerade eine Einfamilienhaus und ich würde gerne mal ein paar Meinungen zum geplanten Grundriss lesen. Insgesamt...

  1. #1 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Hallo an alle,

    wir planen gerade eine Einfamilienhaus und ich würde gerne mal ein paar Meinungen zum geplanten Grundriss lesen. Insgesamt haben wir versucht alles relativ einfach zu halten, sagen wir einfach mal "funktional".

    Hier ein paar Anmerkungen:
    -2 Vollgeschosse, jeweils mit einer lichten Rohbauhöhe von 2,75 Metern
    -Doppelgarage 6x6 Meter ohne Verbindung zum Haus
    -Eingang ist von Norden gedacht, Wohn- Esssbereich nach Süden
    -Terasse mit rund 25qm (nicht im Plan zu sehen)
    -Der mit Kind 1 bezeichnete Raum im OG wird ein Büro, Kinder sind erst mal nicht geplant (Kind 2 wäre im Moment noch "frei")
    -Das Bett im Schlafzimmer OG steht im Plan an der falschen Wand
    -Die Küche wird noch anders geplant, mit kleinem "Arm" Richtung Wohn- Essbereich
    -Fussbodenheizung in allen Räumen (auch im Keller)
    -KWL mit WRG (Viessmann Vitovent 300)
    -Elektrische Rolläden mit zentraler Steuerung an allen Fenstern
    -Gebaut wird massiv (Stein auf Stein, 24cm) mit 14cm Wärmedämmung


    In den Anhängen auch ein kleines 3D-Bild, wir haben so weit keine Einwände mehr und würden es so bauen lassen... aber man kann ja immer etwas übersehen und deshalb wäre Anmerkungen sehr nett.

    Danke schon mal
     
  2. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    was ist denn daran funktional, wenn
    sich 2 personen auf ca. 87cm stellfläche ankleiden müßen?
     
  3. #3 Wolfgang38, 27.05.2011
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Man bleibt gezwungenermaßen schlank :) und spart sich ein Haufen Geld ....
     
  4. #4 coroner, 27.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    ne "Stadtvilla" :shades
    Nur mein Senf mal schnell:
    Ne Schlauchankleide ohne Verbindung zum Schlafzimmer
    ist für mich nichts anderes als ein Kleiderschrank im anderen Zimmer.
    Meins wärs nicht. Nochmal die Fertigmaße checken, damit nachher
    auch der alte Schrank wirklich passt oder das PAX Programm ;)

    Im EG vermisse ich einen Bereich für Vorräte und Abstellbereich.
    Wohin mit Besen/Staubsauger/Putzlappen usw. Wirklich jedesmal in
    den Keller laufen wenn man nen Sauger braucht?
    Mir wär die Gefahr zu groß, dass das Büro klammheimlich zum Abstellraum
    mutiert zu hoch.

    Was plant ihr für eine Heizungsanlage, es fällt auf, dass ihr trotz des
    aktuellen Kaminofenhypes auf einen Schornstein verzichtet.


    Ach... und seh ich das richtig, dass euer Doppelbett dann vor nem bodentiefen
    Fenster stehen wird...?
    Grüssle :winken
    -c
     
  5. #5 rechter Winkel, 27.05.2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Das ist die Planung eines der unzähligen Fertighausanbieter, Typ "Stadtvilla-Kaffeemühle", simpel, Standard, so wie Ihr es möchtet. Nicht mein Ding, habe sicherlich auch andere Ansprüche. Eingangsbereich finde ich nicht toll (Treppe in KG und OG). Passt das Haus in seine Umgebung? Wahrscheinlich ja, da Musterhausneubausiedlung.

    Ihr könnt darin Wohnen, keine Frage..wenn´s euch gefällt ist es ok, oder?
     
  6. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Du scheinst ja viel arbeiten zu wollen oben und unten ein Büro? ansonsten fällt mir nichts negatives auf. Ist halt ein Standartplan. Würde mir noch überlegen einen Schornstein für einen eventuellen Kamin mit einzuplanen. Oben im Bad zwei Waschbecken und unten im Gäste WC auch eine Dusche und das bei zwei Personen. Sollte man sich überlegen zwecks wöchentlicher Reinigungsarbeiten. Kenne aber euren Freundeskreis nicht zwecks Übernachtungen usw. Ansonsten würde ich es einfach vorbereiten lassen und bei Bedarf aktivieren.
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mach mich nicht wütend...:D

    wie wird überhaupt die treppe und flur OG belichtet?
    mit energiesparlampen?
     
  8. #8 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Stimmt, die Ankleide müsste noch etwas verbreitert werden. Der Standard-Pax hat mit Schiebetüren eine Tiefe von 66cm, das wird aktuell zu eng. Wir haben es so geplant weil wir keine 6 Meter Schrankfläche im Schlafzimmer haben wollten.

    Das wäre dann noch Teil der Küchenplanung, könnte evtl. mit 2 hohen Schränken (+Kühlschrank) am bisher ungenutzen Wandstück gelöst werden.

    Als Heizung ist eine Gas-Brennwerttherme geplant. In den Plan muss noch eine kleine Ecke für deren Abzug, das soll aber erst bei der Detailbesprechung mit dem GU festgelegt werden.
    Danke für die Hinweise, das hilft wirklich weiter. :biggthumpup:
     
  9. #9 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Konkret (da noch keine Kinder geplant) werden die Kinderzimmer im OG wohl erst mal als Büros für mich und meine Frau genutzt. Im Büro EG wird ein Gästezimmer eingerichtet, da wir relativ häufig Gäste übers Wochenende haben (grob geschätzt an 15 Wochenenden pro Jahr). Habe ich in meinem ersten Post vergessen zu erwähnen.
     
  10. #10 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Ganz ehrlich, damit habe ich mich noch überhaupt nicht beschäftigt. Siehst du dabei ein Problem?
     
  11. #11 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Nee, natürlich nicht. Das Bett passt auch an die gegenüberliegende Wand... wäre ja auch ziemlich doof das Bett vors Fenster zu stellen. :winken
     
  12. #12 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Das wird spannend... Neubaugebiet mit rund 30 Bauplätzen, und bisher ist noch keiner fertig bebaut (nur 2 Bodenplatten sind fertig).
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    siehst du kein problem darin, aus aufenthaltsräumen
    den flur zu betreten, am hellichten tage das
    licht anschalten zu müßen, bzw. das licht
    brennt den ganzen tag.???

    du hast dir einen unsinn aufquatschen lassen, bzw.
    selber zusammengebastelt....
     
  14. #14 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Na ja, "aufquatschen" haben wir uns nichts lassen, wir waren sehr zufrieden mit dem Vorschlag. Man kann als Laie wohl nicht alle eventuellen Probleme sehen, deswegen frage ich ja hier noch mal nach. Den Plan haben wir im Bekanntenkreis einigen Leuten gezeigt, das von dir angesprochene Lichtproblem hat niemand gesehen.
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    das hilft natürlich weiter, den plan im
    bekanntenkreis herum zureichen...
     
  16. #16 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Das hätte man auch etwas netter formulieren können. Trotzdem danke.
     
  17. #17 coroner, 27.05.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Na im schlimmsten Falle erledigen das Präsenzmelder automatisch.
    Kunstlicht bei einem innenliegenden Flur ist jetzt auch nicht die neueste
    Problematik. Wir haben uns damals für so Lichtkamine entschieden damit
    es trotzdem hell wird. Rechnen tut sich sowas nie, aber man hat Tageslichtfeeling.
    Euch würde da vielleicht auch einer in der Mitte reichen/helfen.
    Kostet ca. nen tausender, da kurzer Weg bei euch wohl billiger.
    Habt ihr ne abgehängte Holzbalkendecke oder offenen Sichtdachstuhl im OG? (oder noch nicht drüber nachgedacht...:winken)

    Die Flurbeleuchtung könnte man theroetisch ja mit ner Festverglasung davor
    lösen - mich würde es aber dann mehr in der Aussenoptik stören die Treppe zu sehen :e_smiley_brille02: aber hat ja jeder so seine Spleens :o
     
  18. #18 Gast217, 27.05.2011
    Gast217

    Gast217 Gast

    Das Argument kann ich bei innenliegenden Fluren und fensterlosen Bädern in Mehrfamilienhäusern und Wohnsilos nachvollziehen.

    In freistehenden EFHs sollte Belichtung durch Tageslicht gut gelöst sein.


    Marion :)
     
  19. #19 TylerDurden, 27.05.2011
    TylerDurden

    TylerDurden

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gießen / Hessen
    Danke für den Tipp, das sehen wir uns mal näher an, wie das dann zur Deckenkonstruktion passen könnte werden wir mit dem GU klären.

    Im Erdgeschoss ist ein kleines (50cm) Festglaselement links neben der Eingangstür geplant, ist auf dem Plan wahrscheinlich schwer zu erkennen. Für das EG könnte es reichen (+ etwas Licht aus dem Wohn- Essbereich, die Verbindungstür ist als Ganzglastür geplant). Im OG werden wir uns jetzt mal bzgl. eines Lichkamins beraten lassen. Danke!
     
  20. #20 trekkie, 27.05.2011
    trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Wozu diese Krücke? Siehe Marion, ihr habt nen Neubau vor.
     
Thema:

Grundriss "Keep it simple" - Meinungen gefragt

Die Seite wird geladen...

Grundriss "Keep it simple" - Meinungen gefragt - Ähnliche Themen

  1. Grundriss-Entwurf bitte helfen

    Grundriss-Entwurf bitte helfen: Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier. Wir sind aktuell mit 2 Baufirmen in Verhandlungen und wollten euch mal fragen, welche Anmerkungen,...
  2. Grundriss richtig lesen

    Grundriss richtig lesen: Hallo zusammen, meine Frage wird es euch sofort outen: Ich bin ein kompletter Neuling im Thema Bauen. Konkret geht es noch nicht mal ums Bauen...
  3. Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt

    Grundriss-Entwurf: geradläufige Treppe im Mittelpunkt: Hallo zusammen, wir waren in Kontakt mit einer Firma die massiv baut und ein Fertighaushersteller. Beiden meinten sie können unseren Wunsch...
  4. Grundriss

    Grundriss: Hallo, könnte ich ein paar Meinungen zu den geplanten Grundrissen haben. Wo seht ihr Probleme, bzw. was könnte verbessert werden. Für...
  5. Vorschläge zum Grundriss

    Vorschläge zum Grundriss: Hallo zusammen, wir haben mittlerweile einen Grundriss mit unserem Architekten erstellt. Das Baufenster lässt 12×18 m zu. Der Bereich links und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden