Grundriss zum verlieben?

Diskutiere Grundriss zum verlieben? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, Heute möchte ich euch mal unser EFH zeigen und eure Meinung hören! Wir haben 2 Jahre daran gewerkelt und die Wände hin und her...

  1. #1 Surfer88, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Hallo zusammen,

    Heute möchte ich euch mal unser EFH zeigen und eure Meinung hören!
    Wir haben 2 Jahre daran gewerkelt und die Wände hin und her verschoben und nun unseren Frieden gefunden! =)
    Gibt es Dinge die ihr für die Zukunft problematisch seht? Hättet ihr etwas komplett anders gelöst und warum?

    Danke für eure Meinungen.
     

    Anhänge:

    • DG.JPG
      DG.JPG
      Dateigröße:
      148,2 KB
      Aufrufe:
      710
    • EG.JPG
      EG.JPG
      Dateigröße:
      197,7 KB
      Aufrufe:
      703
  2. #2 Surfer88, 22.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Hier noch die Außenansichten:
     

    Anhänge:

    • A1.JPG
      A1.JPG
      Dateigröße:
      121,2 KB
      Aufrufe:
      263
    • A2.JPG
      A2.JPG
      Dateigröße:
      128,6 KB
      Aufrufe:
      256
  3. #3 Fabian Weber, 23.01.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.757
    Zustimmungen:
    1.530
    Wie kommt Tageslicht in den Flur oben?
     
  4. #4 Surfer88, 23.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Wir wollten erst das Fenster an der Haustür bis hoch ins OG laufen lassen, aber Privatsphäre usw. Jetzt hoffen wir das die Haustür+Fenster mit der offenen Diele für das nötigste ausreichen.
     
  5. #5 bauspezi 45, 23.01.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    Der Grundriss EG ist ja endlich mal etwas wohnlicher mit der
    Teilung Essen/ Wohnen.Öfters sieht man riesige Küche/Esstisch
    und eine winzige Ecke "Wohnen".
    mir gefällt der Grundriss !!
     
  6. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP
    hab jetzt mal nur EG angeschaut, auf die Schnelle:
    -wo geht der Gast duschen, oder ist das dann doch eher das Büro?
    -Terrassentür trifft Couch; ich bin eh kein Freund vom Sofa mitten im Raum. Ich würde dann eher ein Fenster opfern.
    -Warum gönnt ihr euch bei einem teuren Eigenheimbau nicht mehr Dach über der Terrasse? Man will ja nicht immer gegrillt werden oder nur durch Markisen vor regen geschützt sein.

    Ergänzung: Haustechnikraum vielleicht eher einen Nebeneingang statt breitem Fenster, die Aussicht ist eh nicht prickelnd.
    Und die Position Eingang/Garderobe finde ich noch nicht perfekt.
     
  7. #7 Surfer88, 23.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    In der nähe ist ein Super Hotel für Gäste :)
    Es ist Büro/Abstellraum.... konnte nie nachvollziehen wieso man sich ein „Gästebad“ ins Haus installiert...
    Ein Süd oder West Fenster zu opfern kam nie in Frage!
    Das die Couch mitten im Raum steht ist richtig, da hab ich mich auch noch nocht mit angefreundet, meiner Frau gefällts....
    Terrasse bekommt noch eine extra Überdachung, auch L förmig ums Haus, was schönes aus Holz!
    Haustechnikraum haben wir fast genauso bereits angepasst, es gab nur ein Fenster, statt doppel.
    Nebeneingang stand zur Diskussion, wurde dann aber nicht für nötig befunden, wenn wäre er östlich ins Wohnzimmer gekommen.
    Garderobe ist unter der Treppe. Unsere Architektin hat nicht gespart mit Symbolen (siehe 2x Wohnwand im Wozi)

    Danke für die Meinung.
     
  8. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP
    Dachte ich mir schon, aber wer weiß das immer. Man sieht ja manchmal schräge Sachen hier.

    Ich finde die manische Südwest-Besessenheit deutscher Bauherren schon komisch. Ich will da rausgucken, wo es schön ist, nicht wo Süden ist. Nagut, egal. Aber muss es immer ein bodentiefes mit Tür sein? Es wird sich irgendwann herausstellen, dass ihr immer die gleiche Tür zur Terrasse nutzt. Eine oder 2. Ihr habt jetzt 3 auf wenigen Metern. Dafür weniger Wandstellfläche, und, etwas überspitzt, jeder aus der Nachbarschaft sieht, ob du dir beim Essen unterm Tisch die Eier kraulst :D
    Ist halt mal eine andere Sichtweise, das wolltet ihr ja. Ansonsten finde ich das ganze auch nicht schlecht.
     
  9. #9 Surfer88, 23.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Völlig korrekter Gedankengang. Normale Doppelfenster waren uns irgendwie nicht „lichtig“ genug, irgendwie vielleicht auch der Trend der Zeit? offen und grau-weiss....
    Eine Bodentiefe Doppeltür kostet minimal mehr als festverglast, daher: 1,2 oder 3 :P für welche Tür wir uns entscheiden, zeigt der Lauf der Zeit.
    Am Anfang waren sogar in allen OG Räumen bodentiefe geplant! Das haben wir ihr aber schnell ausgeredet.

    Das mit den Nachbarn und Sichtschutz ist aufjedenfall ein Thema und muss dann anderst gelöst werden!
    Süd-West füllt den Raum mit Licht wenn ich auch zuhause bin, nämlich Abends! daher ist es m.M nach Pflicht diese Seite als schönste Seite zu gestalten.

    Danke für die Meinung!
     
  10. #10 driver55, 24.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie sollte das aussehen/funktionieren, bei einem Kniestock? Fakt ist, ohne Fenster/DF, wird's oben relativ dunkel sein.

    Privatsphäre? In Wohnen aber 6 m² Glasfront.
    Ach ja, Verschattung für den Sommer nicht vergessen.

    Zum Grundriss:
    • Unten grosszügig, oben "beengt" aufgrund des Kniestocks von 1,2...1,4 m? Wo verläuft eigentlich die 2 m Linie? Ist es die gestrichelte, durchgezogene Linie 2/5 im Raum? Oder sind's die kurzen Linien? (Von den m²-Angaben müsste es die kurze Linie sein. Passt das aber zur Seintenansicht?)
    • Der OG-Grundriss ist noch alt, weil keine BRH an den Fenstern zu finden sind?
    • Ansonsten OG. quadratisch, praktisch, gut.
    • Wozu soll der Luftraum gut sein? (In welchem Fertighauspark seid ihr unterwegs gewesen?;))
    • Couch kann man natürlich in den Raum stellen. Würde sie dann aber zur Aussenwand schieben. Jetzt hast du 2 schmale Durchgänge und hinter der Couch läuft ohnehin keiner. Hinzu kommt, dass durch diese Terrassentüren das Wohnen effektiv wieder kleiner ausfällt. Denn diese ca. 9 m² und auch die ca. 7 m² in Essen sind im Prinzip Verkehrsfläche. Auch wenn dort in Essen ein Schränkchen steht.
    • Essen und Wohnen komplett getrennt muss man mögen. Wir schauen halt gerne mal beim Essen fern. So hast du 50 m². Zusammenhängende 40 m² wären besser nutzbar.
    • Beim Hauseingang fällt man quasi direkt auf die Treppe. Wäre mir zu eng, unpraktisch.
    • Wäscheständer kommt in's Büro, in die Haustechnik?
    • Sonstiger Kellervorrat in?
    • ...

    Wenn man bei einer Grundfläche von ca. 14 m x ca. 10,6 m (Terrasseneck mal einberechnet) keinen vernünftigen Grundriss zustande bekommt, dann weiss ich auch nicht mehr. Manche wollen Küche/Essen/Wohnen auf 30...35 m² quetschen! Hier sind's 60 m²+Speis 5m²!
     
  11. #11 Surfer88, 24.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Privatsphäre: weil oben das Badezimmer ist. (man muss mich nicht unbedingt im Handtuch durch den Flur laufen sehen :P)
    Kniestock ist 1,60m (steht auch im Dach drin Kn1,60m), die kurze Linie ist die 2m Marke, die langen gestrichelten sind die Querpfetten.
    Ist kein Fertig-, sondern Architekten Haus, von einem Zimmermeisterbetrieb dann aufgestellt.

    Der Luftraum, sowie Bad und Elternzimmer haben einen Sichtdachstuhl, lediglich über den Kinderzimmern und Flur ist ein Dachboden.
    Eingangsbereich ist knapp das stimmt, wir hatten Anfangs eine Variante mit Hauseingang im Osten, da hatten wir aber Probleme mit der Treppe, da mussten wir leider einen Kompromiss eingehen.
    Wäscheständer kommt ins Büro das ist richtig :D

    "Kellervorrat"...Also Lebensutensilien sollen in die Speiß, der Rest wird sich in der "Garage" [Werkstatt/Motorrad/Lagerraum] wiederfinden!

    Unten groß oben klein, auch da haben wir lange überlegt von der L Form wieder wegzugehen und quasi 10,6x13,9m voll zu bauen.
    Haben uns dann aber die Frage nach Wohn- und Nutzräumen gestellt! Unterm Strich verbringen wir im Schlafzimmer nur die Nacht und nicht das tägliche Leben, daher war es klar, dass Esszimmer und Wohnbereich deutlich großzügiger werden müssen als die "Schlafbaracken". Kinderzimmer mit 15m² (hoffe ich) reichen auch.
    Bei unserem hohen Kniestock, sind die Zimmer trotzdem voll Nutzbar, bei 0,70cm o.ä hätte ich da eher bedenken gehabt.

    Hier noch ein Querschnitt

    Danke für deine Meinung.
     

    Anhänge:

    • Quer.JPG
      Quer.JPG
      Dateigröße:
      139,9 KB
      Aufrufe:
      103
  12. #12 driver55, 24.01.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    • satiniertes Glas und alles ist gut. Nur, wie und wo?
    • KN1.60: jetzt wo ich's weiß, hab ich's auch gefunden:D. Das passt. Wo der Schrank hinkommt / nicht hinkommt ist dann auch klar.
    • Fertighaus: Hab ich auch nicht damit gemeint, lediglich vermutet "Designvoschläge" dort abgeholt. Wo sonst kann man Häuser besichtigen? Dort gibt es meist auch schicke (unbezahlbare) Möbel und sonstige Utensilien (Lampen, Briefkästen....).
    • ...
     
  13. #13 msfox30, 24.01.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wir haben den Flur im OG auch innenliegend ohne Fenster nach außen. Dafür gibt es zum Arbeitszimmer ein Lichtband oben. D.h. vom Arbeitszimmer kommt Licht auf den Flur. Die Entscheidung haben wir in dem einem Jahr, wo hier wohnen, nicht bereut.
    Abgeschaut hatte ich mir das bei einem Bekannten. Dieser hatte das Lichtband zum Bad hin. Sein Einstellung, wenn ich nachts ins Bad muss, brauche ich nicht das grelle Licht im Bad anmachen.
    Vielleicht geht das bei euch ja auch irgendwie vom Bad her. Die Schlafräume würde ich für ein Lichtband nicht nehmen...
    Alternativ ein Dachflächenfenster über der Treppe. Aber daran denken, dass ihr das irgendwie öffnen müsst.
     
  14. #14 msfox30, 24.01.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    228
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wir haben auch zwei Doppeltüren als Terrassentür - mit Geh- und Standflügel und eine KWL.
    Blöderweise hat der Heizi die Luftauslässe genau in die Mitte gemacht. Man läuft also immer halb drüber.
    Falls ihr also auch KWL habt, macht die Luftauslässe mindestens in der Mitte des Standflügels. Oder an noch besserer Stelle, wo sie nicht stören.
     
  15. #15 jodler2014, 24.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    189
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ich finde den Grundriss auch ok .
    Details wie Fenster , Platzierung der Lüftungsauslässe etc. kann man später noch feintunen.
    Was mich "stört " ist der hohe Luftraum im Wohnzimmer .
    Der könnte zu Problemen mit der Raum- Akustik führen .
    Weiterhin würde ich den HTR direkt neben der Hauseingangstür planen.
    Und das WC dann folglich neben dem Gästezimmer.
     
  16. #16 Surfer88, 24.01.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    157
    Bilder sagen mehr als tausend worte ! <3
     

    Anhänge:

  17. #17 jodler2014, 24.01.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    189
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ein Sichtdachstuhl …
    Der Blick geht aber nach Draußen .
     
  18. #18 simon84, 24.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mit dem Luftraum kann man optisch leben denke ich :)
     
    Surfer88 gefällt das.
  19. #19 jodler2014, 24.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    189
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Tolles Bild .
    Keine Frage !
    Auch die Fensterfront .
    Und ich sehe da nur eine einzige Tür nach Außen.
    War das nicht auch schonmal besprochen worden ?
    Meiner Meinung nach ( Erfahrungswerte ) kann ein Luftraum manchmal negativ zur Raum-Akustik beitragen .
    Kirchenakustik .
    Genau deshalb ist die Orgel immer auf der Empore eingebaut .
    Und die gemalte Couch ist in Wirklichkeit viel zu klein für 4 Personen ,wenn am Samstagabend der Wunschfilm auf Super-RTL oder Netflix , Mediathek etc. angeschaut wird..
     
  20. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP


    Das Foto ist ja nicht sein Haus. Auf dem Grundriss sind 3.
     
Thema:

Grundriss zum verlieben?

Die Seite wird geladen...

Grundriss zum verlieben? - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH Nordhang

    Grundriss EFH Nordhang: Hallo liebe Bauexperten, uns würden eure Meinungen/Anregungen/Kommentare zu folgendem Grundriss interessieren. Zu den Rahmenbedingungen: Gebaut...
  2. Grundriss Planung - wünsche und Anregungen dazu

    Grundriss Planung - wünsche und Anregungen dazu: Hallo ihr lieben :) habt ihr ggf. Anregung zu meinen Wünschen? Natürlich werden wir da noch einen Architekten hinzuziehen um demnach den...
  3. Grundriss: EFH Kernsanierung 12x14m

    Grundriss: EFH Kernsanierung 12x14m: Hallo liebe Mitglieder, ich stehe kurz vor dem Kauf eines EFH aus BJ 1960. Über die letzten Jahre wurde nicht viel in das Haus investiert,...
  4. Grundriss: EFH 10,2m x 10,2m

    Grundriss: EFH 10,2m x 10,2m: Hallo Zusammen, bitte schaut Euch meine Grundrisse an und sagt mir Eure Meinung. Danke! [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Grundriss: Großes und altes EFH

    Grundriss: Großes und altes EFH: Hallo liebe Leute, ich plane, im kommenden Jahr ein etwas über 100 Jahre altes Haus fast vollständig zu sanieren. Über die Frage, ob es sinnvoll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden