Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage

Diskutiere Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, anbei die Entwürfe unseres Architekten, gebaut werden soll eine DHH auf einem schmalen Grundstück, die finale Breite ist noch in...

  1. #1 Nicole33, 09.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    anbei die Entwürfe unseres Architekten, gebaut werden soll eine DHH auf einem schmalen Grundstück, die finale Breite ist noch in Planung mit 10-11 Metern, daher kann das Haus statt 8 Meter eventuell auch nur 7,5m haben. Die Garage soll an die Westseite angebaut werden.

    Uns gefällt der Grundriss prinzipiell ganz gut, jedoch sind wir noch etwas unglücklich im OG, wir hätten gerne kein Minibad, das Schlafzimmer darf ruhig kleiner sein, jedoch ist es schwierig mit der Aufteilung durch die Treppe denke ich

    Vielen Dank schon mal


    1. Wir sind - zwei Personen Anfang 30 und zwei Kleinkinder


    2. Unser Raumprogramm:
    Ein Großer offener All Raum.

    Anzahl Essplätze- 6
    Anzahl Schlafzimmer- 2 Kinder, 1 Schlafzimmer
    Anzahl Bäder - 2
    Ankleide- muss nicht sein, aber bei schmalem Schlafzimmer gerne
    Büro: Homeoffice- im Keller, Hobby 2
    Büro/Gast - im homeoffice
    Gästezimmer- irgendwo integriert
    Technikraum- Keller
    HWR- Keller
    Speisekammer - nein
    Abstellraum- gerne als Einbauschrank im Flur
    Garage- ja
    Keller - ja
    Hobbyraum
    Einliegerwohnung/Montagewohnung/Elternteil- nein


    3. Welchen Hausstil bevorzugen wir?
    und warum? Satteldach 20 grad sind vorgegeben, mit zwei vollgeschossen
    Große Fenster, Fassade gerne mit Holz verkleidet

    4. Welche Zusatzwünsche/Features
    hätten wir gern und warum?

    Kamin, am besten mit Außenrohr an Westseite

    gerne hätte ich die zwei Kinderzimmer durch das Bad vom Schlafzimmer getrennt


    5. Bebauungsplan/Einschränkungen
    2 vollgesxhosse mit Satteldach

    Randbebauung wo erlaubt?
    Anzahl Stellplätze- 1

    6. Keine Speisekammer, gerne einen Einbauschrank im 1. Og im Flur
     

    Anhänge:

    Kriminelle gefällt das.
  2. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    585
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ich hoffe, es soll einen Keller geben, sonst gibt es einen heftigen Abstellraummangel (und dann fehlte wohl auch der Hausanschlußraum). Die Garage vor dem Küchenfenster vergiß´ mal gleich, das wird nur ein Abstellplatz oder maximal ein Carport. Neben dem Kamin müßte wohl die Badentwässerung herunterkommen. Der Grundriß stellt offenbar ein Flachdachhaus dar (siehe Lichtkuppel). Soll das Satteldach den First an der gemeinsamen Hausseite haben (wie abgedichtet ???); das ist hoffentlich ein Bauträgerprojekt. Steckt nicht zu viel Herzblut in die Planung, das wird ein Zwischenhaus.
     
  3. #3 Nicole33, 09.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Die Technik kommt in den Keller, der Giebel steht zur Straßenseite.
    Der Architekt hatte es mal als Flachdach vorgeschlagen, doch die Stadt lässt das nicht zu, wie möchten dort gerne ein Dachfenszer haben, damit es im Flur nicht zu dunkel wird.
     

    Anhänge:

  4. #4 Kriminelle, 09.01.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    879
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich finde den Entwurf schön. Er wird funktionieren und hat das, was ich persönlich mag, aber nicht immer bei einer Familie praktisch ist: Offenheit.
    Anscheinend ist da in der Planung einiges möglich, also kein BT-Haus?!
    Was aber auf Fotos nett erscheint und auch auf Plänen nicht ersichtlich ist, ist die durchgehende Sichtachse von Eingang zum Sofa. Man kann dort ja durchgehend keine Ruhe finden, da man ständig auf die Tür schaut. Auch Besucher/Postboten oder Teenager, die abends unverhofft mit Freunden nach Hause kommen, schauen auf Deinen Pyjama. Auch wenn Frau oder man kurz pers. Besuch abends bekommt, wäre es schön, wenn man nicht gerade Blickkontakt als Partner auf dem Sofa hat.
    2. Problem hat mein Vorredner kompliziert verpackt: Die Entwässerung vom Bad OG im Essbereich neben dem Schlot. Das bedeutet nämlich, dass da irgendwo noch ein Schacht VOR die Wand gebaut wird. Man wird da ein Kasten ca. 30 x 30 im Raum haben.
    Zu Deinen Grundproblemen Abstellschrank, SZ/Bad, wenn man nicht alles auf den Kopf stellen will, reicht ein Schub der Treppe um ca. 80-100 cm nach planoben und alle Probleme sind weg.
    Du hättest eine ordentliche Garderobe für 4 Personen UND Abstellraum auf insg. 3 Meter Länge.
    Das Kind und der TV-Platz werden es verkraften!
    OG SZ bietet sich dann das Eck an, wo jetzt Schrankkammer ist. Bad über Gäste-Toi, auch das ist prima. Und das Sofa kommt quer an die Wand oder ihr plant da noch etwas Wand als Sichtschutz ein. TV Platz ggf neu planen und Fenster sollten dann im OG angepasst werden.
    Wenn es dazu kommt, dass der Archi das so umsetzt, dann komm doch nochmal hier vorbei wegen der Badplanung :)
     
    Nicole33 gefällt das.
  5. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    209
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Den 23er Auftritt für die Treppenstufen würde ich mir noch einmal überlegen. Wir haben 18,5/28, mit 3cm Überstand. Das ist wirklich super zu laufen und beim Abstieg vermittelt die Auftrittstiefe viel Sicherheit.
     
    Nicole33, hanghaus2000, 11ant und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 K a t j a, 10.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Von dieser Treppe würde ich auch dringend abraten. Das ist ein Puppenstubenexemplar. Es hat wenig Sinn, dass WZ zu maximieren, wenn dann andere wesentliche Bauteile wie Treppe und Familienbad drunter leiden. Gebt den Dingen den Platz, den sie brauchen.

    Anbei ein Vorschlag mit angenehmer Steigung und ohne Abwasserrohr durchs Wohnzimmer:

    EG.jpg
    OG.jpg
     
    Nicole33, 11ant und SoL2000 gefällt das.
  7. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    585
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Huch, erwischt ! - das hatte ich glatt übersehen (oder als Schreibfehler eingeordnet). Das geht natürlich nicht.
     
    Nicole33 gefällt das.
  8. #8 Nicole33, 10.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Das mit den Treppen war mir nicht so bewusst, das hatte der Architekt einfach so geplant, nachdem wir eine Podestreppe vorgeschlagen hatten.
    Wir wollten das Bad gerne untereinander haben, da wir dachten das wir hier kosten sparen können beim Bau; und das es etwas abgetrennt ist von den Kinderzimmern
     
  9. #9 K a t j a, 10.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Gut, dass Du Dich hier angemeldet hast, Du hättest Dich bestimmt geärgert über die Treppe. Für eine Podest wird es allerdings vermutlich nicht reichen.
    Ein zusätzliches Rohr ist im Verhältnis zum "Gesamtkunstwerk" Peanuts. Deshalb auf irgend etwas zu verzichten, wäre Blödsinn. Ein Abwasserrohr, welches durch's WZ geht, kann hingegen den ganzen Wohnraum mit Lärm belästigen und verderben. Das macht man besser nicht.
     
    hanghaus2000 und 11ant gefällt das.
  10. #10 jodler2014, 10.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2022
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.827
    Zustimmungen:
    510
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ich möchte ja nicht meckern ,soweit so gut ..
    Aber :
    Die Treppe wurde ja jetzt entspannt .
    Und es gibt keinen Platz für einen "richtigen Staubsauger " mit ordentlich Saugkraft an der Düse .;)
    So ein Saugroboter-Ding mag ja recht hübsch und praktisch sein .
    Das ganze Putzzeug immer im ganzen Haus rumzuschleppen ist echt nervig .
    In der Küche ist vermutlich kein Platz und in der Garderobe auch nicht .
    Und die SPK ist auch zu klein .
    Aber irgendwann ist auch mal genug geplant bei etwas über 7m Hausbreite .
     
  11. #11 K a t j a, 11.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Wo ist die Westseite? Hab keinen Nordpfeil gefunden.

    Huch, dass hatte ich falsch verstanden. Ich dacht, Ihr wollt gern eine.

    nach diesen Vorgaben ist die Nachbarwand im DG ca. 2,90m hoch. Entsprechend schwierig wird es mit natürlichem Licht von oben. Es stellt sich eher die Frage, ob man den Platz unter der Dachschräge noch nutzen sollte und eine kleine Treppe bis hoch führt.

    Soll nur eine Trennung zwischen SZ und Kizi her oder soll zwingend das Bad dazwischen liegen? Abgesehen von dem genannten Abwasserproblem durchs WZ wäre ein Kind auch jedes mal wieder wach, sobald die Eltern ins Bett gehen.
     
    11ant gefällt das.
  12. #12 Nicole33, 11.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
     
  13. #13 Nicole33, 11.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    521DD170-3A08-4198-8929-5268337CF4CD.png @Katja aus Sachsen - das zitieren habe ich noch nicht so raus.
    Ich wollte das KiZi und Sz gerne einfach etwas getrennt haben, aber auch dass nicht jedes Kind am Schlafzimmer vorbei geht zum Bad.


    Der Eingang ist im Norden, die Westseite ist bei der Küche mit den Fenster, die Garage verschieben wir so weit wie möglich zur Grundstücksgrenze nach vorn, so dass es noch ein größtes Fenster zwischen Küchenzeile und Insel gibt.



    die Treppe zu verschieben nach Planoben/ Süden wollten wir nicht wie @Kriminelle vorgeschlagen hatte, da uns ein großes Wohnzimmer wichtig ist.
    Anfangs wollten wir auch eine Freifläche wie beim ersten Plan( noch mit 6,5 x10). Dies führt allerdings zu Problemen mit dem Essbereich
     

    Anhänge:

  14. #14 K a t j a, 11.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    25er Auftritt ist zwar eine Verbesserung aber auch eher Kotzuntergrenze. Miss doch einfach mal den Auftritt bei irgend eine Treppe, die Du demnächst von oben nach unten (nicht anders herum) gehst und vergleiche, wie bequem sie zu laufen sind. Steigungshöhe kannst Du gleich mit messen. Vergiss nicht, diese Treppe rennst Du Dein Leben lang hoch und runter. Wenn ich Treppen plane, dann immer mit mind. 26er Auftritt und max. 18,5cm Steigungshöhe.

    Was ist das für ein OG-Plan in #13? Der neue Favorit oder eher eine veraltete Version?

    Nochmal die Frage: Wie soll das Oberlicht im Flur oben realisiert werden?

    Garage im Westen dann auf jeden Fall mal exakt einzeichnen. Wie sind die Abstände zur Straße? Was ist erlaubt? Wo steht das Haus?

    Was meinst Du damit?
     
  15. #15 Nicole33, 11.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    @Katja aus Sachsen der Plan aus #13 ist der Vorgänger, wir wollten einen kleinen Flur mit Fenster als Lichtquelle, aber wir glauben dafür ist das Haus zu klein bzw. der „Flur“ zu schmal. Bei dem Grundriss ist meine Berührung, dass einfach zu viel los ist vor dem SZ wenn jeder ins Bad geht und es auch zu klein ist.



    Beim Oberlicht dachte ich an ein Dachfenster- und nach dem Fenster abhängen.
    Stauraum wollte wird dort nicht schaffen

    Das Haus wird über eine Privatstr erreichbar sein, die Garage soll direkt Bzw 1 Meter Abstand dazu haben, der zweite Stellplatz soll dann vor ser Haustüre sein, Bzw wird gar nicht benötigt da kein Auto vorhanden ist.
     
  16. #16 K a t j a, 11.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Du hast dort Stehhöhe unterm Dach, wenn ich die Angaben richtig interpretiere. Wie soll das aussehen? Willst Du bis unters Dach öffnen? Das sind dann an die 5m Raumhöhe. Oder überseh ich etwas?
    Entscheidend ist, was ist erlaubt? Sehr oft müssen Garagen einen Mindest-Abstand zur Straße einhalten. Ist die Privatstraße Eure private Einfahrt? Was sagt der B-Plan dazu?
     
    11ant gefällt das.
  17. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    585
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    War das nicht Dein Todeswort im orangen Forum ?
     
  18. #18 Nicole33, 11.01.2022
    Nicole33

    Nicole33

    Dabei seit:
    19.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    @Katja aus Sachsen
    Wir haben einen veralteten BPlan mit einem Vorbescheid, bei dem man noch eine Befreiung beantragen kann bzgl der Garagen; haben auch schon mit den zuständigen Ämtern gesprochen, dass die Garage an die Zufahrt Grenzen darf und dadurch auch noch die versiegelte Fläche geringer wird ( durch die geringere Zufahrt)

    beim Dach, Der Architekt hat uns noch nicht ganz verstanden, das Dach wird wie unten beim Bild. Er hat es jetzt noch anders eingezeichnet und noch keinen neuen Plan geschickt
     

    Anhänge:

  19. #19 K a t j a, 11.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    psst ;)
     
    11ant gefällt das.
  20. #20 K a t j a, 11.01.2022
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    515
    Ort:
    Leipziger Land
    Du meinst, das Dach kommt doch mit der Traufe zur Straße? Das OG ist mit Kniestock und offen bis unters Dach? Versteh ich das richtig? Wie hoch ist der Kniestock?
     
Thema:

Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage

Die Seite wird geladen...

Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage - Ähnliche Themen

  1. Grundrissdiskussion - Sind die Fenster zu groß?

    Grundrissdiskussion - Sind die Fenster zu groß?: Liebes Forum, meine Frau und ich bauen ein Haus. Die Bodenplatte wurde jetzt gegossen und wir sind uns bezüglich der Fenster im OG etwas...
  2. Grundrissdiskussion Neubau "In Raum"

    Grundrissdiskussion Neubau "In Raum": Hi Nicole! Ich finde den Grundriss Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage von Eurem Architekten sehr interessant! Wir haben...
  3. Grundrissdiskussion Neubau EFH inkl. Keller mit ca. 220qm

    Grundrissdiskussion Neubau EFH inkl. Keller mit ca. 220qm: Hallo zusammen, hier ein schematischer Entwurf eines Grundrisses noch mit etwas spärlichen Maßangaben und ohne Raumhöhen. Ich hoffe es ist...
  4. Grundrissdiskussion - bauen in "la France"

    Grundrissdiskussion - bauen in "la France": Hallo, ich habe zur Grundrissdiskussion einen neuen Beitrag aufgemacht, da mein Thema "ist dieses Grundstück ok?...
  5. Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion

    Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion: Fragenkatalog zu Eurer Grundrissplanung Wenn Ihr diese Zeilen lest, dann habt Ihr Euch sehr wahrscheinlich mit der Hausplanung etwas festgefahren...