Grundrißdiskussion

Diskutiere Grundrißdiskussion im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Der Vorentwurf wurde am Computer erstellt. Die Rückfrage zeigt, dass man es für eine Handskizze halten kann...:lock

  1. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Der

    Vorentwurf wurde am Computer erstellt.

    Die Rückfrage zeigt, dass man es für eine Handskizze halten kann...:lock
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Octo

    Octo

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Alzey
    Wir waren beim Architekten und haben uns zweimal mit ihm besprochen. Dabei
    ging es um Raumwünsche etc. (und ums Honorar :cry, was wir nun aber gerne zahlen :lock)

    Danach hat er "per Hand" Skizzen auf Pergamentpapier (Butterbrotpapier) gezeichnet. Diese lagen dann zum nächsten Termin vor. Dann haben wir zusammen ein weiteres Pergamentpapier über die Tischvorlage gelegt und hier und dort
    Änderungen gemacht.

    Daraufhin entstand der zweite Entwurf. Dieser wurde dann auf A3-Normalpapier kopiert und von dem Architekten coloriert. Das Ergebnis kann man oben sehen.

    Nun werden noch einige kleine Änderungen (evtl. die Fenster) gemacht, der
    Flur 1. OG vor Treppe verändert etc.) um dann die 1:100-PC-Zeichnungen
    für den Bauantrag zu erstellen.


    Gruß Octo
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    vielleicht hilft´s ?
    .
    Octo´s und Baufuchs Zeichnungen springen mich sofort
    an ... daß ist die Architektur auf die ich stehe ...
    in was anderes würde ich ned einziehn wollen (!)
    .
    weiter so (!) ... auch des Treppenhausfenster macht
    in meinen Augen Sinn und fügt sich ein ... lasst euch nur
    ned entmutigen mir gefällts :28:
    .
     
  5. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Ja, wenn dann nicht nur die Ansicht sondern auch der Grundriss passt, ist's perfekt.


    Marion :)
     
  6. Vince P.

    Vince P.

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rohstoffrecycler
    Ort:
    Mannheim
    Das erinnert mich ein bisschen an diese Werbung hier:
    Damit möcht ich aber noch kein Urteil abgeben.
     
  7. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm

    aber selber in einer dackelgarage wohnen...
     
  8. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    es gab schon zeiten in deutschland, da ging der deutsche spiessergeist soweit und bezeichnete den baustil des bauhauses als "undeutsch und entartet" nur weil er sich so ganz und gar nicht an das ideal der deutschen (gemütlichen) laube hielt.
     
  9. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    butterbär du revolutionär, der aus dem hinterhalt immer mal wieder steine wirft .... ich mag ja querdenker, aber derzeit schmeisst du ganz schön viel steine so ganz ohne not ... find ich nicht so toll ... lach doch mal wieder
     
  10. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    ich lach hier dauernd... man sieht es nur leider nicht.

    wenn du wüsstest wieviel freude ich hier habe :D
     
  11. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Ich find' es hat eher Bunker-Charakter. Ich habe die erste Hälfte meiner Kindheit in so einem Bauhausstil-Haus verbracht, die zweite Hälfte in einem Satteldach-Haus. Gut leben konnte man in beiden. Schöner anzuschaun fand ich das Haus mit Satteldach.

    Aber was mich wundert: es hat noch keiner nach der Umgebung gefragt. Wie weit sind die nächsten Häuser entfernt, wie sehen die aus? Passt die Hütte so in die Landschaft?

    Gruß, Hendrik
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    warum? sollte sich die "hütte" den regionaltypischen bauten anpassen?
    hoffentlich nicht.
     
  13. butterbär

    butterbär

    Dabei seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ulm
    das reetgedeckte klinkerhäuschen am chiemsee muss ja nun wirklich nicht sein... dann lieber was alpinbarockes.

    hat schon mal einer versucht nen iglu in der sahara zu bauen?
     
  14. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Also die Lehmhütten der Dörfer in Zambia und Bhotswana, die ich gesehen habe, waren Iglus nicht unähnlich. Baustoff ist kein Schnee, sondern eben Lehm in Verbindung meist mit Kuhdung.
     
  15. #54 Zottel, 11. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2006
    Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    200 Punkte an Butterbär für die gelungenste Referenz an den Nationalsozialismus! :respekt
     
  16. #55 Torsten Stodenb, 11. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2006
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    @Zottel: ?

    @Landbub: Die Formen der Hütten und der Iglus, die ja aus einem einzigen Material gebaut sind, das sich unter Einwirkung von flüssigem Wasser vergleichbar verformt, hat statische Gründe. Aber ein Eskimo würde doch keinen Lehm verwenden und der Afrikaner keinen Schnee vom Kilimandscharo (falls da noch welcher ist). Also ist der Vergleich als Gegenargument nicht geeignet. Allerdings war das Igluargument von butterbär auch schief, so schief ist kein Iglu. Und mit alpinbarock soll er mir losgehen! Den Chiemsee kann ich mir auch gut ohne vorstellen. Da bin ich nordisch-geschmäcklerisch-chauvinistisch.

    Oh Gott, hoffentlich verlangt jetzt nicht mal einer, ich soll ihm 'ne Hütte in dem Stil hinsetzen! Immerhin kriege ich interessanterweise immer mehr Anfragen aus dem Allgäu. Würde ich sowas bauen? Ach, man soll manche Fragen besser ruhen lassen.
     
  17. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    @Thorsten:

    In Godwins Gesetz geht es um an den Haaren herbeigezogene Vergleiche mit dem Nationalsozialismus und ihren Einsatz als Totschlagargument in Internet- (eigentlich Usenet-) diskussionen. Kommt hier ja zum Glück eher selten vor, daher die spezielle Würdigung

    http://de.wikipedia.org/wiki/Godwin's_Law

    Gruß

    Christian
     
  18. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Und wie ist jetzt Butterbärs Aussage zu sehen?

    Vielleicht sollten Menschen durchaus für "entartete Architektur" sensibilisiert werden?

    Marion :)
     
  19. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    oder überhaupt - für architektur?

    und dann vielleicht dafür, dass nicht jeder kubistenpfiff tolle architektur ist und nicht jede dackelgarage öder einheitsbrei ;)
    und umgekehrt genauso ..
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Genau! :28:

    Marion :)
     
  22. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
Thema:

Grundrißdiskussion

Die Seite wird geladen...

Grundrißdiskussion - Ähnliche Themen

  1. Grundrissdiskussion Stadtvilla 158 m² -- Augenmerk Küche

    Grundrissdiskussion Stadtvilla 158 m² -- Augenmerk Küche: Hi, in Erwartung einer interessanten Diskussion stelle ich einfach mal den Grundriss für unser geplantes Einfamilienhaus (2 Erwachsene, 2 Kinder)...
  2. EFH mit seitlichem Eingang - Grundrissdiskussion

    EFH mit seitlichem Eingang - Grundrissdiskussion: Hallo Forumianer! Ich stelle hier mal einen Grundriss zur Diskussion rein! Es handelt sich um ein EFH mit seitlichem Eingang. Wegen der...
  3. Grundrissdiskussion mal anders

    Grundrissdiskussion mal anders: Moin, wir wollen gern nächstes Jahr in ein neues Bürogebäude umziehen. Es handelt sich um ein Gebäude im Bestand und wir mieten die komplette...
  4. Grundrissdiskussion EFH in Hanglage

    Grundrissdiskussion EFH in Hanglage: Liebe Formumsmitglieder, ich verfolge diverse Forenbeiträge in diesem Forum seit ca. 2 Monaten. Ich finde es super wie viel man sich durch...