Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion

Diskutiere Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; griiins* in meinem Fall gibt den Rat jemand, der in einer Zweizimmerwohnung lebt und NICHT bauen möchte. Und was "Sichtweisen" betrifft, glaube...

  1. #41 Kriminelle, 08.03.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    532
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Du bist ja auch mit Leidenschaft dabei und warst auch nicht gemeint, da Du nicht derjenige bist, der hier seinen beauftragten Hausentwurf hinterfragt und Angst hat, mit Entscheidungen, den Grundriss betreffend, umzugehen.
     
  2. #42 Fabian Weber, 08.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    So hier schonmal Fotos vom Haus.

    Bauherr:
    Familie mit 2 Kindern

    Fertigstellung, 2018

    Bruttosumme ca. 350.000

    2x Kamin + Wärmepumpe.

    Gelbklinker und ohne Dachüberstand, weil typisch Brandenburg.

    Pläne kommen später.
     

    Anhänge:

    11ant, jodler2014 und Kriminelle gefällt das.
  3. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    663
    Also ich finde das Haus total hässlich.
     
    Blackpiazza und Fabian Weber gefällt das.
  4. #44 K a t j a, 08.03.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Leipziger Land
    Hab gar nicht gesagt, dass Du es war'st. Hatte nur das Gefühl, Du hast den Faden verloren und wollte aushelfen.

    Ab davon klingt das hier:
    auch nicht gerade so, als wenn Du die Laientipps begrüßt.
     
  5. #45 K a t j a, 08.03.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Leipziger Land
    Also ehrlich, etwas mehr Feingefühl bitte! Da sagt man, "es ist nicht mein Geschmack" und hält sich dezent zurück.
     
  6. #46 Fabian Weber, 08.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    Hier noch die Pläne und 3D shots. Die blaue Küche war Bauherrenwunsch, da kann ich nix dafür, genau wie die Holzfliesen im OG :)

    Im WC unten fehlt die Darstellung der Dusche, aber das ist ja klar.

    Aber sowas kann man ja in 20 Jahren wieder rausreißen, haha.
     

    Anhänge:

    • A.jpg
      A.jpg
      Dateigröße:
      342,5 KB
      Aufrufe:
      37
    • B.jpg
      B.jpg
      Dateigröße:
      321,8 KB
      Aufrufe:
      36
    • C.jpg
      C.jpg
      Dateigröße:
      152,4 KB
      Aufrufe:
      36
    • D.jpg
      D.jpg
      Dateigröße:
      390,8 KB
      Aufrufe:
      36
    • E.jpg
      E.jpg
      Dateigröße:
      302 KB
      Aufrufe:
      34
    • EG.pdf
      Dateigröße:
      497,1 KB
      Aufrufe:
      17
    • F.jpg
      F.jpg
      Dateigröße:
      150,7 KB
      Aufrufe:
      34
    • G.jpg
      G.jpg
      Dateigröße:
      186,3 KB
      Aufrufe:
      32
    • H.jpg
      H.jpg
      Dateigröße:
      374,7 KB
      Aufrufe:
      34
    • OG.pdf
      Dateigröße:
      380,3 KB
      Aufrufe:
      16
  7. #47 Kriminelle, 08.03.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    532
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Einheitsbrei wird erschaffen ;) ja, das muss auch nicht sein.

    Das nennt man Berufsphilosophie. Was macht eigentlich ein Architekt, wenn der Kunde von einer toskanischen Villa träumt und auch haben will? Würdest Du den Kunden ablehnen? Es interessiert mich tatsächlich? Magst Du dazu einige Worte sagen?
    Weiter zum regionalen Bauen: ich hab mit ja heute 2-3 Traumhäuser-Folgen angeschaut - in 2 Fällen ging es um eine Bauedition, also Flachdach. Es war der Stolz der jeweiligen Architekten und Bauherren, es endlich mal anders machen zu können - nicht immer nur das klassische Satteldach, sondern ein innovatives Haus in klassische Umgebung zu setzen. Leider habe ich nicht alles mitbekommen, da ich dabei Fenster geputzt habe... Und dann gibt es noch die Vorgaben des B-Plans: weisser Putz in einer Klinkergegend? Dann wird eben so gebaut.

    Und genau deshalb sollte und kann man ja den überforderten Bauherren mit ihren GU-Häusern helfen.
    Es nutzt keinem, wenn man sie in ihrem Hamsterrad zurücklässt.
    Ja schade... das Fachpersonal ist ja ausgewandert. Ich habe sie noch erlebt: kleine Biester waren das, zwar alle studiert, haben einen aber hier richtig runtergemacht, wenn man als Laie etwas gefragt hat. Die haben einen schon angegiftet, wenn man Architektur richtig geschrieben hat :P

    Nun, ich mache keinen Hehl daraus, dass es mir Spaß bringt, Knoten zu entwirren und Rätsel zu lösen. Wenn jmd kommt und nicht weiß, wie er alle Räume eines Hauses in den Süden legen kann, dann beschäftige ich mich gern damit und versuche mich in Lösungsansätzen. Warum denn auch nicht?

    ich finde Fabians Hausstil gut! Gefällt mir. Und ja: es gibt kein hässlich oder schön.
     
  8. #48 Lexmaul, 08.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Das die alle abgewandert sind, feier ich noch heute - asozialer Haufen war das. Und sie machen unisono so weiter - aber schön im Dampfkochtopf mit wenigen Zutaten. Rauer Ton steh ich ja auch drauf, aber was die veranstaltet haben...

    Der Archi namens Andi fehlt hier - ähnlich wie Fabian eher praxisnah, aber auf einmal weg.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #49 Fabian Weber, 08.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    Erstmal würde ich das Gespräch mit dem Bauherrn führen und versuchen möglichst plausibel zu erklären, was ich an der Idee aus baukultureller Sicht halte.

    Wenn er partout auf seinem Wunsch besteht, dann kommt man halt nicht zusammen.

    Es gibt ja genug Kollegen, die da flexibler sind zu denen er dann hingehen kann.

    Es hat ja auch für beide Seiten keinen Sinn, wenn der eine keine Lust auf das Projekt hat.

    Ich erwarte aber auch im Klamottengeschäft, dass mich der Verkäufer berät und vor Fehlgriffen bewahrt.
     
    Kriminelle gefällt das.
  10. #50 Kriminelle, 08.03.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    532
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe gerade nach meinen damaligen Thread gesucht - leider auch gefunden, mir kam es richtig hoch gerade... nicht einen Tipp gab es... immer nur Tonne, Runde Ablage, Mist hoch 3, Müll.
    ... wir haben das Haus übrigens so gebaut. Das meist bemängelte funktioniert, gefällt immer noch und würde ich wieder so bauen.
     
  11. #51 Lexmaul, 08.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Ich bin damals auch frohen Mutes hier rein und dachte, der Entwurf wird abgefeiert - natürlich nicht :D

    Aber ich muss zugeben, dass uns das damals geholfen hat.

    Hab aber aufgrund der Auftritte hier damals keine weiteren Entwürfe dann mehr eingestellt.
     
  12. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    437
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    ??? ich dachte, Du zeigst DEIN Haus ?
     
  13. #53 Fabian Weber, 09.03.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.744
    Zustimmungen:
    3.183
    Ick wohn in Kreuzberg, das zählt wohl nicht...:)
     
    Fred Astair gefällt das.
  14. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    437
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    dann denke ich doch, daß sich
    auf DEIN Haus bezieht und verstehe
    nicht so recht - es hatte schließlich niemand behauptet, nur Frohnauer Häuser wären zeigenswert ...
     
  15. #55 Lexmaul, 09.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Naja, ich hatte Fabian schon so verstanden, dass er etwas VON SICH geplantes zeigt ;)
     
    Fred Astair gefällt das.
  16. #56 simon84, 09.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.230
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich finde das tollste an diesem Katalog die Wiederverwendbarkeit. So kann man schnell auf den Beitrag verweisen und mit weniger Aufwand gezielt antworten - Experte oder Laie. So ein Thema könnten wir für Asbest oder „meine Heizung macht komische Geräusche“ auch gut gebrauchen :)
     
    Fabian Weber und Kriminelle gefällt das.
  17. Mok

    Mok
    Moderator

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    193
    Beruf:
    Ingenieurgeologe
    Genau mein Gedanke nach der Gefahrstoffküche von heute. Das dürfte auch weniger kontrovers diskutiert werden, bei dem Thema sind sich ja eigentlich immer alle einig.
     
  18. #58 Fred Astair, 10.03.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.358
    Zustimmungen:
    2.798
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nützt überhaupt nichts. Keiner der Panikschwurbler lässt sich von einem angepinnten Fragenkatalog davon abhalten, uns Dutzende von schlechten Handyfotos oder Geruchsbeschreibungen zu schicken, unter Verweis auf die Einzigartigkeit seines Falles.
     
    11ant gefällt das.
  19. #59 jodler2014, 11.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    434
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ergänzend dazu :
    Eigentlich sind es ja immer die selben Pappenheimer , die zu jedem Thema einen Beitrag schreiben .
    Ist das jetzt eigentlich eine Bewerbung als Moderator ,was die Powerposter hier so schreiben .
    Der Fragenkatalog macht ja noch Sinn !
    Aber die Realität auf dem freien Markt sieht ja ganz anders aus !
    Man darf sich seine Kunden ja auch aussuchen...
    In die Richtung würde ich mal gehen ..
     
    Fabian Weber gefällt das.
  20. #60 K a t j a, 11.03.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Leipziger Land
    Ich sehe eher, dass sich einzelne Mitglieder auf bestimmte Themen spezialisieren. Normal oder?
    Bin ja froh, dass es die Mods gibt, aber warum sollte man sich darum bewerben? Will das jemand freiwillig?
    Verliere hier völlig den Faden. Was willst Du uns sagen und was hat das mit dem Fragebogen zu tun?
     
Thema:

Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion

Die Seite wird geladen...

Grundrissdiskussionen - Feedback und Diskussion - Ähnliche Themen

  1. Grundrissdiskussionen - bitte vorher lesen!

    Grundrissdiskussionen - bitte vorher lesen!: Fragenkatalog zu Eurer Grundrissplanung Wenn Ihr diese Zeilen lest, dann habt Ihr Euch sehr wahrscheinlich mit der Hausplanung etwas festgefahren...
  2. Grundrissdiskussion - Vielen Dank!

    Grundrissdiskussion - Vielen Dank!: Hallo Zusammen, wir bauen ein EFH auf einen bestehenden Keller. Es würde uns sehr freuen, wenn ihr mal hier drüberschaut und mir Feedback gebt....
  3. Grundrissdiskussion Stadtvilla 158 m² -- Augenmerk Küche

    Grundrissdiskussion Stadtvilla 158 m² -- Augenmerk Küche: Hi, in Erwartung einer interessanten Diskussion stelle ich einfach mal den Grundriss für unser geplantes Einfamilienhaus (2 Erwachsene, 2 Kinder)...
  4. EFH mit seitlichem Eingang - Grundrissdiskussion

    EFH mit seitlichem Eingang - Grundrissdiskussion: Hallo Forumianer! Ich stelle hier mal einen Grundriss zur Diskussion rein! Es handelt sich um ein EFH mit seitlichem Eingang. Wegen der...