GRZ und Dachüberstand vom Haus

Diskutiere GRZ und Dachüberstand vom Haus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich habe mal eine Frage zur GRZ und dem Dachüberstand eines Hauses. Wir haben an unserem Haus einen Dachüberstand von 0,79 m, wird...

  1. Jasi

    Jasi

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur GRZ und dem Dachüberstand eines Hauses.
    Wir haben an unserem Haus einen Dachüberstand von 0,79 m, wird dieser in die Berechnung der GRZ mit aufgenommen oder zählt nur das Haus selbst als bebaute Fläche.
    Haus steht im Raum Hannover.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Da der Dachüberstand wohl kaum zur Grundfläche des Hauses zählt und auch keine Bodenversiegelung darstellt, dürfte er vermutlich nicht mitgezählt werden.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    § 19

    BauNVO spricht von "Fläche die von baulichen Anlagen überdeckt" wird und nicht von "mit baulichen Anlagen überbaut wird".

    Der Dachüberstand überdeckt Fläche und dürfte daher mitgezählt werden.
     
  5. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    @Baufuchs: Stimmt, aber nicht ausnahmslos.

    Gibts nen Bebauungsplan?

    Hab mal nachgesehen:

    http://bundesrecht.juris.de/baunvo/BJNR004290962.html

     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Grundsatz

    ist = wird mitgerechnet.

    Einzelfallabweichungen sind mit dem jeweiligen Bauamt abzustimmen. Es kann dann evtl. abgewichen werden, Anspruch besteht jedoch nicht.
     
  7. Jasi

    Jasi

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Hannover
    B-Plan gibts, in den textlichen Festsetzungen steht aber nix in der Art wie:
    Dachüberstande über 80cm müssen hinzu gerechnet werden.

    Gruß
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Muss

    da ja auch nicht stehen weil es der Regelfall ist, dass mitgerechnet wird.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  10. Jasi

    Jasi

    Dabei seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Hannover
    Wieso 79cm ist doch nix ungewöhnliches, oder?
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nicht

    ungewöhnlich.

    Im Link von Baumal kannst Du nachlesen, wie das Bauamt Lüneburg rechnet, ab 50cm wirds mitgerechnet.

    Einfach mal mit dem zuständigen Bauamt besprechen, wie die das für Deinen Bauort sehen/auslegen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. archinedo

    archinedo

    Dabei seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufl.Archi., Zimmerer-u. Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.Ing.
    Moin zusammen.
    Ist zwar schon ein alter Beitrag aber die Regelungen sind immernoch nahezu die gleichen.
    Wichtig anzumerken wäre dabei: Ein Dachüberstand kleiner/gleich 50cm (incl. Dachrinne) wird bei der GRZ vernachlässigt. Beträgt der Dachüberstand 51cm, so wird nicht etwa der 1cm mitgerechnet, sondern die gesamten 51cm... (oder wie in dem Falle der Ausgangssituation: Es werden bei 79cm nicht die verbleibenden 29cm in die GRZ mitgerechnet, sondern die gesamten 79cm.)
    Auch wichtig dazu: Die 50cm (kleiner/gleich) Dachüberstand zählen auch bei den Abstandsflächen nicht dazu, es kann also sein dass die Dachrinne bspw. 2,50m an der Nachbarsgrenze aufhört und die Aussenwand aber 3,0m davon entfernt ist. Ist der Dachüberstand jedoch bspw. 79cm groß, dann hängt diese Rinne mind. 3,00m entfernt von der Nachbarsgrenze und die Gebäudeaussenwand beginnt bei 3,79m.
    Das führt auf derzeit üblichen Baugrundstücken von ca. 600-650m² gerne mal zu Platzproblemen die sich schnell durch einen etwas kleineren Dachüberstand beheben lassen.
    (Ich beziehe mich dabei auf die Niedersächsische Bauordnung, wie es in den 15 anderen Bundesländern aussieht mach ich jetzt nicht nachschauen :-) ....
     
  14. archinedo

    archinedo

    Dabei seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    freiberufl.Archi., Zimmerer-u. Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.Ing.
    ... kleiner Irrtum meinerseits, Dachüberstände sind priveligiert und dürfen den erforderlichen Abstand immer um 50cm unterschreiten.
     
Thema: GRZ und Dachüberstand vom Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. GRZ dachüberstand

Die Seite wird geladen...

GRZ und Dachüberstand vom Haus - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...