Haftung - Kostenschätzung als Haftungsrisiko/Rechenfehler schlägt Toleranz

Diskutiere Haftung - Kostenschätzung als Haftungsrisiko/Rechenfehler schlägt Toleranz im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Ein Architekt erhält den Auftrag zur Errichtung eines Anbaus und erstellt in der Lph 2 dazu eine Kostenschätzung. Dazu zieht er die...

  1. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    1.170
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ein Architekt erhält den Auftrag zur Errichtung eines Anbaus und erstellt in der Lph 2 dazu eine Kostenschätzung. Dazu zieht er die Brutto-Grundfläche (BGF) sowie entsprechende Baukostenkennwerte heran. Jedoch vergisst er im weiteren Verlauf, eine wesentliche Indexanpassung zu addieren, woraufhin ein Ergebnis herauskommt, dass eigentlich um rund 16.000 Euro höher hätte sein müssen. Später stellt sich heraus, dass die tatsächlichen Baukosten jedoch weit über den geschätzten liegen, was zur Einstellung des Vorhabens führt. Jedoch argumentiert der Planer, dass ihm eine Toleranz zustünde und die Baukostenerhöhung noch innerhalb der Toleranz läge.

    Der Fall landet beim OLG Hamm, das eine Haftung des Architekten bestätigt – begründet in der Fehlerhaftigkeit der Kostenschätzung. Laut den Richtern sei zwar im Rahmen der Schätzung dem Architekten regelmäßig eine Toleranz von 30-40 % eingeräumt. Bei groben Pflichtverletzungen, wie etwa dem Übersehen der Mehrwertsteuer oder völlig unrealistischen Annahmen zur Kubatur, werde indessen regelmäßig eine Toleranz nicht zugebilligt. Ein solcher grober Fehler liege nun auch vor. Schließlich sei nach Auffassung des Gerichts die Kostenschätzung bereits in sich offenkundig falsch gewesen, weil sich das ausgewiesene Ergebnis weder mathematisch noch systematisch aus den dargestellten Rechenoperationen ableiten ließ (OLG Hamm, Urteil vom 15.03.2018, Az. 21 U 22/17).
    Quelle IBR
     
    Leser112 und simon84 gefällt das.
Thema:

Haftung - Kostenschätzung als Haftungsrisiko/Rechenfehler schlägt Toleranz

Die Seite wird geladen...

Haftung - Kostenschätzung als Haftungsrisiko/Rechenfehler schlägt Toleranz - Ähnliche Themen

  1. Haftung - Mitmachen ist Pflicht – auch für Bauherren

    Haftung - Mitmachen ist Pflicht – auch für Bauherren: Kommt ein Projekt ins Stocken, weil der Bauherr seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, muss dieser später etwaige Folgen selbst verantworten. Das...
  2. Haftung beim Bau - Welche Positionen können die Firmen ausschließen?

    Haftung beim Bau - Welche Positionen können die Firmen ausschließen?: Hallo, kann es sein, dass eine Baufirma, die Schäden an "Pflasterung, Gebäuden, unteririschen Leitungen, Kanälen, Schächten usw." verursacht,...
  3. Insolvenz Rohbauer/ BT ff Terminüberschreitung/ Haftung des BT

    Insolvenz Rohbauer/ BT ff Terminüberschreitung/ Haftung des BT: Auch eine zeitliche Verschiebung wegen der Insolvenz des Rohbauers hat die Beklagte weder vorsätzlich noch fahrlässig herbeigeführt....
  4. Haftung Baubegleitende Qualitätskontrolle

    Haftung Baubegleitende Qualitätskontrolle: Guten Tag, ich überlege aktuell einen Berater für Baubegleitende Qualitätskontrolle für ein Einfamilienhaus zu beauftragen. Dabei dachte ich an...
  5. Bauherren sollen Haftung für schweren Kran übernehmen

    Bauherren sollen Haftung für schweren Kran übernehmen: Guten Abend, wir haben ganz kurzfristig von unserem Bauleiter die Anforderung bekommen, einen zweiten Kran zu beauftragen für das Stellen eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden