Hausbau - geringe Deckenhöhe bei Wandhöhe Max. von 4.50m

Diskutiere Hausbau - geringe Deckenhöhe bei Wandhöhe Max. von 4.50m im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, laut Bebauungsplan gibt es in unserem Baugebiet folgende Richtwerte: Die Höhe der baulichen Anlagen (§ 16 BauNVO) wird bestimmt...

  1. #1 eNdless2k, 26.10.2022
    eNdless2k

    eNdless2k

    Dabei seit:
    26.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    laut Bebauungsplan gibt es in unserem Baugebiet folgende Richtwerte:

    WHmax 4,50m und GHmax 8,50m

    Jetzt sagt aber unser Architekt dass wir bei einem 2 stöckigen Haus mit Satteldach die Höhen folgendermaßen aufteilen könnten:
    Raumhöhe EG - 2,58m
    Kniestock OG - 1,19m

    Ist das nicht etwas wenig?
    Er war sich auch ganz sicher dass das nicht anders umzusetzen ist.

    Wir sind von einer Raumhöhe unten von 2,75m und einem Kniestock von 1,4m ausgegangen.
     
  2. #2 JohnBirlo, 26.10.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    266
    klingt nach fertiger Raumhöhe

    klingt nach Rohbaumaß

    Wie viel Fußbodenaufbau habt ihr?

    Habt ihr mal nen Schnitt? Um genaue Aussagen zu treffen brauch man ja die Höhe der Straße im Verhältnis zum Haus
     
    11ant gefällt das.
  3. #3 eNdless2k, 26.10.2022
    eNdless2k

    eNdless2k

    Dabei seit:
    26.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    2,58 ist tatsächlich die fertige raumhöhe.
    Fußboden aufbau? Keine Ahnung ;)

    Ich denke wir werden damit leben, viele Leute haben mir mittlwerweile gesagt dass 2,58 Raumhöhe völlig Okay ist.
    Ich denke damit kann ich mich arrangieren.

    VG
     
  4. #4 JohnBirlo, 26.10.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    266
    2,58m ist sogar mehr als der Standard, der eher so bei 2,50m liegt.... Der Bebauungsplan spricht übrigens von der Außenhöhe, sprich es könnte ja bei euch sein, dass mehr möglich ist.
     
  5. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    683
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    Dazu solltest Du vor allem eine Meinung haben, denn da sehe ich einiges Potential: bei der Decke EG./.DG braucht man es mit der Dämmung nicht zu übertreiben.
    Das klingt beides sehr praxisgerecht, Kniestockhöhen von effektiv zwischen 1,0 und 1,4 Metern sind in den meisten Bereichen ideal, im Bad rückt man z.B. den Spülkasten noch ein bißchen weiter ab, dann paßt es überall.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Hausbau - geringe Deckenhöhe bei Wandhöhe Max. von 4.50m

Die Seite wird geladen...

Hausbau - geringe Deckenhöhe bei Wandhöhe Max. von 4.50m - Ähnliche Themen

  1. Welche Services oder neue Technologie wünscht ihr euch beim Hausbau oder Renovieren?

    Welche Services oder neue Technologie wünscht ihr euch beim Hausbau oder Renovieren?: Mich würde interessieren was euch so als Technologien im Hausbau fehlt oder gefehlt hat. Bzw. auch welche Tätigkeiten ihr für nervig befunden habt...
  2. UMFRAGE HAUSBAU-KOSTEN

    UMFRAGE HAUSBAU-KOSTEN: Hallo ihr lieben Häuslebauer, Wieviel habt ihr aktuell seit Beginn der Krisenjahre ab 2020 für eure Neubauten bezahlen müssen? (bis dahin war es...
  3. Hausbau abgebrochen wegen steigender Kosten

    Hausbau abgebrochen wegen steigender Kosten: Hallo an Alle! Wir sind eine Fernsehproduktionsfirma aus München und arbeiten im Auftrag für Sat.1. Für das Frühstücksfernsehen sind wir auf der...
  4. Hausbau fast abgeschlossen nun die Außenanlage vorbereiten

    Hausbau fast abgeschlossen nun die Außenanlage vorbereiten: Hi in die Runde. Durch den Hausbau und der Schachtungen haben wir als oberste Schicht nur Sand. Fast wie ein Strand. Schwer darauf zu laufen und...
  5. Hausbau unter einer 110kV Leitung

    Hausbau unter einer 110kV Leitung: Hallo zusammen, wir bauen unterhalb einer 110kV Leitung ein Haus (Holzständerbau). Die Baufirma würde im Dach ein G-ES...