Herstellungswert gemäß Niedersächsische VermKostO

Diskutiere Herstellungswert gemäß Niedersächsische VermKostO im Begleitende Ingenieurleistungen Forum im Bereich Neubau; Ich habe eine Frage zu den Gebühren für die Gebäudeeinmessung, da wir im Bereich der 300.000 EUR-Grenze zur nächsthöheren Staffel liegen. Laut...

  1. #1 Cybso, 13.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2019
    Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe eine Frage zu den Gebühren für die Gebäudeeinmessung, da wir im Bereich der 300.000 EUR-Grenze zur nächsthöheren Staffel liegen. Laut vertraglichem Preis mit dem GU liegen wir drunter, rechnet man Eigenleistungen und Nachträge ein wird es wohl drüber liegen.

    Maßgeblich für die Gebühren der Gebäudeeinmessung in Niedersachsen ist der Herstellungswert. Die Kostenordnung sagt dazu:

    Das finde ich ziemlich schwammig, wie genau wird dieser Herstellungswert ermittelt? Nach dem Angebot des Bauunternehmers? Das wäre ja ziemlich willkürlich, denn der eine Unternehmer baut das Haus für X und der nächste für Y - der "Wert" entspricht ja nicht zwangsweise dem "Preis". Fließen Nachträge mit ein? Wie wird die Eigenleistung angesetzt? Und was machen Leute, die mit einem Architekten bauen und bei denen sich die tatsächlichen Kosten erst während der Bauphase ergeben? Wenn man im Formular keinen Wert angibt, wird dieser dann geschätzt und falls ja auf welcher Basis?

    Edit: Oder ist die Berechnung der Herstellungskosten aus der Bauanzeige relevant? Dann lägen wir unter dem Grenzwert.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja, dieser genau so wie es auch im Text steht ohne Außenanlagen und 'innerer Ausbau-Einrichtungen wie Küchen etc' der kann ja von.... bis gehen.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Herstellungswert gemäß Niedersächsische VermKostO

Die Seite wird geladen...

Herstellungswert gemäß Niedersächsische VermKostO - Ähnliche Themen

  1. Dachneueindeckung gemäß EnEV ohne Dämmmung?!

    Dachneueindeckung gemäß EnEV ohne Dämmmung?!: Liebe Forumsmitglieder, ich möchte Euch um eine Einschätzung bitten. Gegenwärtig bereiten meine Frau und ich den Umbau einer Dachgeschosswohnung...
  2. Dachpfannenfarbe nicht gemäß der Gestaltungssatzung

    Dachpfannenfarbe nicht gemäß der Gestaltungssatzung: Hallo Ihr, ich habe eine "neverending"-Story mit dem Bauantrag. Der von mir beauftragte Architekt war so stümperhaft, dass er im...
  3. Fassadendämmung gemäß EnEV 2014 erforderlich?

    Fassadendämmung gemäß EnEV 2014 erforderlich?: Hallo, wir haben vor in diesem Frühling die Fassade von unserem Haus zu sanieren. Geplant ist dabei den bestehenden Putz ggf. auszubessern und...
  4. Dachterrasse über Wohnung, Dämmstärke gemäß EnEV2014

    Dachterrasse über Wohnung, Dämmstärke gemäß EnEV2014: Kann mir jemand Auskunft geben, welche Dämmung bei einer kompetten Sanierung einer 10qm großen Dachterrasse gemäß EnEV2014 eingebracht werden...
  5. Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN

    Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN: Liebe Freunde, ich habe eine Frage an Euch bzgl. der Trockenbauwände bei uns im Haus. Mit dem Unternehmen, die bei uns im Hause die Bauarbeiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden