Ist das rein Rechtlich ein verseztes Pultdach ?

Diskutiere Ist das rein Rechtlich ein verseztes Pultdach ? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Servu , in b-plan steht Sofern die Planzeichnung keine anderen Festsetzungen enthält, sind alle ein- und zweigeschossigen Gebäude nur mit...

  1. #1 Taka88, 25.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2019
    Taka88

    Taka88

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Servu , in b-plan steht
    Sofern die Planzeichnung keine anderen Festsetzungen enthält, sind alle ein- und zweigeschossigen Gebäude nur mit Satteldächern, Krüppelwalmdächern und versetzten Pultdächern mit allseitig gleicher Dachneigung von 38° +- 5° alter Teilung zu gestalten. Die Hauptfirste sind entsprechend den zeichnerischen Festsetzungen im Bebauungsplan anzulegen. Drempel sind bei ein- bis zweigeschossiger Bebauung nur über dem 1. Vollgeschoss bis max. 0,9 m Höhe zulässig, gemessen an der Außenseite des Gebäudes. Werden technische Anlagen zur Gewinnung von Solarenergie errichtet, so sind diese in die Dachflächen zu integrieren. Ausnahmemöglichkeiten gem. § 31 (1) BauGB Beim Einbau von Sonnenkollektoren darf die Dachneigung ausnahmsweise bis zu 46° betragen. Alle geneigten Dächer sind nur mit roter bis brauner Dachdeckung zulässig. In besonders gekennzeichneten Bereichen (II A) ist ausnahmsweise ein drittes Vollgeschoss zulässig, wenn die zulässige GFZ nicht überschritten wird.

    Ich habe ein bild als muster , könnte ich das dach so planen ?

    pultdach-1200x588.jpg
     
  2. #2 Fabian Weber, 25.02.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.967
    Zustimmungen:
    996
    Nein, das ist ein ganz normales Pultdach und eine zusätzliche Balkon/- Erkerüberdachung.
     
  3. #3 Kriminelle, 25.02.2019
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch von meiner Seite aus nein.
    Ich selbst habe ein versetztes Pult - es deckt den Hauptkörper des Hauses ab.
    Ist hier nicht, es ist nur eine Überdachung der Balkone.
     
  4. Taka88

    Taka88

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Schade , danke für die Antworten.
     
  5. #5 simon84, 26.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.371
    Zustimmungen:
    1.409
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das Dach ist ja nicht über dem Haus.

    Wenn du das sinngemäß über das Haus malen würdest hättest du ja oben weniger Platz.
    Daher kommt die Regelung vermutlich.
     
Thema:

Ist das rein Rechtlich ein verseztes Pultdach ?

Die Seite wird geladen...

Ist das rein Rechtlich ein verseztes Pultdach ? - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung zum Pflastern, Auskoffern, wie schnell muss der Schotter rein?

    Vorbereitung zum Pflastern, Auskoffern, wie schnell muss der Schotter rein?: Hallo Wenn ich eine 85m² Fläche Auskoffern will, wie schnell, muss der Schotter da rein. Gibt es Gründe warum der möglichst Schnell rein soll...
  2. Olzdielen raus, estrich rein

    Olzdielen raus, estrich rein: Holzdielen raus, Estrich rein? Hallo, ich hab da mal ne Frage. Also wir haben uns ein Haus gekauft. Der alte Boden (Holzdielen auf Vierkant) ist...
  3. Boiler raus zentrale Warmwasserversorgung rein

    Boiler raus zentrale Warmwasserversorgung rein: Ein Boiler im Badezimmer müsste ja einen Kaltwasser Zulauf und einen Heißwasser Ablauf haben. Wenn ich nun im Haus eine Zentrale...
  4. Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein

    Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein: Hallo, ich habe eine vielleicht ungewöhnlich erscheinende Frage. Ich muss Pi*Daumen die Kosten abschätzen (für eine pot. Ausgleichszahlung) für...
  5. Frage zur (reinen) Kalkulation von Oberflächentemperaturen

    Frage zur (reinen) Kalkulation von Oberflächentemperaturen: Hallo geschätztes Forum, nach ganz langer Zeit mal wieder Fragen von mir: Den fRSI Wert aus der DIN 4108 kann man ja einfach errechnen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden