Ist dieser Fußboden noch sicher?

Diskutiere Ist dieser Fußboden noch sicher? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, Ich bin neu im Forum brauche dringend hilfe. Ich wohne in einem sehr alten Ziegelhaus mit Holzboden, der Holzboden wurde wahrscheinlich...

  1. #1 Bruchbude, 23.08.2019
    Bruchbude

    Bruchbude

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    Ich bin neu im Forum brauche dringend hilfe. Ich wohne in einem sehr alten Ziegelhaus mit Holzboden, der Holzboden wurde wahrscheinlich laienhaft neu errichtet. Nun wohne ich hier seit zwei Jahren zur Miete und dort wo meine Wohnwand steht hat sich der Fußboden gesenkt. Ich wohne im ersten Stock, und meine Nachbarn im Erdgeschoss. der dachstuhl des Hauses hat anscheinend Mal gebrannt, danach stand das Haus leer und der Boden wurde einfach wieder verwendet. Ich füge euch mal Bilder meines Bodens hinzu und der Decke des nachbarns im Erdgeschoss. Könnt ihr mir sagen ob das noch so sicher ist oder wie ich jetzt weiter vorgehen soll.
     

    Anhänge:

  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Meldung an den Vermieter und Statiker kommen lassen ! Und das schnell.
     
  3. #3 Stadtbaumeister, 28.08.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Ist die Durchbiegung der Decke neu? Sieht für mich nicht so aus. Fachwerkhäuser sind häufig sehr krum. Das muss nicht heißen, dass die gleich einstürzen.
     
  4. #4 Gast91974, 29.09.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2019
    Gast91974

    Gast91974 Gast

    Die Hinweise von am 1003 und Stadtbaumeister sind anerkennenswert. Doch zuvor rate ich folgende Tipps zu beachten und die genannten Kontrollen durchzuführen.
    1. Schauen Sie nach Ihren Bodenbelägen ob diese Risse oder Spannungsverkürzungen aufweisen.
    2. Leuchten Sie mit einem Licht (Taschenlampe etc.) in den Spalt, so es ihn gibt, zwischen der Fußbodenleiste und dem Bodenbelag und kontrollieren Sie ob Sie Veränderungen bemerken. Der Belag liegt auf der Decke und die Leiste ist an der Wand befestigt. Eine Sockelleiste wird meist gerade befestigt da man Sie einem von Anfang an durchhängenden Boden nur in Form von kurzen Leistenstücken anpassen kann.
    3. Schauen Sie bei Ihrem Nachbarn darunter die Deckenunterseite an. Hat sie Risse, ist die Tapete gerissen oder zeigt sie Zugfalten?
    4. Sind in den Deckenecken zwischen Wand und Decke Risse entstanden oder haben sich Eckverkleidungsleisten gelöst?
    Wenn ja, dann schnell zur Hausverwaltung und ggf. zur Baubehörde. Wenn Sie einen Statiker kommen lassen, dann müssen Sie den bezahlen und wenn der nichts findet bleiben die Kosten an Ihnen hängen.
    Eigentlich sollte man die Fuge zwischen der Sockelleiste und dem Boden absilikonieren, das habe ich aber auch noch nicht gemacht. Denn wenn der Fußboden neu aufgebaut ist, dann setzt er sich noch etwa 5 mm da die Dämmung unter der Last der Möbel etwas gestaucht wird. Das steht aber auf jeder Trittschalldämmungsverpackung.
     
    11ant gefällt das.
Thema:

Ist dieser Fußboden noch sicher?

Die Seite wird geladen...

Ist dieser Fußboden noch sicher? - Ähnliche Themen

  1. [1890] EG Fußboden Sanierung

    [1890] EG Fußboden Sanierung: Werte Altbaufreunde, Profi Sanierer und Laien, wie ich es einer bin - guten Abend! Wir haben uns dieses Jahr für "'n Appel un 'n Ei" eine...
  2. Definition von Fußboden (Loggia)

    Definition von Fußboden (Loggia): Hallo, in meiner Bau- und Ausstattungsbeschreibung steht folgendes: "Oberflächen: Böden: Loggia - Betonplatten" (das selbe steht...
  3. Sanierung Fußboden Altbau 1965

    Sanierung Fußboden Altbau 1965: Hallo, ich habe vor bei meinem Altbau den Fußboden zu sanieren. Sprich alle elektrischen Leitungen, Wasser, Abwasser im Boden und Fußbodenheizung....
  4. Fußboden versiegeln

    Fußboden versiegeln: In unserem Einfamilienhaus (Neubau) wurde in Bad, Küche und Flur der Fließmörtel RHEODUR SIC-Megaplan aufgebracht und anschließend zwei Mal mit...
  5. Fußböden neu machen. Fragen wegen Altbelag.

    Fußböden neu machen. Fragen wegen Altbelag.: Hallo Bauexperten, (Achtung, längerer Text) wir haben uns kürzlich ein (Fertig)Haus Bj.80 gekauft. Aktuell sind wir dabei alles für den Einzug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden