JRG-Bau

Diskutiere JRG-Bau im Schlüsselfertig Bauen ? Forum im Bereich Rund um den Bau; XXX-Bau Hallo, kennt vielleicht einer von Euch die XXX-Bau? Hat schonmal jemand mit denen gebaut? Sie sind auch im Internet vertreten....

  1. Florian

    Florian

    Dabei seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Hamburg
    XXX-Bau

    Hallo,

    kennt vielleicht einer von Euch die XXX-Bau? Hat schonmal jemand mit denen gebaut?

    Sie sind auch im Internet vertreten.




    Für Antworten bin ich dankbar.

    Gruß
    Florian

    *mmmh* jetzt weiss ich ned wie ich mich verhalten soll ... der Name steht da der Link zeigt dorthin ... die Antworten von Tamkat sind OK ... "NUR" wenn die Firma nen Sitecheck macht dann landen Sie hier und dann dürfte es vermutlich Stunk geben ? ... wie gesagt ich stell mich auf die Seite von Tamkat "des wird keine "Weisse Wanne" ... was macht man mit solchen Treadlinks die eigentlich für die Firma geschäftschädigend sind ???? ... hat jemand eine Idee ???

    MfG

    J.T.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva Lorrig

    Eva Lorrig Gast

    Kenne die nicht, aber

    die Baubeschreibung hat diverse (für Dich sicherlich nachteilige) Lücken.

    Beispiel: Welche WLG hat die Dämmung, welche Dämmung DG, Das Waschbecken ist nicht genau spezifiziert, etc.

    Übrignes immer überlegen: Kaufst Du einen Neuwagen für 30.000,- Euro wenn da steht: "Das KFZ vom Typ Mercedes S-Klasse (oder vergleichbares Fabrikat) hat über 130PS und ist in sehr guter Qualität ausgestattet)

    Übrigens bei Fliesen sollte man beachten, die Randfliesen (Sockel) oder auch Borden (für Bad) sind sehr teuer und meistens nicht enthalten. Später wirst Du alle Aufpreise mit dem vollen Listenpreis zahlen sollen!!

    Überlege welche Fliesen, verzierungen, welche türen, Drücker, Fenster, Rolladenfarbe, Garagentorfarbe, und und und .... und dann ALLES konkret in den Vertrag!!!

    Bei Steinen, Decken, Böden immer den Satz "mindestens xyz oder höher wenn von der Statik gefordert"

    Achja, erhöhten Schallschutz nicht vergessen!!!

    Das sind übrignes nur einige wenige Fallen, in welche Du laufen könntest!

    Gruß
    Eva
     
  4. Eva Lorrig

    Eva Lorrig Gast

    Noch vergessen,

    die Fenstergläser haben den K-Wert 1,1. Und? Welchen hat der Rahmen bzw. die Gesamtkonstruktion?

    Wie schaut es mit Pilzkopfverriegelung?

    Und wie schon gesagt, genaues Fabrikat ist immer ganz wichtig!!

    PS: Vereinbare im Vertrag das Du einen externen Baubetreuer beauftragen darfst und diesem von der Baufirma auskünfte zu geben sind.

    Ach ganz wichtig: Zeitplan und 5% Vertragsstrafe bei Verzug (aber nicht mehr, sonst könenn die das später kippen!)

    Eva
     
  5. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Das wird Lustig.

    Wenn es nach der bau-Leistungsbeschreibung geht, schaut es aber schlecht aus.

    20 cm Faserbeton auf Folie!!!!!!!
    Dickbeschichtung auf den Außenwänden!!!!!!!!!!!
    Filigrandecken!!!!!!!

    Wenn es denn so gemacht wird wie die Firma es auf ihrer HP beschreibt, ist es auf keinen Fall eine Weise Wanne!
    Faserbeton hat im Hausbau nichts verloren.
    Fugenbleche werden in der leistungsbeschreibung mit keinem Wort erwähnt.

    Schlicht und einfach gesagt, ein tüpisches Bauträger Haus. Wunderschöne beschreibung und schönrederei, aber in wirklichkeit allerunterster Bauart, Billig halt.

    TAMKAT
     
  6. Florian

    Florian

    Dabei seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    Ich wein jetzt schon......

    @TAMKAT
    Faserbeton machen sie heute nicht mehr, wurde nur noch nicht auf der HP geändert.
    Was ist denn Dickbeschichtung auf den Außenwänder?
    Warum sollten Filigrandecken schlecht sein?

    Kann man den für einen "kleinen" Preis auch teure Bauart verlangen? Alles hat irgendwie seinen Preis. Ich kann billig Kabel auf Putz verlegen, oder teuer unter Putz (ich bin Elektriker). Man kann nicht für wenig Geld SEHR VIEL verlangen.
    Da ich handwerklich "begabt" bin, kann ich nach und nach ja nachwerkeln. Und mind. 10 Jahre wird das Ding wohl halten, oder?

    Seh ich das falsch? Ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Gruß
    Florian
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ich"

    hab die Eingangsfrage verändert (siehe oben) ... bin "aber" über diese Änderung nicht glücklich ... "weil" die Antworten richtig sind :mad:

    MfG
     
  8. #7 Stiller Leser, 17. September 2003
    Stiller Leser

    Stiller Leser Gast

    >*mmmh* jetzt weiss ich ned wie ich mich verhalten soll ... der >Name steht da der Link zeigt dorthin ... die Antworten von >Tamkat sind OK ... "NUR" wenn die Firma nen Sitecheck macht >dann landen Sie hier und dann dürfte es vermutlich Stunk geben >? ... wie gesagt ich stell mich auf die Seite von Tamkat "des wird >keine "Weisse Wanne" ... was macht man mit solchen Treadlinks >die eigentlich für die Firma geschäftschädigend sind ???? ... hat >j>emand eine Idee ???

    Bin neu hier im Forum und ziemlich am Lesen aus aktuellen Anlass :)

    für Links die angeklickt werden und dann über die Referer die Ausgangsseite zurueckermittelt wird gibs die möglichkeit den Link einfach nicht anklickbar zu gestalten ala hxxp://www.jjf.de- das heist adresse per hand eingeben und Referer ist leer oder ganz kompfortabel man nimmt "redirecter" ala gmx oder web.de - z.B.
    http://anonym.to/?http://www.Adresse.de
    rechtlich ist die Sache natürlich immer noch nicht sicher aber eine

    Gruss ein stiller Leser
     
  9. MB

    MB Gast

    Warum so umständlich?

    Es muß doch nur der Firmenname weg. Alles andere findet sich tausendfach im Indernett. Rückschlüsse sind dann zumindest nicht eindeutig möglich.
     
  10. Eva Lorrig

    Eva Lorrig Gast

    Preis / Leistung

    Florian wirft zurecht ein, dass man für wenig Geld nur begrenzte Leistung verlangen kann. Wie gesagt, ich denke föllig zu recht.

    Allerdings:

    1) Mann kann nicht so einfach alles nacharbeiten. Mit der Schaufel den Keller freilegen, unter der Garage entsprechend abstützen damit selbige einem nicht auf den Kopf fällt ist mit Sicherheit eine schöne Beschäftigung nach Feierabend. Na und dann dichtet man neu ab.

    2) Bei vielen Punkten ist es halt wie unter 1), ein Kabel im Rohbau legen ist sicherlich viel weniger Arbeit, als später nachbessern zu müssen. Ist nur ein Beispiel.

    3) die dürfen ja gerne ein billiges WC einbauen, aber dann sollen sie halt klar sagen welches, falls Du auf ein anderes umsteigen willst und wie gesagt, bei späterem umsteigen zahlst Du i.d.R. die Listenpreise bei solchen Firmen!

    4) Auch wenn Du jetzt denkst, ich nehme alles wie die meinen, glaube mir, ich habe viel für selbstverständich gehalten und dann gaaaaaaaaaanz große Augen gemacht.

    Natürlich der Preis spielt auch eine Rolle, aber wenn zu sehr gespart wird, wirst Du später sicherlich Probleme haben. Beispiel Wärmedämmung, wiese steht da nicht, dass es sich um die schlechteste WLG handelt, die man irgendwo als Restposten bekommt. Toll 8cm stehen dort, aber das sagt halt NICHTS aus. Das ist wie ein Auto mit einem Motor mit viel PS zu kaufen. Nur verrät der Verkäufer nicht, was viel ist. Warum nicht? Kann ja gerne sagen, das es WLG050 ist, dann weißt Du was Du kaufst, so kaufst Du irgendetwas mit niedrigem Preis.

    Bei den neuen Winterreifen liest Du den Testbericht in der ADAC-Zeitung, und bei einem Haus sagst Du: "Och, hauptsache der Pries liegt in dem Ramen, welchen ich finanzieren kann"

    Gruß
    Eva
     
  11. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    :wow
    Es freut mich sehr, einen Bauherren zu sehen, der endlich mal einsieht, das es für wenig Geld wenig gibt.
    Die meisten Bauherren Bauen mit einem BT, weil der super billig Häuser anbietet, und der endpreis steht auch schon fest. Das große erwachen kommt dann wärend des bauens. Dann wird auf einmal festgestellt, das der ganze Neubau anders ist als andere bauten. Anders als man es gelesen hat, oder wie es in Foren wie diesem gesagt bekommt. Die meisten bauherren denken doch, das sie ein Haus vom BT hingestellt bekommen das das non plus ultra ist.
    Ich hasse solche billighäuser, finde es aber super in ordnung, wenn ein Bauherr wie sie sagt, O.K. ich werde wenig bezahlen, und ich weis das ich ein entsprechendes Haus bekomme.

    Was mit der Dickbeschichtung ist? Nun eine Weise Wanne braucht keine Dickbeschichtung. Sie wird nur von Außen schwarz gestrichen.

    Es liegt bei ihrem bau einfach der verdacht nahe das sie keine Weise Wanne bekommen.
    Eine Weise Wanne hat eine Sohle von mindestens 25 cm + 5 cm Sauberkeitsschicht. Die Wände sind mindestens 30 cm, alles natürlich in WU mit beschichtetem Fugenband. Und um das wichtigste nicht zu vergessen mit Eisen, mit sehr viel Eisen zur Rissbeschränkung.
    Bei der Verblendung habe ich gelesen, 8 cm hmm. Bei uns sind es immer 14 cm 035.
    Nun die Filigrandecke ist nicht gerade das beste um eine geschossdecke herzustellen, sie bekommt haarrisse. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, sie ist halt billig.
    So reit sich das eine an das andere, muß ja auch, sonst kann das Haus nicht günstig sein. Sie müssen sich nur von vornerein im klaren sein, das so ein Haus schon mal das ein oder andere problem hat.

    TAMKAT
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    @ stiller Leser

    danke für den Hinweis ... bleibt leider noch die google Suchfunktion ... google liest mittlerweile hier die Texte aus ... "ja" das wollte ich so damit man auch hier herfindet ... *mmmh* wie man´s macht man man´s verkehrt :D

    MfG
     
  13. MB

    MB Gast

    Ist immer noch egal

    Nur der Firmenname muß raus. Ist er ja auch schon. Damit hat der Forenbetreiber seiner Pflicht genüge getan.

    Also immer nur "unverzüglich" Name entfernen.

    Ist keine unerlaubte Rechtsberatung! RA steht hinter mir :)

    Wir streiten uns gerade um "unverzüglich" :)
     
  14. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    unverzüglich = ohne schuldhaftes Zögern
    In der Überschrift stehen die drei Buchstaben übrigens auch drin.
     
  15. MB

    MB Gast

    Danke Bruno

    Wir sind bei schuldhaft............ :(
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    schuldhaft = objektiv pflichtwidrig und subjektiv vorwerfbar; bei gleichzeitigem Status, sich nicht im Zustand einer die freie Willensbestimmung ausschließenden, krankhaften Störung der Geistestätigkeit zu befinden
     
  18. MB

    MB Gast

    Ha! Wenn es denn so einfach wäre!

    Vorweg: bitte als Humor erkennen.

    RA ist ja schon lange weg. Was jetzt kommt, ist auf meinem persönlichem Mist gewachsen (OK, mit Hilfe von Oma Wetterwax). Zunächst mal da Zitat8

    "schuldhaft = objektiv pflichtwidrig und subjektiv vorwerfbar; bei gleichzeitigem Status, sich nicht im Zustand einer die freie Willensbestimmung ausschließenden, krankhaften Störung der Geistestätigkeit zu befinden"

    - objektiv? Schon schwierig
    -subjektiv? noch schwieriger
    -und? ein logisches und?
    - vorwerfbar ist ein Leerwort. Ich kann auch jemanden vorwerfen zu leben
    - gleichzeitig? Auf die Sekunde genau oder auf den Quantensprung genau (der im Gegensatz zur Laienmeinung unfaßbar klein ist, und eben nicht groß. Groß ist nur die Entdeckung)
    - Status? Welcher Status? Auf welcher Ebene?
    - frei? Schon verdammt schwierig, weril frei schon nicht definiert ist. Alle Definitionsversuche implizieren eben Unfreiheit im Sinne der Anbindung an Theoreme
    - Willensbestimmung? Hmm, wer bestimmt denn wessen Willen?
    - krankhaft? Wer bestimmt das nun wider? Bewußt ohne e geschrieben

    - Geistestätigkeit ist natürlich der Hammer schlechthin. Was tätigt (im Sinne von erschaffen) ein Geist. Wie ist Geist definiert? Welche DIN ist maßgebend?

    So, das meine ich mit Humor. Ich bin mir sicher, daß Bruno es verstanden hat.

    Ich habe mir einen Spaß daraus gemacht, ein wirklich ernstes Thema zu zerlegen.

    Natürlich nicht wirklich. Aber sowas mit Esprit und elan zu diskutieren und zu streiten (!) macht auch Spaß. Und den möchte ich nicht missen
     
Thema: JRG-Bau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jrg bau forum

Die Seite wird geladen...

JRG-Bau - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  3. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  4. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.
  5. Flachdach Bau Garage

    Flachdach Bau Garage: Guten Abend, folgendes Problem, wir haben uns ein Haus gekauft auf dem eine Garage entstehen sollte, leider ist es soweit nie gekommen und so...