Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern?

Diskutiere Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich habe eine Frage, zu der ich Rat suche: wir haben ein Haus aus den 20ern, an das Ende der 70er ein Treppenhaus mit Windfang...

  1. bernd78

    bernd78

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage, zu der ich Rat suche: wir haben ein Haus aus den 20ern, an das Ende der 70er ein Treppenhaus mit Windfang aus Stahlbeton angebaut wurde. Der Eingang in die Wohnung ist im 1. Stock, daher ist das Treppenhaus der Wohnungseingang. Das wurde nur damals zu breit gebaut, so dass es etwas eng wird, daran mit einem Auto vorbeizufahren. 30 cm weniger würden einen Unterschied machen.
    Daher meine Frage als technischer Laie: kann man ein solches Treppenhaus irgendwie verschmälern? Z.B. die Wände wegnehmen und nur die Treppe stehen lassen?
    Ein kompletter Abriss und Neuanbau eines WIndfangs würde mindestens 18.000 Euro aufwärts kosten. anbau.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thejack

    thejack

    Dabei seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hunsrück
    Anscheinend hat sich das ja wohl schon jemand angeschaut, der sich damit auskennt und womöglich beruflich macht.
    Oder wo kommt das Preisangebot her?
    Was hält der denn von der Idee?
     
  4. bernd78

    bernd78

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ne, der preis bezieht sich nur auf den abriss (ca. 3000 Euro) und den neubau einer treppe und eines Windfangs in holzständerbauweise (15000 Euro).
    ob es auch möglich wäre, das bestehende treppenhaus irgendwie zu verkleinern - gerade im hinblick auf statik - habe ich noch niemanden gefragt.
     
  5. #4 bauspezi 45, 7. Oktober 2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    Als Treppenhaus und Fluchtweg gibt es je nach Bundesland bestimmte Vorschriften.
    Erkunden sie sich erst mal nach den Möglichkeiten des Umbaus
     
  6. alexabel

    alexabel

    Dabei seit:
    7. Oktober 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auf den ersten Blick sieht es mir aus, als ob Abriss & Neubau das Sinnvollste wäre, leider.
     
  7. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Die Frage ist in Bezug auf die Statik mit der Datenlage schlichtweg nicht zu beantworten.
    Niemand kann hier sagen wie die Treppe aufgelagert ist.
    Vielleicht benötigt man die Außenwand, vielleicht aber auch nicht.
     
  8. bernd78

    bernd78

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Antworten! Was die Statik betrifft, habe ich zumindest noch den Bauantrag des Treppenhauses. Danach ist die Treppe unten und auf dem Podest oben aufsitzend. Bin da Laie, aber das klingt doch so, als wäre das eine Fertigtreppe, die nicht an der Außenwand hängt. Habe aber noch nirgendwo im Internet ein Beispiel gefunden, dass man so ein Treppenhaus quasi durchsägt oder die Treppe freilegt. Also eher keine Möglichkeit, richtig?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. alexabel

    alexabel

    Dabei seit:
    7. Oktober 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Eher keine Möglichkeit. Das Podest wird aus Sicherheitsgründen so breit wie die Treppe selbst sein.
     
  11. bernd78

    bernd78

    Dabei seit:
    6. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke für die Einschätzung!
     
Thema: Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kann man die länge treppen verkleinen

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Kann man ein angebautes Treppenhaus verkleinern? - Ähnliche Themen

  1. Vorschriften für Fenster im Treppenhaus (in Bayern)

    Vorschriften für Fenster im Treppenhaus (in Bayern): Wir bewohnen das gesamte Dachgeschoss (2.OG) eines 4-Familien-Mehrfamilienhauses. Unsere Wohnungseingangstüre befindet sich seit 1982 im 1.OG,...
  2. offenes Treppenhaus - Dachschräge abhängen

    offenes Treppenhaus - Dachschräge abhängen: Hallo liebes Forum, ich habe eine kniffliges Vorhaben und mir fehlt die zündende Idee, vielleicht hab Ihr eine tolle Idee? Es handelt sich um ein...
  3. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  4. Neubau - Riss im Treppenhaus

    Neubau - Riss im Treppenhaus: Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe. Ich habe heute zwei kleine und einen grosse Riss im Flur /Trennenaufgang entdeckt. Der Riss...
  5. Türöffnung verkleinern

    Türöffnung verkleinern: Hallo Forum, ich möchte einen Türdurchgang verkleinern. Habe mir überlegt, dies mit einem Ständerwerk zu realisieren. Hierzu jetzt nur die...