Kontaktkorrosion - verzinkte Stahlschrauben - Aluminiumhalterungen

Diskutiere Kontaktkorrosion - verzinkte Stahlschrauben - Aluminiumhalterungen im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Es sollen Aluminiumhalterungen (siehe Bild) mit Stahlschrauben an der Außenwand befestigt werden. Zur Auswahl stehen verzinkte Stahlschrauben...

  1. #1 Horst99, 03.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Es sollen Aluminiumhalterungen (siehe Bild) mit Stahlschrauben an der Außenwand befestigt werden.

    Zur Auswahl stehen verzinkte Stahlschrauben und Edelstahlschrauben. 8 x 100 mm Edelstahlschrauben mit Sechskantkopf kosten pro Stück ungefähr 1 € und sind um ein Vielfaches teurer als verzinkte Stahlschrauben.

    Wie vermeidet oder reduziert man Kontaktkorrosion?

     

    Anhänge:

  2. #2 Horst99, 03.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Danke!
    Ich habe im Internet weitere Informationen gefunden.
    Feuerverzinkt scheint den besten Korrosionsschutz zu haben und müsste für meine Anwendung ideal sein.
     
  3. #3 Fred Astair, 03.04.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Sagt das die Verzinkerei? Besser als Edelstahl?

    Alle der Witterung ausgesetzten Schrauben, die irgendwie der Absturzsicherung dienen, müssen aus Edelstahl sein. Wozu dienen Deine Profile? Dürfen die irgend jemanden auf den Kopf fallen?
     
    simon84 und Tilo gefällt das.
  4. #4 driver55, 03.04.2023
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    1.224
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dübel für Solarmodule an der Hauswand
     
  5. #5 Fred Astair, 03.04.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Interessiert mich eigentlich gar nicht.
    Meine Frage sollte den Horst nur zum Nachdenken anregen.
     
  6. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Der Horst plant sein Solarkraftwerk schon recht gründlich.....
     
  7. #7 Horst99, 03.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Siehe z. B. Korrossionsschutz für Stahl: Industrieverband Feuerverzinken e.V.
    Es gibt viele Bauwerke mit Anteilen aus feuerverzinktem Stahl.

    Da ich keine Erfahrung mit der Befestigung von schwereren Lasten an Hauswänden habe, frage ich lieber, als etwas falsch zu machen. Ich verliere keine Zeit, da meine beiden Module auf der Terrasse jetzt schon aktiv sind. Heute hatte ich 1,9 kWh Ertrag, von denen ich aber einen Teil an das öffentliche Netz verloren habe, wie es die Gesetzeslage bestimmt.
     

    Anhänge:

  8. #8 Fred Astair, 03.04.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wusste ichs doch
    upload_2023-4-3_18-38-15.png
    Da Du offensichtlich für jeden Gewindegang einen neuen Thread aufmachst und ich keine Lust habe, die alle zu durchforsten frage ich einfach hier nach dem genauen Wandbildner. Welcher Stein, welche Dämmung, wie stark die Auskragung der Module?
    Davon könnte die Auswahl der Schrauben und Dübel nicht unwesentlich abhängen.
     
  9. #9 Horst99, 04.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Dazu habe ich jetzt einen Link gefunden:
    Aluminium verschrauben » Darauf sollten Sie achten

    "Vorschriften und Normen beim Verschrauben bei Aluminium
    Stattdessen müssen nach heutigem Kenntnisstand für die meisten Anwendungen rostfreie Edelstahlschrauben verwendet werden. So besagt zum Beispiel die DIN EN ISO 3506 ..."

    Es sollen Solarmodule mit Dreieckhalterungen aus Aluminium im Privatbereich an einer Hauswand befestigt werden.

    Die Wand besteht aus Poroton-Hochlochziegeln aus dem Jahr 1993 und ist ohne spezielles Wärmeschutzsystem.

    Solarmodule: 171 x 114 x 3 cm, inkl. zwei Halterungen ungefähr 25 kg. Ein Modul ist über einer Terrassentür, unter dem zweiten Modul würde sich niemand aufhalten.

    Die Module sollen mit zwei 8 x 100 mm Holzschrauben mit Sechskantkopf in Dübeln je Halterung in der Wand befestigt werden. Dübel 8 x 90 mm Bizeps von TOX
     

    Anhänge:

  10. #10 Horst99, 06.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Jetzt habe ich Schrauben ausgesucht:

    Die bereits gekauften Dübel sind TOX Bizeps 10 mm x 90 mm

    Ich beabsichtige
    DIN 571 Sechskant-Holzschrauben Stahl feuerverzinkt 7 mm x 100 mm zu kaufen und jede Halterung mit 2 Schrauben an der Wand zu befestigen.
    Die Schrauben kosten inkl. Porto 12 € (50 Stück.)

    Die Löcher in der Alu-Schiene sind 11 mm groß.
    Daher werde ich noch feuerverzinkte Beilagscheiben kaufen.

    #####
    Wird die Alu-Schiene direkt an die Wand geschraubt oder wird noch etwas untergelegt?
     
  11. #11 Maape838, 06.04.2023
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    739
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Hab ich dir schon geschrieben
     
  12. #12 Horst99, 06.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Danke
    Ist dies der Eintrag?
    "Ist die Wand gedämmt? Wenn ungedämmt würde ich je das 2. Loch von aussen nehmen und das Gestell mit 10mm Abstand montieren. Als Befestigung auf jeden Fall"

    Was könnte ich unterlegen? Ich nehme jetzt Holzschrauben und müsste dann einen kleinen Abstand zwischen Gestell und Wand realisieren, z. B. mit feuerverzinkten Beilagscheiben oder Kunststoffscheiben.
     
  13. #13 Tilo, 06.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    Oh, jetzt wird es bei Horst99 langsam spannenden.
    Noch ein paar Feinheiten und kleine Details abstimmen und dann geht es in die Ausführungsphase ...
     
  14. #14 Fred Astair, 06.04.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    5.167
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nana, nichts überstürzen.
    Da fehlt mindestens noch ein Thread mit der Frage " mit welchem Bohrer und welcher Drehzahl soll ich bohren?" und einer " welche Leiter ist zu bevorzugen? Anlege- oder Klappleiter?". Mal sehen, was noch kommt.
     
  15. #15 Horst99, 06.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Den Bohrer habe ich schon: CYL-9 Bohrer: 10.0 x 90 x 150 mm von Bosch.

    Ich habe noch etwas Platz und kann einen kleinen Abstand (2 mm) zwischen Wand und Alu-Schiene lassen, wenn ich die 100 mm Schrauben bestelle. Ich tendiere dazu, Kunststoffbeilagscheiben zu kaufen.

    Die Dübel sind 90 mm lang. Bei 100 mm langen Schrauben habe ich noch 1 cm zu verteilen. Davon brauche ich für die Alu-Schiene 3 mm, 2 mm für eine Beilagscheibe unter den Schraubenkopf. Die verbleibenden 5 mm würden für eine 2 mm Beilagscheibe zwischen der Alu-Schiene und der Wand und einen Abschnitt von 3 mm über den Dübel hinaus reichen.
     
  16. #16 VollNormal, 07.04.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    1.706
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Nö.

    Der Hersteller schreibt dazu:
    Bei deiner gewählten Befestigung kämst du ohne die Scheibe zwischen Wand und Schiene genau hin. Wenn du Angst vor Kontaktkorrosion hast, pack die Kunststoffscheibe lieber zwischen Schiene und Schraubenkopf. Zwischen Schiene und Wand dürfte sich mutmaßlich kein galvanisches Element ausbilden.
     
  17. #17 Hercule, 07.04.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.322
    Zustimmungen:
    776
    Kritischer sind Schraubengewinde. Der schwächste Punkt der Verbindung.
    Ob verzinkt oder Edelstahl wird vermutlich egal sein. Bei beiden kommt es zu Kontaktkorrosion.
    Angeblich verzinkt in Stahl weniger als Edelstahl in Stahl. Bei Alu weis ichs nicht.
    Nichts ist für die Ewigkeit.
     
  18. #18 Horst99, 07.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2023
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Ich könnte folgendes bestellen:

    Holzschrauben feuerverzinkt: 7 x 110 mm
    Unterlegscheiben: M8 DIN 125 Stahl feuerverzinkt HV 140 Scheibe Ring (Die Löcher in der Halterung sind 11 mm breit.)

    Die vorhandenen TOX Bizeps Dübel sind 9 cm lang.


    Damit hätte ich auch genug Platz für Abstandshalter zwischen Wand und Alu-Schiene. Was nehme ich am besten als Abstandshalter? Kann ich da auch die Unterlegscheiben nehmen, z. B. jeweils zwei Stück.
     
Thema:

Kontaktkorrosion - verzinkte Stahlschrauben - Aluminiumhalterungen

Die Seite wird geladen...

Kontaktkorrosion - verzinkte Stahlschrauben - Aluminiumhalterungen - Ähnliche Themen

  1. Verzinktes Trapezblech - Schnittkanten streichen/abdichten?

    Verzinktes Trapezblech - Schnittkanten streichen/abdichten?: Hallo, würdet ihr verzinkte Wand-Trapezblechprofile an den Schnittkanten für eine längere Haltbarkeit bestreichen? Wenn ja, könnt ihr hier ein...
  2. Einfassprofile: Hart PVC vs verzinkter Stahl

    Einfassprofile: Hart PVC vs verzinkter Stahl: Guten Abend zusammen! Da ich an einer Stelle eine offene Schnittkante mit einem Einfassprofil versehen möchte, stelle ich mir nun die Frage...
  3. Kontaktkorrosion

    Kontaktkorrosion: Hallo, kurze Frage: Tritt beim Rödeln von Bewehrung mit Kupferdraht Kontanktkorrusion auf ? Ich frage weil mir der Stahldrat ausgegangen...