Lichtvoute unter abgehängte Decke

Diskutiere Lichtvoute unter abgehängte Decke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten und Profiheimwerker, ich habe versucht mich hier schon einmal einzulesen, mich mit den Datenblättern der GK-Platten...

  1. #1 CasimirOne, 01.11.2020
    CasimirOne

    CasimirOne

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    NRW
    Hallo Experten und Profiheimwerker,

    ich habe versucht mich hier schon einmal einzulesen, mich mit den Datenblättern der GK-Platten auseinandergesetzt ( welche sich mir noch nicht zu 100 % erschließen ) , jedoch habe ich nicht alle Fragen / Bedenken zu meinem Wunsch aus dem Weg räumen können.

    Vorab : Ich habe bei meinem Renovierungsprojekt gepennt , und das Lichtkonzept schlicht weg vernachlässigt.
    Ich würde meine bereits abgehängte Decke nach Möglichkeit gerne noch um eine Lichtvoute erweitern.

    Ein Beitrag von "beckersbest" , bzw der ges. Thread deckt sich zu 99% mit meiner favorisierten Variante.
    Lichtvoute / Abkastung / Holz oder Gipskarton?
    ( Verweis zur möglicherweise finalen Variante. )

    Den Aufbau der Decke habe ich versucht im angehängten Screen darzustellen und o.g. Aufbau anzudeuten.
    ( Sorry 3D Software / - fähigkeiten sind sowohl als auch nicht meins :-/ )

    Skizze.PNG

    Die Decke ist auf die Lattung ( Abstand 400 ) mit Schrauben ( alle 300 ) befestigt.
    Falls es möglich ist die Wunschvorstellung ( Konzept Thread beckersbest ) auf meine Decke zu übertragen:

    Es steht vermutlich ausser Frage für die Abhängung der Voute besser die Unterkonstruktion zu nutzen.
    Hier kommen meine Bedenken ins Spiel ( falls es hier überhaupt ein Problem gibt ) :
    Die Lattung der Unterkonstruktion ist im Nahbereich der Wände, in Längsrichtung unterschiedlich verteilt.
    An der einen Wand befinden sich die ersten beiden Latten im Abstand von 400 zu einander angeordnet, auf der gegenüberliegenden Wand endet die Lattung mit einem Abstand von ~ 230.
    ( Angabe der Maße immer mitte Latte )

    Hinsichtlich der Belastung einer Platte bei o.g. Aufbau:
    Kann / darf ich die Abhänger auch direkt , nur in der Deckenplatte befestigen ( Metall-Hohlraumdübel, Klappdübel ) oder macht es Sinn das zu erwartende Gewicht ( Sytem Abhängung + GK-Voute, breite 500 ) noch auf eine Konterlattung ( rot dargestellt ) zu verteilen ... ( zu vorsichtig ?)

    Es ist nicht vorgesehen Trafos oder andere punktuelle Belastungen innerhalb der Voute zu verstauen.
    Evtl. noch Strahler ( ebenfalls ohne Trafo ) bzw Zuleitungen Lichtstrom ( Strahler / LED-Strip )

    Falls es möglich sein sollte das so umzusetzen, würde ich mich über Feedback freuen.
    Sollten sich aufgrund der Situation ein Direktabhänger / Abstände der Abhängung anbieten wäre ich auch hier für Tipps dankbar.

    Grüße & bleibt alle Gesund
     
  2. #2 Alex88, 02.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2020
    Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    1.047
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    den blauen Abhänger kannst du dir sparen, statt dessen ein UD Profil oder auch eine Latte an die Decke,
    vorzugsweise dort wo eine Lattung darunter ist, links am Mauerwerk ebenso und die Voute als fertiges Formteil
    kaufen und montieren
     
  3. #3 CasimirOne, 02.11.2020
    CasimirOne

    CasimirOne

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    NRW
    Danke, nur ...
    nenn mich gerne begriffstutzig : das GK-Formteil wird dann vom Innenraum aus an 'Deine' Latte ( Ersatz Abhänger ) montiert ?
    ( Ich recherchier das mal , hatte mich wohl zu sehr auf "beckersbest" eingeschossen )

    Das UD / die Latte an der Wand hatte ich mir in der 'Darstellung' erspart.
    Hier habe ich angenommen das die Darstellung von "beckersbest" die besseren Details zeigt ;-)

    Primär geht es um die Last an der Decke und die Punkte ( Montage ) welche ich bei meinen Möglichkeiten nutzen kann.

    Dein "vorzugsweise dort wo eine Lattung darunter ist" ist exakt der Punkt zu welchem ich Bedenken hatte ( Deckensituation )
    Falls es nicht gleichgültig sein sollte wo/wie das GKF montiert wird ( unter der Decke ) , habe ich besagtes Problem mit dem Lattenabstand der Unterkonstuktion.
    Einmal 400, einmal ~230 von der Wand.
    Zum anderen habe ich hier, wenn ich mich richtig erinnere, irgendwo aufgeschnappt das GKF ehr etwas für Fortgeschritte sein soll. ( einfacher / schneller ).
    Zu den Fortgeschrittenen gehöre ich ganz klar nicht ^^.
    Hier hätte ich dann wohl die Qual der Wahl zwischen fertig verklebt = teuerer ( zus. auch durch Versand ) oder abgewickelt & selber kleben.

    Dank Dir,
     
  4. #4 chillig80, 02.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    604
    Du hast doch die „rote“ Latte quer, die ist doch dazu da um von den 230mm auf die 400mm „überbrücken zu können, oder wie jetzt?

    Wenn Du dann den Abhänger durch eine Latte ersetzt, passt das doch. Den Teil des GK der nach oben geht halt noch so legen, dass die Stirnseite der roten Latten abgedeckt wird und gut.
     
  5. #5 CasimirOne, 02.11.2020
    CasimirOne

    CasimirOne

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baulaie
    Ort:
    NRW
    Ja ... so viel zum Thema begriffstutzig.
    Die rote optionale war exakt so von mir angedacht und ist besch* dargestellt.
    Dank Euch.
     
Thema:

Lichtvoute unter abgehängte Decke

Die Seite wird geladen...

Lichtvoute unter abgehängte Decke - Ähnliche Themen

  1. LED Spots in der abgehängten Decke (Knauf)

    LED Spots in der abgehängten Decke (Knauf): Hallo, da bei mir ein Heimkino entsteht, ist es möglicherweise ausschlaggebend die Decke mit Sonorock zu füllen. Wie sich das akustisch auf meine...
  2. Abgehängte Decke: Wandabschluss

    Abgehängte Decke: Wandabschluss: Hallo, eine Frage nur damit ich mich versichere dass ich das richtige tue: Ich nehme den Knauf Trennfix für die Trennung der Deckenkonstruktion...
  3. Lichtvoute / Abkastung / Holz oder Gipskarton?

    Lichtvoute / Abkastung / Holz oder Gipskarton?: Hallo liebe Experten, im Zuge des Wohnzimmerumbaus möchte ich eine Lichtvoute an der Decke installieren. Wände und Decke sind aus Protonstein bzw....
  4. Lichtvouten mit LED Spots und LED Streifen, so dass es 'geschlossen' wirkt

    Lichtvouten mit LED Spots und LED Streifen, so dass es 'geschlossen' wirkt: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen macht mir folgendes Kopfschmerzen. Ich möchte in meinem Wohnzimmer einen sog. Lichtvouten bauen mit LED Spots...
  5. Deckenkranz / Lichtvoute mit Metallunterkonstruktion

    Deckenkranz / Lichtvoute mit Metallunterkonstruktion: Guten Abend liebe Experten, zunächst mal möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Martin (29), Programmierer aus Hamburg, und wir haben...