Meinungen zum Grundriss Bungalow

Diskutiere Meinungen zum Grundriss Bungalow im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; @Der Forum Leiter Bitte! Bitte! Bitte! closen!!! Ich kann es nicht mehr lesen! Wer oder was zwingt dich dazu ? Vote für Closen!!! Ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #241 ManfredH, 11.09.2009
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Wer oder was zwingt dich dazu ?

    Ich gehöre ja wirklich nicht zur Deutsch-Fanatiker-Fraktion, aber manchmal frage ich mich schon ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #242 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    Also ich hab nix gegen ein Bungalow aber wenn ich gewusst hätte, dass es die ungünstigste Bauform ist für ein KFW55, dann hätte ich gleich im Vorfeld dagegen gesprochen.
    Wir warten nun ab was das Kostenabgebot sagt für die Mehrarbeit und Mehrkosten um auf ein 55er zu kommen und entscheiden dann obs Sinn macht oder nicht.
    Mir gehts nich darum ein 55er zu haben sondern darum die 3% Zinsen zu erhalten.
    Leider hat unser Finanzierungsmensch gedacht, dass wir ein 55er bauen werden und hat somit das Programm 153 mit hinein genommen. Das Bestätigungsblatt was die Firma auszufüllen hat für die KFW brachte eben hervor, dass die Zinsen 1,3% höher sind wenns nur ein 70er wird. Das wussten wir leider vorher nicht. Und dann ging das ganze Debakel an.
     
  4. #243 meinHaus500, 11.09.2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    :bef1017:
     
  5. #244 luemmelchris, 11.09.2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Ich auch nicht, soviel zum Thema:

    Ich informiere mich vor dem Bauen! :mauer:mauer
     
  6. #245 Baufuchs, 11.09.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @Matrov

    Wie heisst das Kraut, das man rauchen muss, um solche Texte wie in #239 hinzukriegen?:irre
     
  7. #246 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    ...ich dachte dass die Programme 153 und 154 den selben Zinssatz haben.
    Denn auf deren HP ist das nicht erkenntlich dass es da Unterschiede gibt.
     
  8. #247 HolzhausWolli, 11.09.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Glaub mir: Der Zinssatz ist NICHT dein vordergründiges Problem!
     
  9. #248 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    ...das nur zum Thema des vorherigen Erkundigen.
     
  10. #249 luemmelchris, 11.09.2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Sorry, genau das spricht ja fürs erkunden.. man schaut es sich halt genau an und nicht man denkt vördergründig ist kein Unterschied..

    Was hast du bisher gemacht? Anwalt schon ausgesucht? Was denkt eigentlich deine Freundin über die jetzige Situation?
     
  11. #250 KeinPlanvonNix, 11.09.2009
    KeinPlanvonNix

    KeinPlanvonNix

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Saar
    @dynaudio Beratungsresistent? Wenn ihr so weitermacht nehmt euch besser gleich den Strick oder ist die ganze Sache ein Fake. Ist wirklich kaum zu glauben.

    Die Zinsen steigen demnächst und dann? Denke der Baufinanzierer hat euch auch verarscht. Wieviel Einkommen habt ihr, wie knapp ist finanziert. Deine Feundin scheint auch nur ihre Sache durchziehen zu wollen, komme was wolle (vermutlich selber keinen Plan von Finanzen). Was passiert wenn der Preis nicht eingehalten wird (wird er vermutlich eh nicht).
     
  12. #251 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    Wieso bin ich denn nun schonwieder beratungsresistent???
    Einkommen steht weiter oben.
     
  13. #252 meinHaus500, 11.09.2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Weil dir hier fast jeder geraten hat möglichst schnell wieder aus dem Vertrag herauszukommen und etwas zu tun um aus der Misere rauszukommen. Aber statt dessen kommt das hier:

     
  14. #253 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    Das nennt ihr also Beratung?
    Wenn ihr sagt ich soll springen dann spring ich oder wie?
    Bevor ich hier 20 Scheine Vertragsstrafe bezahle versuche ich aber erst noch was zu erreichen Leute.
     
  15. #254 meinHaus500, 11.09.2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Wenn man eigentlich bei Null mit der Beratung anfangen müsste lässt sich das in einem Forum nicht machen.
     
  16. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Du solltest an den Beiträgen langsam erkennen, dass ihr in einigen Bereichen grundlegende Fehler in der Vorgehensweise habt und diese Fehler korrigieren.

    Das Bauunternehmen hat Euch ein Haus verkauft, mit dem ihr Eure Wohnwünsche und Bedürfnisse nur schwer oder auch gar nicht abbilden könnt. Änderungen daran sind lediglich in dem Umfang möglich, die keine neue Statik oder ähnliches erfordern, also genau das, was die Bauzeichnerin für Euch (nach euren Vorgaben) gemacht hat.

    Jede Änderung gegenüber dem Vertrag bedeutet ordentlich Aufpreis, ala "friss oder stirb" bzw. "zahl oder vergiss es".

    Die Finanzierung scheint nicht sattelfest, wenn dir noch nicht mal der Unterschied zwischen den Programmen aufgefallen ist. Versuchst du nun nachträglich auf Energieeffizienz-55 zu kommen, legst du wie bemerkt richtig Geld auf den Tisch. Geld, das du leihen musst (ist das im bereits bei der Bank unterschriebenen Budget enthalten?).
    Monatliche Rate sparst du damit aber nicht, zumindest nicht in den ersten Jahren (Tilungsfreiheit). Sobald die Tilgung losgeht, kannst du dich umschauen, denn den günstigen Zins gibts nur aus einem Grund: Erst Luft haben und dann den Kredit früher ablösen als ein normales Darlehen. Der Zins ermöglicht (erzwungene) Tilgungshöhen von 3% (ca., aus dem Kopf) und mehr!

    Wer hat den bereits zugesagten Kredit unterschrieben?

    Wer steht im Grundbuch?

    Prüf mal deine Verträge, ob sie Rücktrittsrechte haben.

    Hausbauvertrag: Rücktritt bei Nichtzustandekommen der Finanzierung (wg. z.B. Ausbleiben der KfW-Förderung)
    Finanzierungsvertrag: Rücktritt bei Ausbleiben eines gültigen Hausbauvertrags/einer Baugenehmigung

    Hier will euch keiner das Bauvorhaben madig machen, aber ihr verschuldet Euch lebenslang (oder für 6 Jahre) für einen Traum, der nicht so wird, wie ihr es Euch vorstellt.

    Gruß
    Lutz
     
  17. #256 Baufuchs, 11.09.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Tacheles

    Hört auf dynaudio helfen zu wollen.

    Es gibt eben Menschen, denen kann man nicht helfen, allein deshalb nicht, weil sie nichts begreifen.
     
  18. #257 Shai Hulud, 11.09.2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Leider versteht Dynaudio nicht den Ernst seiner Lage.

    Alles was gesagt werden konnte ist gesagt worden. Die Diskussion dreht sich ohne Aussicht auf eine Lösung nur noch im Kreis, vielleicht sollten wir an dieser Stelle aufhören.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #258 dynaudio, 11.09.2009
    dynaudio

    dynaudio

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Beelitz
    Is glaub besser wenn wir hier aufhören.
    Das einzige was gesagt wurde ist, dass ich mich rauskaufen soll weil einfach alles Mist ist was ich schreibe und die Firma sagt.
    Das Thema Grundriss ist um Lichtjahre ausgeartet.
     
  21. #259 Baufuchs, 11.09.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    So

    machen wir das.
     
Thema:

Meinungen zum Grundriss Bungalow

Die Seite wird geladen...

Meinungen zum Grundriss Bungalow - Ähnliche Themen

  1. Neubau EFH. Grundrisse im Endstadium: Gibts hier noch Potential? ~160m²

    Neubau EFH. Grundrisse im Endstadium: Gibts hier noch Potential? ~160m²: Hallo zusammen, wir stehen kurz vor dem Notartermin und unser Grundriss steht soweit schon. Er ist komplett in Eigenleistung entstanden. Wir sind...
  2. Grundrisse EFH

    Grundrisse EFH: Guten Abend zusammen, wir stecken aktuell mitten in der Hausplanung. Ich würde gerne mal Euren Input hinsichtlich unserer Grundrisse haben....
  3. Grundriss Altbau ändern, Hilfe benötigt

    Grundriss Altbau ändern, Hilfe benötigt: Ich möchte eine alte Wohnung renovieren und sanieren. Allerdings bin ich mit dem Grundriss unzufrieden. Die Wände zwischen Küche und Schlafzimmer,...
  4. Grundriss 1.000 m3 EFH (ggf. Einlieger/2WE für später) Meinungen?

    Grundriss 1.000 m3 EFH (ggf. Einlieger/2WE für später) Meinungen?: Hallo zusammen, wir brüten gerade auch über unserem Neubau und einem passenden Grundriss für uns. Wir haben dazu mal versucht, selbst Hand...
  5. Meinungen zu unserem Grundriss - Bitte um Feedback

    Meinungen zu unserem Grundriss - Bitte um Feedback: Hallo, ich möchte gerne euer Feedback bezüglich der zwei Grundrisse einholen. Das Haus soll modern, offen und großzügig wirken. Daten zum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.