Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal

Diskutiere Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, ich bekomme im nächsten Jahr ein Grundstück von meiner Familie überschrieben, auf dem ich bauen möchte. An der nördlichen...

  1. Elo

    Elo

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich bekomme im nächsten Jahr ein Grundstück von meiner Familie überschrieben, auf dem ich bauen möchte. An der nördlichen Grundstücksgrenze verläuft seit 1970 ein Kanal DN300.
    Nun möchte der Zweckverband (Schleswig Holstein) eine Baulast mit einem Sicherheitsabstand von 2,50m zu jeder Seite vom Kanal ins Grundbuch eintragen lassen. Dafür gibts dann eine entsprechende Entschädigung.
    Was muss man bei der Eintragung beachten? Kann man mit dem Energieversorger verhandeln, wie man die Fläche überbauen darf? Z.B. Stellplätze, Eingangsbereich zum Haus oder ein Carport? Sollte sowas jetzt festgehalten werden, oder gilt irgend ein übliches Recht in dieser Situation?
    1x16m Meter vom Baufenster gehen dadurch auch flöten.
    Ist der Sicherheitsabstand von 2,50m zu jeder Seite von einem DN 300 Rohr vorgeschrieben?

    Ich bin für jede Ratschläge dankbar.
     
  2. #2 Surfer88, 10.12.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    163
    Stellplatz ja, feste Überbaaung ist dann nicht mehr zulässig, oder (im Falle des Falles...) bleibst du auf den Kosten sitzen, wenn Sie dein Carport abbauen zum aufgraben.

    Das ist der Arbeitsraum den die zum aufgraben brauchen.

    Entschädigung abhängig vom Baufenster.
    Wenn der Kanal außerhalb des Baufensters liegt, ist die Entschädigung minimal.
    Innerhalb des Baufensters bieten Sie normal den Bodenrichtwert an.

    Wir haben bei uns auch seitlich am Grundstück eine Leitungsdurchführung zugelassen.
    Streifenbreite 4m, länge 25m, Entschädigung Angeboten waren 4500€, für 8000€ hab ich es dann zugelassen.

    Die Gemeinde bzw. die Versorger haben a) das Geld und b) keine Zeit für nervige Verhandlungen und Prozesse.

    Daher seid ihr im Vorteil, nutzt es aus!
    Außer die Geldentschädigung habt ihr durch sowas nur Nachteile!

    Lg
     
  3. #3 simon84, 10.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Liegt das Rohr schon oder wird es noch eingebaut
     
  4. #4 Surfer88, 10.12.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    163
    Deutlicher kann er es kaum formulieren?

    Lg
     
    onedance gefällt das.
  5. #5 Fred Astair, 10.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.417
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Der ist, abhängig von der Verlegetiefe und den anderen Umgebungsbedingungen meist verhandelbar.
     
  6. #6 simon84, 10.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn der Kanal schon liegt dann nimm die Entschädigung und freu dich. Überbauen darfst du ihn sowieso nicht auch wenn es nicht eingetragen ist . Wenn es hart auf hart kommt ziehst du vor Gericht eh den kürzeren
     
  7. Elo

    Elo

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Antworten.

    Das könnte sich wirklich lohen. Die Bodenrichtwerte sind in der Gegend nicht schlecht. Ich werd mal sehen, ob mit denen reden kann.

    Viele Grüße
     
  8. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    Gast
    Nur, damit wir alle vom gleichen reden:

    Reden wir von Baulast (öffentlich rechtlich -> Kreisbauamt) oder von
    Grunddienstbarkeit (privatrechtlich -> Grundbuchamt, Notar)
    ??
     
  9. Elo

    Elo

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Das läuft über einen Notar. ZVO ist das Entsorgungsunternehmen. Denen gehört dir Abwasserleitung.
     
    simon84 gefällt das.
  10. juwido

    juwido

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Stellt sich noch die Frage, auf Basis welcher Rechtsgrundlage bzw. Vertages die Leitung 1970 verlegt wurde. (oder gab es z.B. da eventuell vorher schon einen Graben...)
     
    simon84 gefällt das.
  11. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    Gast
    Sowas wurde in den 70ern bei Köm und Beer in der Stube ausgemacht. Und es hat funktioniert. Man kam auf jeden Fall zu einem Ergebnis. Erst in der heutigen modernen Zeit muß das (leider) mit Notar und Grundbuch und diesem ganzen Schmosens gemacht werden.
     
  12. #12 simon84, 11.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie gesagt nimm das Geld und sei froh ! Mehr gibts dazu nicht zu sagen
     
Thema:

Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal

Die Seite wird geladen...

Nachträgliche Baulasteintragung für Abwasserkanal - Ähnliche Themen

  1. Keller nachträglich beheizen mit vorhandener Wärmequelle

    Keller nachträglich beheizen mit vorhandener Wärmequelle: Hallo zusammen, ich denke darüber nach, einen unbeheizten Nutzkeller nachträglich zu beheizen. Konkret geht es um bis zu drei Kellerräume mit...
  2. Streifenfundament nachträglich verbreitern

    Streifenfundament nachträglich verbreitern: Hallo zusammen, an unserem Gartenhäuschen möchten wir nachträglich eine Mauer unter den Dachstuhl hochziehen und somit einen Teil eines...
  3. Nachtrag Baugenehmigung

    Nachtrag Baugenehmigung: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Baugenehmigung. Wir haben einen Antrag auf eines Bau Einfamilienhauses gestellt. Der Lageplan war vom...
  4. Nachträgliches Smart Home

    Nachträgliches Smart Home: Hat jemand mit Smart Home Anbietern Erfahrung mit denen man nachträglich Beleutung, Steckdosen, Heizung usw. steuern kann? Ich überlege das in...
  5. Drempel/Kniestock nachträglich richtig dämmen

    Drempel/Kniestock nachträglich richtig dämmen: Hallo, in meinem Haus möchte ich nachträglich den Drempel richtig dämmen. Derzeit stellt sich die Situation folgendermaßen dar: Massivhaus Bj....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden