Nochmal unser Grundriss :-)

Diskutiere Nochmal unser Grundriss :-) im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, nachdem der Gegenwind gegen unseren Erstentwurf seltsamerweise nicht so doll ausgefallen ist wie befürchtet wurde dieser nun...

  1. loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Hallo zusammen,

    nachdem der Gegenwind gegen unseren Erstentwurf seltsamerweise nicht so doll ausgefallen ist wie befürchtet wurde dieser nun ein wenig optimiert.

    Die Idee den Technikraum und das WC zu tauschen fanden wir gar nicht so schlecht. Zumindest was die Hausanschlüsse anbelangt wird das sicherlich günstiger. Die Garage wurde ein wenig schmaler, im Gegenzug dazu Arbeiten/WC/HWR breiter bzw. die Garage länger. Damit ist nun auch das WC im ehemaligen Technikraum möglich.


    Uns stellen sich nun folgende Fragen:
    1. Zugang Technikraum: Aus der Küche (wie dargestellt) oder doch lieber vom Flur?
    2. Küche: geplant ist den Durchgang zum Esszimmer nur ca. 1.20m hoch zu mauern - so hat man eine "offene" Küche, sieht aber nicht das Gerümpel, welches auf der Arbeitsfläche steht. Ein Fenster zur Belichtung muß sein - allerdings fällt uns keine vernünftige Stelle für den Herd und die Dunstabzugshaube ein...
    3. Südfassade: Sind die kleinen, "normalen" Fenster im Bereich des Pultdaches wirklich notwendig (zur Belichtung sicher nicht)? Oder sollte man diese aus Gründen der Aussenoptik lassen?
    4. Geplant ist derzeit eine Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie eine KWL mit WRG. Der Technikraum befindet sich ja nach dieser Planung unter dem Bad und nicht weit weg vom Schlafzimmer - kommt es hier zu wahrnehmbaren Geräuschen im Schlafzimmer?
    5. Gleiche Frage, jetzt aber mit Wäscheabwurfschacht vom Bad in den Technikraum

    Weitere Anregungen werden gerne entgegengenommen. :D

    Gruss,
    Lönni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LG

    LG

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Neumarkt/Opf
    Hallo,

    mir fällt sofort das Bad ins Auge. Sollte die Anordnung der
    Objekte tatsächlich so geplant sein, ist das alles zu eng.
    Daß der Blick direkt auf das WC fällt, sobald man das Bad betritt
    finde ich auch nicht gut.

    Etwas Stauraum im Bad ist auch nicht zu verachten.



    vG

    LG
     
  4. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    beschränke mich auf Frage 4

    Zu den Geräuschen: Es wird darauf ankommen an, welche Art LW-WP und Lüftung (in welcher für den Luftaustausch notwendigen Grundlüftungsstufe) Du verwendest.
    Bei Splitaufstellung (Verdampfer außen, WP innen) würde man bei den Verhältnissen wohl eine Geräuschbelästigung haben (Kompressor der WP), bei Außenaufstellung der gesamten WP wohl weniger. Bei vernünftig dimensionierter Lüftungsanlage kommst Du mit geringer Ventilatordrehzahl für die Grundlüftung aus, das wirst Du dann nicht hören.

    Tip: Plane nicht nur den Grundriss nach Gefallen, sondern berücksichtige alle technischen Punkte (Aufstellort WP wenn außen - geringe Leitungswege; Rohrleitungsführung der Lüftung etc. pp)
     
  5. #4 der.schmiddl, 9. November 2010
    der.schmiddl

    der.schmiddl

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Middelfrangn
    Gefällt mir, Euer Grundriss...

    Die folgenden Antworten spiegeln nur meine bescheidene Meinung wieder. :28:

    Zu 1.
    Das hängt davon ab, ob Ihr die Wand eher in der Küche oder in der Diele braucht, um Schränke aufzustellen. Falls der Wäscheabwurfschacht wirklich realisiert wird und in den Technikraum mündet, würde ich die Tür in die Diele verlegen, da Du, äh Deine Frau :D dann die dreckige Wäsche durch die Küche tragen muss.

    Zu 2.
    Ich würde die Mauer zwischen Küche und Wohn-/Essbereich auf Thekenhöhe (1.60m?) mauern und eine schöne Holztheke draufmontieren. Den Herd dann vor die Theke platzieren und eine Dunstabzugshaube von der Decke hängen lassen. Eine mit Abluft ist wegen der Dämmung des Hauses sowieso nicht zu empfehlen.
    Und... Du siehst Deine Gäste auch beim kochen.;)

    Zu 3 und 4 kann ich nix sagen.

    Zu 5.
    Ich würde mir den Wäscheabwurfschacht sparen. Ich glaub nicht, dass es das bringt, wenn Ihr die Wäsche dann trotzdem nochmal rumtragen müsst. Oder wäre die Waschmaschine im Technikraum?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nochmal unser Grundriss :-)

Die Seite wird geladen...

Nochmal unser Grundriss :-) - Ähnliche Themen

  1. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  2. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  3. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  4. Grundriss Friesenhaus

    Grundriss Friesenhaus: Hallo zusammen, meine Frau und ich zerbrechen uns seit Tagen den Kopf über unseren Grundriss. Vorweg ein paar Eckdaten zu uns: Aktuell sind wir...
  5. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...