Offene Küche - Pro und Contra!

Diskutiere Offene Küche - Pro und Contra! im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Super Idee! Danke für den Tip. Aber wie hoch sollte man die Maschine einbauen, wenn, bei der schicken Maschine, das Besteckfach ganz oben ist?...

  1. Tara

    Tara

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsfrau
    Ort:
    .

    Besteckfach ganz oben?

    ich kenn bisher nur die Standarddinger mit dem "körbchen" ;)
    Meine Maschine ist der obere Geschirrkorb in "Armausstreckhöhe"
    und der unter in - ich sag mal Bauchhöhe (bin knapp 1,70)

    Das schöne ist halt wirklich dieses "ausräumen/einräumen ohne Bücken".
    Ich hab mir da früher nie Gedanken gemacht, bis ich den Tipp überhaupt mal bekam.... :D
     
  2. #22 Landbub, 05.10.2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Ja, Besteckschublade oben. Das macht Sinn, denn nach Stiftung Warentest wird damit das Geschirr etwas sauberer und - wichtiger - keine Verletzungsgefahr, weil das spitze Steakmesser nicht in Angriffstellung drin steckt, sonder sauber waagrecht liegt.
    Wir hatten beides und würden beim Neukauf auf eine Besteckschublade achten. Miele hat sowas z.B.
     
  3. #23 Landbub, 05.10.2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    ..."das Besteck sauberer" meine ich natürlich. Dem Geschirr dürfte die Lage des Bestecks egal sein.
     
  4. hirma

    hirma

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bayern
    Wie wäre es mit ...

    einer in der Wand laufenden Schiebetür. Dadurch bleiben Stauräume bzw. Stellflächen erhalten. Haben wir in unserem Neubau aus Holz eingebaut, würde ich heute jedoch als satinierte Glastür ausführen.
     
  5. #25 Landbub, 06.10.2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Hier, ein Zitat, das bereits in einem anderen Thread zu finden ist. Aber es passt hier so schön:

    Ich habs vor einiger Zeit auf irgendeiner Einrichtungs-Webseite gefunden. Hab die exakte Quelle grad nicht parat, damals hatte ich noch kein Google-Notes :)
     
  6. #26 Gast217, 06.10.2007
    Gast217

    Gast217 Gast

    @ Ralf,

    JDB hat es richtig erkannt. Dass man Essensgerüche als Belästigung empfindet ist mir etwas zu weit von den menschlichen Grundbedürfnissen weg. Bei uns sind Essensgerüche Lockstoffe. Und vielleicht braucht es dafür nur einen Kochkurs. Es soll ja nicht geruchsfrei gekocht werden.
    Aber es geht auch darum ggfs. durch einen Kurs Spass am Kochen zu entwickeln und den Stellenwert einer Küche innerhalb eines Hauses neu zu bewerten. Für die tägliche Butterstulle und TK-Pizza reicht ja eigentlich auch eine Pantry-Küche. ;)

    @ acensai

    es gibt keinen Schnittpunkt, der allgemeingültig ist. Wer öfter förmlichere Einladungen hat oder die Erbtante bedienen darf, ist mit einem getrennten Esszimmer bzw. mit der Kompromisslösung Schiebetür sicherlich glücklicher. Wem Kochen und Essen weniger bedeutet wird auch auf die Küchengröße und Ausstattung und funktionierende Arbeitsabläufe weniger Wert legen. Wunschausstattungen von Hobbyköchen haben auf 6 qm sicherlich keinen Platz. Ebensowenig die zusätzliche Minizweitküche für Nachwuchsköche und Indoor-Rennstrecken fürs Bobbycar.
    Es kommt wie schon mehrfach geschrieben auf die eigenen Bedürfnisse, Vorlieben und familiäre Situation an.

    Marion :)
     
  7. #27 Gast217, 06.10.2007
    Gast217

    Gast217 Gast

    Ach ja, und dann gibt es auch noch die Gäste, die sowieso immer in die Küche kommen.
    Was soll man da noch trennen.

    Marion :)
     
  8. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Sitzen bei uns eigentlich dauernd in der Küche.
    Leider ist sie qm-mässig kleiner als das Wohnzimmer(klassischer DG-Whgs Grundriss).
    Neben dem mittlerweile klassichen L-förmigen Grundriss Küche-Essen-Wohnen, sieht man bei Kunden auch immer mehr grosse Küchen mit Esstisch und Fernseheck und dazu extra Wohn-Lese-Rückzieh-Zimmer (mit eher kleinem Platzbedarf).
    Ein Wandel zurück zur Wohnküche als Zentrum des Lebens ist m.M. nach darin erkennbar.

    Grüsse
    Jonny
     
  9. #29 Gast217, 06.10.2007
    Gast217

    Gast217 Gast

    Jonny,

    das sehe ich auch so. AQ127CK hat ihre Wohnsituation in Beitrag 18 genauso beschrieben. Ich würde es auch so machen und die Erbtante in ein gutes Restaurant ausführen. :D

    Marion :)
     
  10. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    :konfusius

    zu AQ127CK's Dunstabzugshaube, da gibt es mittlerweilen Modelle die nicht so laut sind wie ein startender Düsenjet, einfach mal beim Fachhändler/Küchenhaus probehören, wichtig ist auch die grösse der Abluftöffnung( der Versuch viel Luft durch ein kleines Loch zu drücken erzeugt zwangsweise Geräusche)

    Grüsse
    Jonny
     
  11. Mathae

    Mathae

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Technikermeister
    Ort:
    österreich

    Ich habs genau so.

    Grosse Küche, 27m² mit RIeseneckbank im Erker (für bis zu 15 Personen!) Die Küche selbst ist durch eine Theke vom "Eckbankteil getrennt" Küche ist eigentlich der Raum wo man mit Gästen ist.

    Wohnzimmer ca 50m² mit Bücherregal, sitzecke, TV, Stereo, Krabbelteppich für Kinder usw.

    Wenn ihr wollt kann ich mal Grundrisspläne reintun.

    Ich muss sagen ich find das so sehr Familiär und praktisch. Wird aber sicher nicht jedem gefallen.

    Mfg Mathae
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Spitze unter den Abzugshauben ist die "BERBEL". Und das nicht nur im Preis...
    Das Teil arbeitet nicht nur relativ leise, sondern (fett-)filtert vor allem unheimlich effektiv. Also auch für Umluftbetrieb geeignet.
    Und das ganz ohne Filtermatte, sondern rein "mechanisch" (mit einem Strömungsabscheider).
     
  13. #33 Landbub, 06.10.2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Julius, hast du Erfahrungen mit Abzugshauben, wo der Motor außen montiert ist? Wir haben da ein Beispiel gehört, das war nur so laut wie das rauschen im Flugzeug.
     
  14. #34 Frank1980, 07.10.2007
    Frank1980

    Frank1980

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wasserbauer
    Ort:
    Hamminkeln
    Wir sind auch im glücklichen Besitz einer offenen Küche. Vorteil ist natürlich, dass der offene Küchenbereich irgendwie die Wohnung richtig interessant macht. "Küchengeruch" ist natürlich ein Thema, man sollte schon auf eine gute Ablüftung der Abzugshaube achten.

    Der Geschierspüler macht je nach Marke und Modell leider wirklich "krach" vor allem, wenn in den Spüler irgendetwas klappert nervt es schon gewaltig, vom Abpumpen gar nicht zu sprechen. Ich kann nur empfehlen einen wirklich leisen Spüler zu kaufen, wenn man sich für eine offene Küche entscheidet.
    Kühlschrank ist kein Thema, aber auch da sollte man auf ein ruhiges Modell achten.

    Gruß
    Frank
     
  15. OM

    OM

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    @Landbub

    Wir haben eine Gutmann-Haube mit außen liegendem Motor. Selbst in der Intensivstufe ist das Teil noch leiser als unsere vorherige Billighaube in der kleinsten Stufe. Und das bei einem Luftdurchsatz von ca. 700 m³/Stunde. Außen hat man dann aber locker über 60 dB.

    @Frank 1980
    Das ablaufende Wasser der Geschirrspülmaschine darf erst hinter dem Syphon angeschlossen werden. Dann sind die Abpumpgeräusche eliminiert.

    mfg
    OM

    P.S. Unser Kühlschrank und der Geschirrspüler haben Laufgeräusche von ca. 43 dB. Wenn es absolut leise im Zimmer ist, kann man das natürlich noch hören, aber bei normalen Umgebungsgeräuschen sind die Geräte quasi lautlos.
     
  16. #36 AQ127CK, 07.10.2007
    AQ127CK

    AQ127CK

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwicklerin
    Ort:
    Duisburg
    Dunstabzug ?

    Hallo,
    hat jemand persönlich Erfahrung mit dieser Berbel. Man findet ziemlich unterschiedliche Meinungen im Net. Ist ja ganz schön sauteuer. Bei mir wäre der Abluftschlauch 4m bis zum First weil ich den Herd im Esstisch eingebaut habe und der als Insel steht. Ob das wohl klappen könnte. Man kann nämlich nicht abstreiten, dass man ohne Fettfilter alle Sachen die in der Küche auf offenen Regalen stehen alle paar Monate gründlich spülen muss.
    Überigens kann ich nur raten bei Küchenmöbeln mal den örtlichen Schreiner zu fragen. Meine "Kochinsel" inklusive Esstisch 3,25 m lang 1,5m breit 4cm massive Tischplatte, drunter sind zwei Schränke, rechts und links neben dem Herd herausfahrbare Schubladenelemente, alles aus massivem Ahorn, hat 800€ gekostet. Dafür krieg ich gerade mal 4 Spanplattenunterschränke von einem führenden Küchenhersteller. Man sollte bei sowas ruhig mal die örtlichen Handwerker befragen, manchmal ist man erstaunt, das richtige Handarbeit nicht teurer ist als fabrikmäßig hergestellte Massenware.
     
  17. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    als nächstes kommen dann offene bäder. ist ja so superpraktisch, grad wenn man viel gegessen hat, oder die kinder immer beaufsichtigen muss.
     
  18. #38 Gast217, 08.10.2007
    Gast217

    Gast217 Gast

    Gibt's doch schon! :)

    Marion :)
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ein Bekannter hat die Berbel (im Umluftbetrieb) und ist genauso begeistert davon wie ich.
    Dagegen ist alles andere Gaslicht!

    Wenn man mit Leuten spricht, die sich kritisch über das Gerät äußern, so ist ein häufiger Punkt der Umstand, daß die Haube "schnell verschmutzt" und regelmäßig (innen) gereinigt werden müsse.
    Aber genau das ist ja der Witz des Funktionsprinzips!
    Das Ding zieht derart viel Fett aus der durchströmenden Luft, daß man fast zusehen kann, wie es im Inneren zusammenläuft...
    Aber dann einfach die Luftumlenkbleche ausklinken und ab damit in die SpüMa.
    Oder notfalls mal kräftig mit ein paar "Wix-und-weg" drüber.

    Bei dem Gerät hat sich wirklich Jemand wissenschaftlich Gedanken gemacht und das konstruktiv sauber umgesetzt. Wichtig ist jedoch, dies nicht durch nachgeschaltete übliche (strömungstechnisch vielfach ungünstige) Luftführungsbauteile zumindest teilweise zu ruinieren! Also bitte die Herstellervorgaben für die Abluftleitung genau beachten!!!
     
  20. #40 acensai, 08.10.2007
    acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Hallo Mathae, da wir sehr stark auch zu deiner Lösung tendieren würden wir uns freuen, wenn Du deinen Grundrissplan reistellen würdest .... Vielen Dank schon mal im voraus ...

    Ich hab' bei Miele nachgesehen: Der leiseste Geschirrspüler mach 41 db - ich bezeichne 41 db nicht als leise! (Und das ohne Geschirrgeräusche)

    ... die Architekturbeispiele, bei der Bad und Schlafzimmer zusammengelegt sind, hab' ich auch schon gesehen - für mich persönlich absolut unlogisch und total unpraktisch (und komplett gegen Feng-Shui-Richtlinien) - wenn es so weitergeht, dann werden wir in 10 Jahren nicht nur auf die Innenwände, sondern auch gleich auch auf die Aussenwände verzichten ... :yikes
     
Thema: Offene Küche - Pro und Contra!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küche mit extra arbeitsraum oder offen

    ,
  2. schiebetür küche sinnvoll geruch

    ,
  3. offene küche geruch

    ,
  4. erfahrungsberichte offene küche
Die Seite wird geladen...

Offene Küche - Pro und Contra! - Ähnliche Themen

  1. Stillgelegter Schornstein offen hinter Rigips, erlaubt oder Pfusch?

    Stillgelegter Schornstein offen hinter Rigips, erlaubt oder Pfusch?: Hallo, ich habe bei unserer neu gekauften DG-Wohnung eine Stelle der Rigipsverkleidung in der Nähe der Dachschräge geöffnet und dabei gesehen,...
  2. Dachboden zimmer mit offener Treppe

    Dachboden zimmer mit offener Treppe: Wie würdet ihr das bewerten, ich habe ein nettes Dachbodenzimmer ca 17-18 m2 - mit Aufgang auf eine große Terrasse - es soll als Wohnschlafraum...
  3. Dachbodenzimmer mit offener Treppe

    Dachbodenzimmer mit offener Treppe: Hallo, ich hab ein Dachbodenzimmer ca. 17 bis 18 m2 das eine nette Form hat auch einen Ausgang auf eine große Terasse ist möglich. Es sollte auch...
  4. Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb

    Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb: In unserem frisch erworbenem Altbau wurde letzten Winter fast alles erneuert, vieles in Eigenleistung, alles, was kritisch werden kann wurde...
  5. Hilfe: Verlegen Küche

    Hilfe: Verlegen Küche: hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe. Ich steht vor einer finalen Entscheidung für eine Altbauwohnung, wobei ich die Machbarkeit und den Aufwand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden