OSB-4 25mm für Dachaufbau

Diskutiere OSB-4 25mm für Dachaufbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Grüße Euch! Ich habe mich hier mal durch das Forum gewühlt, weil ich wissen wollte, ob ich OSB4 für mein Garagendach nutzen kann. Nun ist es so,...

  1. #1 BlackHAwk1942, 27.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Grüße Euch!

    Ich habe mich hier mal durch das Forum gewühlt, weil ich wissen wollte, ob ich OSB4 für mein Garagendach nutzen kann. Nun ist es so, dass ich hier oft gelesen habe, dass auch OSB4 in Stärke 25mm dafür nicht geeignet sein soll. Mein Sparrenabstand beträgt 85cm und auf die OSB-Deckung sollte eigentlich Bitumen in doppelter Ausführung.

    Meine Frage ist, ob das Bedenken hinsichtlich OSB4 im "Außenbereich" auch gilt, wenn ich einen Dachkasten aus Vollschalung baue?

    Ich habe rechts und links der Garage keinen Dachüberstand (Flachdach). Vor und hinten ragen die Sparren jeweils 50cm über und es wird ein Dachkasten von mir erstellt. Damit lägen die OSB4-Platten nicht direkt zur Witterung frei. Passt das dann?

    Wenn ja, wäre meine zus. Frage: Bei dem Abstand OSB3 in 30mm oder OSB4 in 25mm Stärke?

    Vielen Dank und freundliche Grüße!
     
  2. #2 BlackHAwk1942, 28.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Ich konnte im Forum keine direkte Antwort finden. Den nicht vorhandenen Antworten entnehme ich, dass man es aber finden müsste. Gerade nochmal geschaut aber explizit nichts dazu gefunden.
     
  3. #3 Andreas Teich, 28.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Statt OSB besser Nut und Feder Dielen verwenden und darauf eine EPDM Dachbahn verkleben.
    Viel einfacher, zuverlässiger, ökologischer und günstiger.
    Umlaufend Kantholz auf die Bretter schrauben und Dachbahn darüberlegen.
     
  4. #4 BlackHAwk1942, 28.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Welche Stärke würdest Du empfehlen?

    Günstiger? Ist eine EPDM Bahn nicht recht kostenintensiv bei einer Dachfläche von 60qm?

    Danke und Grüße!
     
  5. #5 BlackHAwk1942, 29.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Ich hätte ja die Hoffnung, dass 28er reichen würde. Kann das jemand aus Erfahrung sagen?
     
  6. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    464
    @Fabian Weber hat das kürzlich mit OSB und EPDM Folie auf einem Gartenhäuschen ausgeführt. Der kann dir bestimmt nochmal seine Erfahrungswerte mitteilen.;)
     
  7. #7 Andreas Teich, 29.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Schneelast berücksichtigen und beim jeweiligen OSB oder ESB-Hersteller in den Belastungstabellen die notwendige Stärke nachsehen.
    Dreischichtplatten sind besser geeignet.
    EPDM kannst du einfach selbst verkleben, hält länger als du selbst und wenn du sparen willst erspare dir den Dachkasten.
    Wozu diesen?
    Wie ist die Entwässerung geplant?
     
  8. #8 Fabian Weber, 29.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    2.554
  9. #9 BlackHAwk1942, 29.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Doch keine N&F Latten? 28er N&F Rauspund bekäme ich günstiger als 25er OSB4

    Sind mir leider zu teuer bei der Stärke.

    Zwei Gründe: für schön und weil ich für die Sparren kein KVH genommen habe, sondern Balken, sägerau, aus einem Stück - technisch getrocknet und mit statischer Zulassung. Sprich die sind nicht glatt. Hat auch Charme aber mehr Charme haben Spots im Dachkasten für außen . Neben einer klassischen Werkbank gesellt sich auch ne Dartscheibe in die Garage. Da mag man(n) auch etwas mehr.

    Einseitig, mit Rinne. Hat den Hintergrund, dass evtl ein Schleppdach zur Lagerung von Holz geplant ist, welches über selbige Rinne entwässert werden soll.

    EPDM Folie ist eingeplant und soll vollflächig verklebt werden. Danke für den Hinweis. Wollte dreiseitig Dachlatten dran machen und dazu 45 Grad Hölzer. Dann ordentlich mir Blech einen Abschluss bilden.

    Danke für den Tipp.


    Freundliche Grüße aus Brandenburg✌
     
  10. #10 Andreas Teich, 29.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Nut und Feder Bretter sind besser als OSB4 und quillt bei Feuchtigkeit besonders im Fugenbereich nicht dermaßen auf.
    Für 3 S Platten in 27 mm bei 500 x 210 cm habe ich ca 16,50 €/qm netto bezahlt.B/B oder C Sortierung genügt.
     
  11. #11 BlackHAwk1942, 29.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Ok, dann schaue ich nochmal nach 3-Schicht-Platten. 28er N&F bekomme ich für ca 11€ / qm.

    Muss der Stoß bei N&F Brettern auch auf den Sparren liegen?
     
  12. #12 Fabian Weber, 29.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    2.554
    Nein muss nicht, wenn Du die nächsten Reihe im Versatz machst.
     
  13. #13 BlackHAwk1942, 29.05.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Im Versatz wollte ich das sowieso machen. Egal welches "Material".
     
  14. #14 Fabian Weber, 29.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    2.554
    Na dann leg mal los, mir hat OSB gereicht.
     
  15. #15 Andreas Teich, 30.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    OSB soll auf den Balken aufliegen, Bretter müssen’s nicht unbedingt, wobei du die auch bei versetzten Stößen immer auf den Nächstliegenden Balken zurückschneiden kannst.
    Bei Brettern berücksichtigen, dass die Menge öfters inkl Feder gerechnet wird, du also gerade bei schmalen Brettern einige % mehr bezahlst als du an Verlegefläche bekommst.
     
  16. #16 msfox30, 30.05.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Achte darauf, dass das Holz ausreichend trocken ist. Ich hsbe bei mir im Schuppen Rauspund geschraubt. Jetzt, nach 3 Jahren sind die Bretter so geschrupft, dass einen Daumenbreite dazwischen passt. Nun weiß ich auch, wofür die Nagelbahn gut ist. Ich glaub, wenn ich die Bitumenbahn direkt geklebt hätte, wäre diese gerissen.
    Ob mab den Holzschwund bei EPDM auch beachten muss, weiß ich nicht. Aber du willst ja eh OSB nehmen....
     
  17. #17 BlackHAwk1942, 01.06.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Welche Restfeuchtigkeit sollte es denn max. sein? Der Rauspund, den ich in 28er Stärke bekäme hätte noch 16-18% Restfeuchtigkeit. Ist das zu viel?

    Das habe ich so nie gesagt

    Grüße!
     
  18. #18 msfox30, 01.06.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Das kann ich dir leider nicht sagen. Bei meinem zweiten Schuppen würde ich beim Holzhändler vorsprechen und sagen, so nicht nicht wieder...
    Achso, dass mit dem OSB hatte ich falsch verstanden.
     
  19. #19 Andreas Teich, 02.06.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    16-18% Holzfeuchte sind noch ok, wobei es auf die Brettbreite ankommt.
    Breite Bretter ergeben natürlich größere Fugen als schmale, bei denen sich die Fugen verteilen.
    Fugen sind bei EPDM nicht so problematisch, da das Material ohnehin mehrere 100 % dehnfähig ist.

    Im Sommer bei Temperaturen von 70 Grad gibts größere Fugen, bei feuchtem Herbst verringern die sich.

    Am glattesten sind Flächen mit Dreischichtplatten- ich habe die in 19 und 27 mm unter EPDM verwendet.
     
  20. #20 BlackHAwk1942, 02.06.2020
    BlackHAwk1942

    BlackHAwk1942

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Die Deckbreite liegt bei 12,4cm und die Brettbreite bei 13,6cm, meine ich. Kann nicht einschätzen, ob das jetzt verhältnismäßig viel oder wenig ist.
     
Thema:

OSB-4 25mm für Dachaufbau

Die Seite wird geladen...

OSB-4 25mm für Dachaufbau - Ähnliche Themen

  1. OSB 4 Platten, 25mm verzogen? Richtmaß zeigt Höhenunterschiede an.

    OSB 4 Platten, 25mm verzogen? Richtmaß zeigt Höhenunterschiede an.: Moin, heute haben wir die Balkenunterkonstruktion in die Wage gebracht und festgestellt, dass die verbauten OSB 4 Platte mit einer Stärke von...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. suche Heraklithplatte 25mm 2000x500mm

    Heraklithplatte 25mm 2000x500mm: Hallo, suche zur Abholung im Großraum Stuttgart eine Heraklithplatte 2000x500x 25mmstark. mfg
  4. Trockenbauwand für Fliesen doppelt beplanken oder einfach mit 25mm-Platte

    Trockenbauwand für Fliesen doppelt beplanken oder einfach mit 25mm-Platte: Mein Trockenbauer hat die Verkofferung im Bad für Waschbecken und Toilettenbecken nicht doppelt beplankt. Stattdessen gibt es im Frontbereich eine...
  5. Schimmel am Sturz nach Fenstertausch:25mm Silikat als Lösung o. sind es die Pflanzen?

    Schimmel am Sturz nach Fenstertausch:25mm Silikat als Lösung o. sind es die Pflanzen?: Hallo zusammen, im Wintergarten wurden die alten Holzfenster K-Wert > 3 (15er Wandstärke) gegen neue getauscht (K-Wert: 1,0). Der Fensterverbund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden