Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern?

Diskutiere Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Experten und Interessenten! Möchte mein Parkplatz pflastern und habe auch schon mal beim Freund geholfen zu pflastern – also würde es...

  1. #1 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Experten und Interessenten!

    Möchte mein Parkplatz pflastern und habe auch schon mal beim Freund geholfen zu pflastern – also würde es schon hinbekommen, ABER :yikes

    Problem 1 – mein Parkplatz ist viel grösser als beim Freund (ca. 30x10m) - also Latte über die komplette Breite zu ziehen wie beim Freund wird nicht gehen.

    Problem 2 – Parkplatz ist geneigt - vorne 60cm höher als hinten, rechts 30cm höher als links. Aufschütten darf ich nicht da der Parkplatz an der Querung von 2 Straßen liegt und die Höhe durch die Bordsteine der Straßen festgelegt ist.

    Die Neigungen in sich ist ja nicht tragisch – ist egal wenn die Autos etwas schief stehen, NUR wie kriege ich es hin dass die Platzfläche in sich gerade ist und gleichmäßig zu den Seiten auf die nötige Höhe heruntergehet?

    Kann, bitte, jemand ein paar Tipps geben?
     
  2. #2 wasweissich, 09.05.2012
  3. #3 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    . . . eeeeee . . . lass mich raten . . . ich soll eine Schnur verwenden? :wow
    Ist es möglich etwas ausführlicher? Wie ?
     
  4. #4 wasweissich, 09.05.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schön stramm ....... :D

    und eine ist zu wenig ...... :p
     
  5. #5 gunther1948, 09.05.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    josef vergiss den zollstock nicht um die höhe ab zu stechen.
    gruss aus de pfalz
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Sorry, aber einen in 2 Richtungen geneigten Platz zu pflastern ist kein Problem... Frag Josef, der kann das bestätigen...

    Wenn man die Grundregeln beherrscht und weiß was man tut spannt man die Höhen und zieht dann einfach das Bett ab.

    Wenn man die Grundregeln nicht beherrscht lernt man das nicht mal eben per Internet, da muß man mal eine Stunde einen vor Ort haben der die Höhen angibt und eben erklärt wie es geht.

    Ist kein Hexenwerk aber nix was man mal eben aus Büchern oder dem Netz lernt...
     
  7. #7 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    Hej wasweissich, dass war gut :bounce:

    Nun mal im ernst - auch wenn ich 3x Schnur ziehe - wie soll man den Schotter gerade ziehen?
    Bein Freund haben wir ein ca 2,5m langes Brett über die Bordsteine gezogen um den Schotter glatt zu kriegen.
    Aber die Schnurr biegt sich doch, oder . . . :mauer
     
  8. #8 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    Ok, mal Spass beiseite - will keinem beleidigen . . .

    Es gibt viele Fachleute - die können was machen aber nicht erkleren wie es gemacht wird
    und es gibt wenige die beides können.
    Wenn es gut beschrieben ist - sollte es auch machbar sein.
    Traut Euch - lesen kann ich . . . und dass ist schon was :mega_lol:
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    das kann man z.B. über genau ausgerichtete Eisenrohre oder Latten machen. die legt man auf die genau richtige Höhe und zieht das Brett da drüber ab. Dann beim Pflastern eben die Löcher auffüllen...so kann man wunderbar auch Gefälle pflastern...
     
  10. #10 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    Super, DANKE. Also damit ich es auch richtig verstehe:
    - 2x Schnur ziehen, z.B. von rechs nach links so dass diese an beiden Seiten auf dem Bordstein liegt
    - darunter 2 Roren verlegen und diese so lange mit Schotter jüstieren bis der Abstand vom Rohr zum Schnur vorne und hinten gleich ist
    - über die Rohre mit Brett Schotter abziehen

    Richtig so???
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    bei jeder veränderung der Neigung wird ein Rohr eingelegt und ausgerichtet. Und sowieso alle Brettlänge, sonst geht das nicht so einfach...
     
  12. #12 arwar52, 09.05.2012
    arwar52

    arwar52

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Paderborn
    Mann spürt den Baufachberater . . . in Kürze und Präzision der Sätze . . .

    Ich glaube alles verstanden zu haben.
    Mal sehen wie es sich in Paxis umsetzen lässt :hammer:

    DANKE Dir H.PF

    Grüsse

    arwar52
     
  13. #13 wasweissich, 09.05.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    für einen anfänger würde ich bei der fläche 200 - 300 m schnur empfehlen :D


    das mit den rohren taugt zum schotter abziehen nicht ..... das funktioniert bei fertigem schotterbett zum splitt abziehen .
     
  14. #14 gunther1948, 09.05.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    deshalb der hinweis mit dem zollstock.

    gruss aus de pfalz
     
  15. #15 wasweissich, 09.05.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    gliedermassstab , die zolleinteilung gibt es schon lange nichtmehr ....

    aber du hast ja recht .


    eine kleine hilfe :

    pflastern for beginners: http://www.stream.cz/uservideo/2404-pat-a-mat
     
  16. #16 gunther1948, 10.05.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    klugscheissermodus aus

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern?

Die Seite wird geladen...

Parkplatz zu 2 Seiten geneigt - wie pflastern? - Ähnliche Themen

  1. Parkplätze nicht nötig???

    Parkplätze nicht nötig???: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema nötige Anzahl an Parkplätzen für ein Wohn-/Geschäftshaus. Bei uns in der Strasse ist ein...
  2. Rasenfläche in Parkplatz umgestalten

    Rasenfläche in Parkplatz umgestalten: Hallo, in der Suchfunktion bin ich leider nicht fündig geworden. Ich habe eine Rasenfläche von ca. 30qm, die relativ uneben mit Rasen bewachsen...
  3. Gitterrost als Fassadenspritzschutz in Hof und Parkplatz

    Gitterrost als Fassadenspritzschutz in Hof und Parkplatz: Hallo Zusammen, ich suche eine Lösung für einen Fassadenspritzschutz im Hof bzw. an der Stirnseite einer Parkfläche. Nach etwas Recherche gefällt...
  4. Parkplatz im Vorgarten neu bepflastern?

    Parkplatz im Vorgarten neu bepflastern?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Erfahrungen und Ideen zu folgendem Thema. Ich habe vor ein paar Jahren meinen Vorgarten (ca. 70qm )...
  5. Parkplatz mit Rasengittersteinen obere Schicht aufbringen

    Parkplatz mit Rasengittersteinen obere Schicht aufbringen: Guten Tag, unser Parkplatz 200 qm wurde vor 20 Jahren mit Rasengittersteinen geplastert. Nun hat sich vor allem bei Nässe fast schon Schlamm an...