Raumhöhe / Rolladenkästen / Ringanker

Diskutiere Raumhöhe / Rolladenkästen / Ringanker im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Leute, ich befinde mich zur Zeit in der Realisierung/Planung meines EFH. Gebaut wird mit Poroton (Wienerberger T10, 36.5). Ich würde...

  1. #1 Ela1983, 3. Mai 2013
    Ela1983

    Ela1983

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichenborn
    Hallo Leute,

    ich befinde mich zur Zeit in der Realisierung/Planung meines EFH.
    Gebaut wird mit Poroton (Wienerberger T10, 36.5).

    Ich würde gerne meine Fenster 1,01 breit; 1,26 hoch machen. Meine Balkontüren 1,01 breit; 2,26 hoch.
    Ich werde 2 Vollgeschosse bauen.
    Im EG habe ich eine Raumhöhe von 2,75 (11 Steine), da dort ca 17cm Fußbodenaufbau kommen.
    Somit hätte ich:
    2,26m für Balkontür
    0,30m für Rolladenkasten
    ---------------
    2,56m

    Damit bleiben mir 19cm bis zur Unterkante meiner Massivdecke (Stärke 18cm).
    Also alles kein Problem.

    Im OG habe ich eine Raumhöhe von 2,625 (10,5 Steine), da dort nur ca. 12cm Fußbodenaufbau kommen.
    Darauf kommt eine Holzbalkendecke, deshalb brauche ich einen Ringanker.

    Jetzt habe ich aber dadurch doch riesen Probleme mit meinen Fensterhöhen oder ?

    2,26m für Balkontür
    0,30m für Rolladenkasten
    ---------------
    2,56m

    Damit bleiben mir 6,5cm bis zur Unterkante meiner Holzdecke. 6,5cm reichen ja auch auf keinen Fall für den Ringanker....

    Habe ich einen Denkfehler ?
    Was für Möglichkeiten habe ich ?


    Besten Dank für Eure Hilfe

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    machst du dir jetzt einen riesen-kopp und dein planer macht nix oder ist er schon im wochenende?
     
  4. #3 Thomas B, 3. Mai 2013
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Man müßte das ganze im Schnitt sehen. Dafür gibt es nämlich solche Pläne ;)

    Grundsätzlich muß dieses Haus ja Jemand planen (Architekt, GU/GÜ, who ever,..) und der sollte solche Problmstellung technisch richtig lösen können. Gut natürlich dem Planer diese Vorgaben (Tür- bzw. Fensterhöhen usw.) zu kommunizieren.

    Weiß er/ sie was er/ sie zu beachten hat, sollte es eigentlich kein Problem sein das technisch korrekt zu lösen.

    Thomas
     
  5. #4 Ela1983, 3. Mai 2013
    Ela1983

    Ela1983

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Reichenborn
    Hallo,

    was für Möglichkeiten habe ich denn...?

    So wie ich dass sehe bleibt mir nur die Fenster zu schrumpfen, was ich aber ungern machen will.

    Besten Dank für Eure Tipps - bin für alles dankbar
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    aha? sagt wer?
    kommt drauf an, wie du rechnest/konstruierst.

    vielleicht.
    bestimmt mehr, als du meinst.
    möglichkeiten finden, bedeutet planung und kostet hirn und geld.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 3. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nun - Wo steht als ehernes Gesetz, dass eine Holzbalkendecke auf dem Ringbalken aufliegen muss. Es gibt andere Anschlußlösungen.
    Ob und wenn wie die bei Dir zu realisieren sind, sagt Dir der Tragwerksplaner Deines Vertrauens.

    UNd wo steht, der Ringanker müsse in einer Höhe und in einem Material durchgehen? Lösungen gibts reichlich, fragt sich nur, ob die bei Dir zum Haus und zum Budget passen!
     
  8. #7 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    man muss auch keinen rolladenkasten nehmen, der 30 cm höhe frisst und nichts bringt. eine aussenverschattung in vorsatzbauweise funktioniert ebenso und schränkt die höhe nicht ein. 2,75 m bauhöhe könnten im og auch funktionieren wenn der b-plan keine höhenbeschränkung aufgibt.
     
  9. #8 NixPlan, 3. Mai 2013
    NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    Naja, ob das der Tragwerksplaner des Vertrauens sagt weiß ich nicht....
    Ich kenn es meist so das ich die Problemlösung erarbeite und er rechnet es durch.


    Ansonsten wurden hier ja nun schon einige Lösungen geboten.
    und wer sagt das das OG nur 2,625 hoch sein darf?
    Und wer sagt außerdem das man bei Balkontüren den Kopf einziehen muß? 2,26-17cm- Einbauluft - ca 15cm Rahmen = 1,92m ?
     
  10. #9 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    15 cm rahmen ist ein bisschen zu viel des guten.
     
  11. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    15cm zuviel? 2*7,5 ist aber doch nun wirklich nix neues? oder?
     
  12. #11 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    bevor du aber rein oder raus gehst, machst du den flügel doch auf - oder?
     
  13. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Warum wird die zweite Decke nicht auch aus Beton hergestellt?
     
  14. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    na sicherlich, aber Rahmen bleit hoffentlich stehen bei aufmachen :bef1006:
    Klar kann man auch zu ner Ebenerdigen Schwelle greifen, dann haut die Höhe hin. Meine Erfahrung zeigt aber das im Terrassenbereich und Balkonbereich man sich damit keinen großen gefallen Tut, besonders wenn der Schlaue Häuslebauer das in DIY macht und später jammert das das Regenwasser im Wohnzimmer steht.
     
  15. #14 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn der bauherr selbst plant, bekommt er von der gattin die mängelanzeige frei haus.
     
  16. #15 Thomas B, 3. Mai 2013
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ich verstehe die Diskussion nicht so ganz!

    Letztendlich muß es doch sowieso irgendeinen Planer geben. Von mir aus auch einen der einen DIY-Entwurf mit all seinen Unzulänglichkeiten kritiklos umsetzt. Aber eben doch irgendwie einen.....

    Und dieser bekommt gesagt: "ich hätte gerne Fenster der Größe XY im OG. Darüber Rollokasten!" Dann wird er das umsetzen oder seine Planung so anpassen, daß , sollte es irgendwo zwicken, diese reinpassen.

    Diese Planung aber können wir doch hier nicht ersetzen oder verbessern (wir kennen sie ja nicht einmal).
     
  17. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    falsch

    marcus, hirn kostet geld oder arbeitest du für lau
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 3. Mai 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dann hast Du den falschen TWP - oder besser: Keinen TWP, sondern einen Rechenknecht
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    "Ich kenn es meist so das ich die Problemlösung erarbeite " ..
    und ich bin froh, wenn jeder SEINE arbeit macht ;)
     
  21. #19 Gast036816, 3. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ mls - manch einer sieht es anders. der oder die sagt dann, dass du die probleme erst erarbeitest und dann bearbeitest.
     
Thema: Raumhöhe / Rolladenkästen / Ringanker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrassentür raumhöhe

    ,
  2. deckenhöhe bei holzbalkendecke

    ,
  3. vorsatzrollo grenzabstand

Die Seite wird geladen...

Raumhöhe / Rolladenkästen / Ringanker - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Rolladenkasten rausbauen

    Rolladenkasten rausbauen: Hallo, ich möchte in meinem RMH 1978 Bj die Aufsatzrolladen samt Fenster austauschen. Geplant:neue Kunststoffenster und Vorsatzrolladen von...
  3. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  4. Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]

    Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen Einlauftrichtern bzw. Rolladenführungen, welche im Rolladenkasten befestigt werden und nicht auf...
  5. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.