Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH

Diskutiere Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Servus, hatte mit dem GÜ schon 3 Termine und eine Hausbesichtigung. Unsere Wünsche würden aufgenommen und wir haben auch schon Schätzkosten...

  1. #1 Hausbauer76, 9. September 2009
    Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Servus,
    hatte mit dem GÜ schon 3 Termine und eine Hausbesichtigung.

    Unsere Wünsche würden aufgenommen und wir haben auch schon Schätzkosten aufgrund der Räume und Ausstattungsangaben bekommen.

    Als nächstes erhalten wir ende Sept. vom Architekten einen Erstentwurf.

    Grundstück ca 500 qm Süd/Ost Ausrichtung
    Gesamtwohnfläche 154qm.
    Garage im Haus, Flachdach, WP mit Sondenbohrung, Solar f. WW

    :biggthumpup:
    EG (WF 65qm):
    Küche mit Speis und Essen___33qm
    Wohnzimmer mit Kamin______18qm
    Gäste WC__________________2qm
    Eingangsbereich / Garderobe__12qm

    OG (WF 89qm):
    Schlafzimmer mit Ankleide____20qm
    Bad (BW, DWB, WC, DU)_____13qm
    3 Kinderzimmer (13,13,14)____40qm
    Kinderbad___________________4qm
    Gang mit Wandschrank_______12qm

    Nebenflächen:
    Keller_____________________65qm
    Loggia überdacht (OG)________6qm
    Sitzplatz überdacht (EG)_____15qm
    Terasse offen______________20qm
    Doppelgarage und Geräte_____38qm

    Mich würde vorab interesieren was ihr zu den Raumgrössen sagt:
    Merci schonmal vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ballycoolin, 9. September 2009
    ballycoolin

    ballycoolin Gast

    Warum brauchen zwei Erwachesne eine DWB, die Kinder im kleinen Bad nicht? Die Kinder müssen alle gleichzeitig aus dem Haus, spätestens wenn sie in die Schule gehen. Nehmt lieber ihr das kleine Bad! Ich weiß, viele denken, dass sie nicht für die Kinder bauen- bei der Planung ist es aber fast besser, wenn ihr gleich auf das zweite Bad verzichtet und das Gäste-WC größer baut, vielleicht passen dann zwei Waschbecken rein?
    Das Gäste-WC wär mir persönlich auch viel zu klein. Das Wohnzimmer find ich auch grenzwertig klein...Ihr werdet da sehr oft zu fünft drin sitzen, da muss doch auch eine dementsprechend große Couch reinpassen..
    Die anderen Räume find ich in Ordnung.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 9. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Drei Kinder, die in einem Zeitfenster von 15 Minuten das Haus verlassen müssen, sind mit einem Bad wunderbar hinzukriegen - nur eine Frage der Organisation und der Strukturierung :) (Ich weiß, wovon ich spreche :D )
    Allerdings sind 4 m² für KiBa und 2 m² fürs Gäste-WC zu klein.
     
  5. Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Was ist eine DWB?:mad:
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 9. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ein Dusch-Wannen-Bad
     
  7. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    vielleicht auch Doppel-Wasch-Becken?
     
  8. #7 Hausbauer76, 9. September 2009
    Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    danke für die schnelle Rückmeldung...

    hast du sicher recht, nur haben wir noch keine Kinder. geplant sind 2.
    Das 3. Kinderzimmer ist erstmal als Büro/Bügelzimmer gerechnet. Denke das Kinderbad ist zumindest auch 4qm Privatsphäre wenn die Kinder schon etwas älter sind....

    Gedacht ist bei späterem Bedarf das WC mit der Speis (muss dann natürlich genau dahinter liegen) zusammenzulegen. Dann könnte im EG ein Bad mit DU/WC entstehen. Nur leider verliere ich die Speis.
    Denke das Wohnzimmer wird mehr als Fernsehzimmer herhalten. Hoffe ich kann mir die Raumgrössen im Erstentwurf dan besser abschätzen und bei Bedarf noch Wände verschieben. (Möbelbedarf, Aufstellungsvarianten,...)

    Gruß aus Österreich :winken
     
  9. Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Danke für die schnellen Infos

    Aufgrund der Abkürzung "Bad (BW, DWB, WC, DU)_____13qm" neige ich ja persönlich zu der Antwort von greentux :biggthumpup:
     
  10. #9 Hausbauer76, 9. September 2009
    Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Abkürzungen....

    darum mag ich die Abkz. selber nicht.

    bei uns Össis ist ein DWB zumindest ein Doppel-Wasch-Becken....
     
  11. matom

    matom

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Ort:
    Hagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.-Ök.
    Hallo,

    ist das eine offen Küche zum Wohnzimmer?
    Wir haben im Moment in der Mietwohnung 16 qm, 2 mehr kommen mir nicht wirklich viel mehr vor und wäre mir persönlich zu klein wenn es ein Raum "nur" mit einer Tür wäre ohne größere Durchgänge.
    Wenn dann noch 2 Kinder dazukommen zum Fernsehabend ist die Luft im Raum schnell aufgebraucht ^^ oder gar Besuch.

    MfG
     
  12. Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hallo, Wohnzimmer soll ein seperater Raum sein (eventuell Schiebetüre)
    gedacht ist das Esszimmer (mit offener Küche) als "zentralen" Raum zu nützen.
    Wohnzimmer sollte mehr privater Raum bleiben...
     
  13. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    Wohl etwas zu klein, da der Kamin Grundfläche und auch Umgriffsfläche (ver-)braucht.

    Kinderbad auch mit Dusche? Wenn ja bitte auch die Verkehrsflächen im Bad (vor Dusche und vor Waschtisch) mit berücksichtigen.

    Alle weiteren Raumgrößen bei einem guten Grundriss ersteinmal in Ordnung.
     
  14. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    ich würde das Kinderbad zulasten des Elternbadezimmers vergrößern. Und im OG die Zimmer so ausrichten, dass man nicht jedes mal Zimmerslalom läuft, wenn das Kind schlecht geträumt hat.
    edit: die meisten Kinder baden liebend gerne, also hier auch Badewanne einplanen, wenn man nicht will, dass sie dabei das Elternbad unter Wasser setzen.
     
  15. Aditu

    Aditu

    Dabei seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betriebswirt
    Ort:
    Ottobeuren
    Also gut ... ich habe nur ein Kind ... und es sind auch nicht mehr geplant aber den Sinn eines extra Bades für´s Kind verstehe ich jetzt nicht so ganz ! Immerhin sind da ja auch zwei Bäder zu putzen ! Da hätte ich lieber im Erdgeschoss ein grösseres Gäste - WC mgl. mit Dusche.
     
  16. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Hmm, Hausbau voll auf 2-3-fach Kinderplanung ohne Kindergarantie...ich würde vorher sicherstellen, dass dem zumindest grundsätzlich nichts entgegensteht. Wenns nicht klappt (und dann wärt ihr nicht die ersten), wäre das Haus für euch ziemlich unpraktisch, oder?

    Sonst sehe ich das wie die Vorschreiber.

    Gruß
    Lutz
     
  17. ballycoolin

    ballycoolin Gast

    Zum Kinderbad: Find ich für Kinder und vor allem Jugendliche schon schön.. Ich persönlich hab schon als Kind nie geduscht, sondern nur gebadet. Wenn dann nur im Elternbad eine Badewanne ist, ist das ungünstig. Aber solche Vorlieben sind ja auch anerzogen..

    Zum Wohnzimmer: Auch nur als Fernsehzimmer mit Kamin find ichs klein. Ich brauch kein großes Wohnzimmer...ich mags auch lieber gemütlich. Ein paar qm2 dazu und es passt- für meine Begriffe.

    Frage am Rande: Die qm2-Zahlen unten sind kleiner als oben- wie geht das?
     
  18. Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich

    servus,
    im Kinderbad kann auch mal Besuch/Verwandschaft duschen wenn sie bei uns ein paar Tage sind... aber denke auch, dass ich min. 5qm gross machen sollte. Wohnzimmer vielleicht auf 20 erhöhen.

    Kompakte Bauweise mit integrierter Garage:
    (8qm für Geräte wird eingeschossig angebaut)

    Keller 65qm (Garage nicht unterkellert)
    UG 95qm: Garage 30qm + 65qm WF
    OG 95qm: Logia 6qm + 89qm WF

    macht das Sinn?
     
  19. ballycoolin

    ballycoolin Gast

    :-)

    :biggthumpup: Ja, das macht Sinn!
    Ok. Ich persönlich find ja eine integrierte Garage toll und superpraktisch, aber geht leider bei unserem Grundstück nicht...Bebauungsplan und so.

    Ja, die 2 qm mehr würd ich machen beim Wohnzimmer-lohnt sich echt, wirst sehen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hausbauer76, 30. Oktober 2009
    Hausbauer76

    Hausbauer76

    Dabei seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Österreich
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich würde noch über ein drittes auto nachdenken.
    die kinder werden auch größer....

    ehrlich gesagt, so einen scheiß hab ich hier lange
    nicht mehr gesehen....
     
Thema:

Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH

Die Seite wird geladen...

Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH - Ähnliche Themen

  1. Schalldämpfer Größen

    Schalldämpfer Größen: Hallo zusammen! Wie ermittelt man die Größe eines Rohrschalldämpfers? Der Raum hat einen Volumenstrom von 390, das Rohr einen Durchmesser von...
  2. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  3. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...
  4. Alternative zu Glas für große Flächen

    Alternative zu Glas für große Flächen: Hallo in die Runde, Ich bin neu hier im Forum und aus dem Raum Bielefeld. Wir möchten nun neu bauen. Ein Hanggrundstück haben wir erworben und...
  5. Hilfe!!! Großer Riss

    Hilfe!!! Großer Riss: Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...